Suche
 


04.03.2013 14:55  | Clive Maund

Silbermarkt Update

Aktuell tut sich was im Silbermarkt: Die Commercials bauen nach wie vor ihre massiven Short-Positionen in hohem Tempo ab und haben dabei natürlich enorme Gewinne zu verbuchen. Im letzten Update hatten wir geschrieben, dass sich Silber noch solange sammeln wird, bis die Short-Positionen auf noch tiefere Stände gesunken sind. Und genau das passierte letzte Woche: Nach einer 4-Tage-Rally (bis Dienstag) fiel Silber den Rest der Woche wieder zurück, und bildete am Freitag in Tageshandel ein neues Tief aus.

Wir sehen die jüngsten Entwicklungen im 8-Monate-Silber-Chart unten. Nachdem in der Vorwoche ein Panik-Kapitulationstief unter hohem Marktvolumen markiert wurde, legte Silber letzte Woche eine 4-Tage-Rally bis zum Widerstandsniveau hin, worauf es wieder zu sinken begann und zurück in den Bereich seiner Tiefs fiel. Dem im Freitagshandel markierten Tief folgte dann ein recht kräftiger Kurssprung. Im Chart blieb, wie auch beim Gold, eine bullische “Spinning-Top-Kerze“ zurück. Sie ist ein positives Zeichen - vor allem weil sie am Unterstützungsniveau und an der Unterstützungslinie des Kanals auftauchte. Sie könnte das finale Tief dieses Abwärtstrends markiert haben.

Open in new window


Obwohl in den letzten Tagen viel pessimistisches Gerede die Runde machte und allgemeine Niedergeschlagenheit vorherrschte, so müssen wir feststellen, dass der 3-Jahre-Chart für Silber immer noch ganz in Ordnung aussieht. Der Kurs hat die wichtige Unterstützung am unteren Ende der breiten Handelsspanne NICHT unterschritten. Aus unserer Sicht befindet sich Silber daher weiterhin in einem großen Konsolidierungsmuster - innerhalb seines großen, langfristigen Bullenmarktes.

Open in new window







Diesen Artikel: Empfehlen:


Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!