Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Ukrainische Hrywnja im Sturzflug - Goldpreis explodiert

28.02.2014  |  Redaktion
Gold zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, die Kaufkraft eines Einzelnen auch während einer Währungskrise zu bewahren. Welch wichtige Rolle dieser sichere Hafen spielt, zeigt sich in diesen Tagen in der Ukraine.

Wie GoldCore berichtet, ist die Ukrainische Hrywnja infolge der politischen und wirtschaftlichen Krisensituation, in der sich das Land derzeit befindet, verglichen zu Gold um 50,14% eingebrochen. Allein in den vergangenen vier Tagen habe sie 28% ihrer Kaufkraft verloren.

Open in new window
Quelle: GoldCore


Seit Beginn des Jahres ist der Goldpreis bereits um 10% gestiegen, was in den Unsicherheiten hinsichtlich der wirtschaftlichen Erholung in den USA ebenso wie in der robusten globalen physischen Nachfrage nach dem Edelmetall begründet liege. Geopolitische Spannungen zwischen Russland und den Westmächten im Hinblick auf die Ukraine würden dem Preis zusätzliche Unterstützung verleihen.

In der Ukraine wachse unterdessen das Risiko eines Bank Runs stetig weiter. So seien einigen Presseberichten in gerade einmal drei Tagen gut 7% aller Bankeinlagen abgehoben worden, während die Zentralbankreserven auf aktuell 15 Mrd. Dollar geschrumpft seien, nachdem verzweifelt versucht worden war, dem Verfall der nationalen Währung entgegenzuwirken.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!


Rundblick



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!