Suche
 

Gold - Unterstützung hat gehalten

18.12.2012  |  Christoph Geyer
Das Gold konnte im Bereich zwischen 1.680 USD und 1.700 USD erneut Halt finden und hat wieder leicht angezogen. Die Marke von 1.700 USD stellt zwar keine technische Marke dar, wird aber offensichtlich vom Markt immer mehr beachtet. Die Indikatoren geben derzeit keine nachhaltigen Hinweise. Von zyklischer Seite her ist zum Jahresende mit einem weiteren Anstieg zu rechnen. Somit sollte zumindest die Abwärtstrendlinie, die aktuell bei ca. 1.730 USD verläuft, als Zielmarke anvisiert werden.

Open in new window


Erfolgreiches Anlegen wünscht Ihnen


© Christoph Geyer
CFTe



Dies ist heute meine letzte Analyse in diesem Jahr. Ich wünsche allen Lesern ein gesegnetes und fröhliches Weihnachtsfest. Kommen Sie gesund und gut ins neue Jahr.


Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht. Einschätzungen und Bewertungen reflektieren die Meinung des Verfassers im Zeitpunkt der Ausarbeitung und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.






Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2014.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!