Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

HUI, XAU & GDXJ - Scheitern als Chance verstehen!

11.07.2014  |  Robert Schröder
Gestern gab es bei den Minenindices einen positiven Auftakt mit Kursgewinnen, die sich allerdings im nachfolgenden Handel als nicht nachhaltig erwiesen haben. Es kam zu Tagesverlusten von 1,8 bis 3%. Und das jeweils an neuralgischen Punkten! Wird damit die mögliche Trendwende in diesem Sektor jetzt sofort wieder im Keim erstickt?

Der HUI-Index stieg nach meiner Analyse vom Montag wie erwartet weiter und erreichte im Tageshoch 251,75 Punkte. Die wichtige dort verlaufende Widerstandslinie seit dem Frühjahr 2013 wurde somit abgelehnt. Es kam zu einem klassischen sauberen charttechnischen Pullback!

Open in new window

Der XAU-Index ist da schon etwas weiter als der HUI. Hier fehlten zu neuen Jahreshochs gestern nur knapp 1,5 Punkte. Die entsprechende Widerstandslinie wurde hier schon in dieser Woche übersprungen, wenn auch noch nicht nachhaltig.

Open in new window

Der GDXJ ist von allen Minenindices charttechnisch am weitesten. Er nimmt auch eine Art Vorreiterrolle ein und zeigt obere sowie untere Wendepunkte einige Tage früher an. Gestern stiegen die Junior-Goldminen mit 46,50 USD auf ein neues knappes Jahreshoch bzw. auf den höchsten Stand seit Mitte September 2013. Die wichtige Trendlinie wurde hier sogar schon Mitte Juni bzw. dann noch einmal Anfang Juli überwunden, so dass sie jetzt sogar schon zu einer Unterstützung geworden ist!




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!