Suche
 

Folker Hellmeyer: 2013 "weiter steigende Kurse"

21.12.2012  |  DAF
Open in new windowDer Chefanalyst der Bremer Landesbank erwartet, dass der DAX im vierten Quartal 2013 mindestens die 8.500 Punkten sehen wird. Auch die 8.700 schließe man nicht aus. Generell rechnet der Marktstratege mit "weiter steigenden Kursen".

Hellmeyer bezieht die Prognose auch explizit auf den europäischen Aktienmarkt, der der "attraktivste" sei, was Aufholeffekte anbelange. Viele der weltweiten Investoren seien am europäischen Aktienmarkt noch "unterproportional positioniert". Diese Positionen müssten "angepasst werden", so der Experte weiter.

Was Folker Hellmeyer, Bremer Landesbank, außerdem für 2013 prognostiziert, das erfahren Sie im DAF-Interview.

Zum DAF-Video: Videobeitrag ansehen

© DAF Deutsches Anleger Fernsehen AG




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!


Rundblick

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2014.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!