Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Das Silber-Mysterium

13.11.2014  |  Hannes Huster
Gestern und heute war es recht ruhig an den Märkten und es gab auch kaum nennenswerte Neuigkeiten. Aus diesem Grunde werden wir uns heute etwas näher mit dem Thema Silber beschäftigen.

Wir haben am Montag an den COT-Daten gesehen, dass die Commercials sehr niedrige Short-Positionen im Silber halten, der Silbermarkt aber generell von Spekulanten eher gemieden wird. Das Interesse an Silber scheint sich mit der langen Abwärtsbewegung im Gleichlauf zu reduzieren.

Dies ist aber nur auf den ersten Blick richtig. Was wir aktuell beim Silber sehen, grenzt schon an ein Mysterium, welches logisch nicht zu erklären ist.

Die Nachfrage nach Silber im physischen Bereich und von Seiten der ETF´s ist extrem hoch und dennoch fällt der Silberpreis mit dem Goldpreis nach unten. Ob er dies aus Sympathie tut?

Wenn die Edelmetall ETF´s Abflüsse haben, so sollte dies logischerweise zu fallenden Preisen führen: Anleger ziehen Geld ab - ETF´s müssen Metalle verkaufen - Preis fällt.

Betrachten wir uns Gold, so ist der Preisrückgang beim Gold mit den ETF-Beständen zumindest logisch zu erklären:

Open in new window

Sie sehen im linken Chart die Goldunzen, die von den ETF´s gehalten werden (rechts den Wert des Goldes zum Tagespreis). Seit Ende 2012 haben sich die Bestände massiv reduziert und auch im letzten Rutsch unter 1.180 USD flossen dem Fonds nochmals Bestände ab.

Betrachten wir uns Silber, so müssen wir das Gegenteil bei den Beständen feststellen, doch eine vergleichbare Bewegung beim Silberpreis.

Open in new window

Sie sehen im linken Chart, wie kontinuierlich die Bestände bei den ETF´s anwachsen, während der Preis im Betrachtungszeitraum deutlich gefallen ist. Die logische Erklärung wäre: ETF hat Zuflüsse - Kauft Silber am Markt - Preis steigt.

Es tun sich also diverse Fragen auf, wenn wir uns diese Entwicklung betrachten:




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!