Suche
 


17.05.2012 13:05  | Presse

Timmins Gold Corp. meldet Quartalsergebnisse

Timmins Gold Corporation veröffentlichte am Dienstag die finanziellen Ergebnisse des Märzquartals. Während der drei Monate bis zum 31. März verzeichnete das Unternehmen einen Gewinn von 4,8 Mio. USD oder 0,03 USD je Aktie. Im Vorjahreszeitraum hatte Timmins einen Gewinn von 4,5 Mio. USD oder 0,03 USD je Aktie verzeichnet.

Der Umsatz belief sich auf 35,7 Mio. USD. Verglichen mit den 25,2 Mio. USD im Vorjahresquartal wurde ein Anstieg um 41% verzeichnet. Der operative Cashflow erreichte 11,3 Mio. USD (-27%); im Vorjahresquartal waren es 15,5 Mio. USD.

Das Unternehmen verzeichnete in den drei Monaten eine Produktion von 21.532 oz Gold. Im Vorjahreszeitraum hatte Timmins 18.754 oz Gold produziert. Der durchschnittlich erzielte Goldpreis betrug im Märzquartal 1.681 USD je Unze. Die gesamten Cashkosten lagen bei 759 USD/oz.


© Redaktion MinenPortal.de





Diesen Artikel: Empfehlen:

Rundblick


Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!


1. Oktober 2014 - 20:18 Uhr   Seite aktualisieren
Profile (Werbung)