Suche
 


29.11.2010 07:51  | Rolf Nef

Die Silber Shorts bekommen kalte Füsse.

Open in new window


Also warum sollte die Nachfrage nach Silber so stark steigen?

Der Grund liegt einzig und alleine da drin, dass Silber nebst Gold das einzige physische Geld ist, also eine Monopolstellung hält. Die Welt ist abgefüllt mit ca. 150"000 Mia Kreditgeld, also Schulden von jemandem, mehrheitlich Staaten und Hypothekarschuldner. Diese Schuldner - im Moment vor allem europäische Staaten - werden durch den Markt zusehend in Frage gestellt. Dies zeigt sich darin, wie ihre Anleihen im Markt abverkauft werden. Natürlich ist dahinter auch Geopolitik, aber die Anleihen eines gesunden Staates lassen sich nur mit Verlusten leer verkaufen.

Hier die Anleihen von Griechenland, Irland, Spanien und Italien. Italien ist ein Schwergewicht mit ca. 1"800 Mia Euro Schulden. Schönredner sagen, das sei kein Problem, weil die Gläubiger Inländer seien. Aber auch das ist falsch. Die französischen Banken sitzen etwa auf 400 Mia Euro italo Bonds. Wenn das Bel Paese fällt, wird wohl das QE Europ einsetzen (die EZB wird massiv Anleihen kaufen).

Open in new window
4,6% Griechenland 2018


Open in new window
4,5% Irland 2020


Open in new window
4,85 % Spanien 2020







Diesen Artikel: Empfehlen:


Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!