Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

McEwen Mining - Das Goldaktien-Comeback 2016?

30.12.2015  |  Robert Schröder
Bedingt durch die Goldbaisse war es seitens der Bullen lange Zeit MUX-mäuschen still um McEwen Mining. Die Aktie verlor seit den Hochs in 2011 über 90% an Wert und wurde in diesem Jahr monatelang sogar als Pennystock unter 1 USD gehandelt. Doch seit ein paar Wochen geschieht Erstaunliches: McEwen steigt auffällig stark gegen den allgemeinen Branchentrend. Ist das etwa`was im Busch?

McEwen Mining Inc. - ISIN: US58039P1075 - Börse: Xetra-Symbol: MUX - Währung: USD

Allein seit Anfang November kann die Aktie bis heute um 45% zulegen, während der HUI-Index kaum vom Fleck kommt. Auch die Jahresperformance 2015 ist, man höre und staune, mit 4,5% schon leicht positiv! Immerhin. Unter Blinden ist der Einäugige ja bekannter Maßen der König! Der HUI bringt es im Vergleich dazu auf ein knallhartes Minus von über 30%.

Open in new window

Doch auch der verhältnismäßig starke Anstieg der letzten Wochen fällt im Wochen-Chart kaum ins Gewicht. So steht die Aktie zwar mit 1,15 USD immerhin so hoch wie im Mai, doch charttechnisch befinden wir uns noch immer in einem intakten Abwärtstrend. Selbst ein weiterer direkter Anstieg bis zur wichtigen Widerstandszone zwischen ca. 1,50 und 1,70 USD in Verbindung mit der dort verlaufenden Abwärtstrendlinie würde nur wenig daran ändern.

Open in new window

Erst eben die Überwindung dieser Zone würde McEwen wieder Flügel verleihen. Bis zum nächsten signifikanten Widerstand wären es dann "locker" weitere 100% Kursanstieg bis ca. 3,20/3,70 USD. Harter Tobak, keine Frage. Doch besonders die breite und mittelfristige Bodenbildung (Rounding Bottom) seit Ende 2014 stimmt mich positiv, dass im nächsten Jahr klappen könnte mit der Trendwende. Nicht nur bei McEwen Mining.

Open in new window

Abschließend noch ein Blick auf das große Bild ab 1997: Sooo schlecht sieht das hier gar nicht aus. Die Aktie stand um die Jahrtausendwende schon einmal deutlich tiefer und nicht einmal die Tiefs aus 2008 wurden hier bisher unterschritten. Nur wenigen Minen ist dieses Kunststück bisher geglückt!

Zusätzlich verlaufen im Bereich 0,70/1,00 USD zwei sehr wichtige Linien, die offensichtlich gehalten und verteidigt wurden und die ebenfalls andeuten, dass hier schon bald etwas Größeres anlaufen könnte! Behalten Sie also McEwen Mining auf jeden Fall im Auge und achten Sie auf die beschriebenen und definierten Marken!


© Robert Schröder
www.Elliott-Waves.com


Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Ihnen gefallen meine Marktkommentare auf goldseiten.de? Lesen Sie auch meine Einschätzungen u.a. zu DAX & EUR/USD und abonnieren Sie meinen Newsletter. Kostenfrei und unverbindlich.




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!