Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Wie die Titanic - Faber glaubt an Zusammenbruch der Asset-Märkte

08.01.2016  |  Redaktion
Marc Faber, Investor und Herausgeber des Gloom, Boom & Doom Report, sprach mit Francine Lacqua von Bloombergs "The Pulse" kürzlich über seine aktuelle Einschätzung der Finanzmärkte.

Dem Schweizer Finanzexperten zufolge herrscht eine große Diskrepanz zwischen der realwirtschaftlichen Entwicklung und den Asset-Preisen weltweit, bis auf wenige Ausnahmen. Die USA befinde sich bereits in einer Rezession und in China sieht Faber eine kolossale Kreditblase. Insgesamt rät er bei Investments in China derzeit stark zur Vorsicht. Zwar könnten Zentralbanken und Regierungen die Finanzmärkte fast unendlich manipulieren, bis der endgültige Zusammenbruch eintrete. Ob der Zusammenbruch über die Währung, über den Asset-Preisverfall oder durch eine Schuldenimplosion eintrete, sei aktuell noch offen.

Faber glaubt, dass an den Asset-Märkten ein großer Rückgang bevorsteht, er hält sogar eine Korrektur um 50% für möglich.

Gold und Goldaktien sind laut Faber dagegen extrem niedrig. Er glaubt, dass sich die Kurse hier locker verdoppeln könnten, die Abwärtsrisiken seien jedoch überschaubar.




© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




Videos
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!