Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Aktuelle Lage bei den Edelmetallen

17.04.2012  |  Dr. Jürgen Müller
Lassen Sie es mich kurz fassen: Betrachtet man die aktuellen Entwicklungen bei den Edelmetallen Gold, Silber, Platin und Palladium, so wird deutlich, daß derzeit alle vier Kurse in charttechnische Dreiecke hineinlaufen, die sich z.T. seit Jahren ausgebildet haben. Die Positionierung der kommerziellen Händler in den USA (Commitment of Traders reports - CoT) lassen darauf schließen, dass die Chance der Kursausbrüche aus diesen Dreiecken nach oben größer ist, als ein Durchbruch nach unten. Meine nachfolgenden Interpretationen sind rein privater Natur und stellen selbstverständlich keine Handlungsempfehlung dar. Die Kursverläufe sind als Wochencharts dargestellt, wobei immer die Dienstags-Schlusskurse verwendet wurden, da die CoT-Daten sich auf diese Tage beziehen. Beginnen wir beim Gold.

Open in new window

Abb. 1: Goldpreis in US$/Uz. (dunkelblau, rechte Skala) und Positionierung der kommerziellen Händler an den US-Futurebörsen (magenta, linke Skala) 2007 - heute.


Die kommerziellen Händler sind per Saldo zwar nicht so extrem positioniert wie z.B. Ende 2008, doch fand beim aktuellen Niveau von ca. 166.000 Short-Kontrakten im Februar, Mai, Juli und Oktober 2011, sowie im Januar 2012 stets ein Ausbruch nach oben hin statt. Zudem stößt der Goldpreis derzeit auf eine untere Unterstützungslinie, die seit 2008 hält. Die folgende Abbildung 2 veranschaulicht die Lage am Silbermarkt.

Open in new window

Abb. 2: Silberpreis in US$/Uz. (dunkelblau, rechte Skala) und Positionierung der kommerziellen Händler an den US-Futurebörsen (magenta, linke Skala) 2007 - heute..





Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!