Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Was lässt sich die indische Regierung noch einfallen, um an das Privatgold der Bevölkerung zu kommen?

11.01.2016  |  Redaktion
In der Vergangenheit haben wir bereits mehrfach über Versuche der indischen Regierung, an das bei der indischen Bevölkerung und in indischen Tempeln lagernde Gold zu gelangen, berichtet. Den goldaffinen Indern wurden zuletzt Zinsen für eine Hinterlegung ihres physischen Goldes geboten. Unklar bleibt jedoch, wie diese Zinsen ohne eine 'Verleihung' des gelben Metalls erwirtschaftet werden sollen.

Viel Erfolg hatte die Regierung, wie ZeroHedge berichtet, mit ihren Monetarisierungsplänen bislang jedoch nicht. Einige Wochen nach der offiziellem Einführung der 'Goldkonten' im November des vergangenen Jahres hatten private Goldbesitzer gerade einmal 400 Gramm abgeliefert. Dies entspricht 0,000002% des auf 20.000 Tonnen geschätzten indischen Goldbesitzes. Einige Wochen später war dann von 1 Kilogramm Gold die Rede.

Dem ZeroHedge-Artikel zufolge griff man daraufhin wohl zu wieder neuen Methoden. So sollen Banker kürzlich mit 'überzeugenden Mitteln' im Gepäck zu den Tempeln des Landes aufgebrochen sein, um die Vorteile der Ablieferung des Goldes darzulegen. Erfolgreich waren sie den Berichten zufolge damit wohl beim Siddhivinayak Tempel in Mumbai. 40 kg Gold sollen eingereicht werden, obwohl man sich dort nur drei Tage vorher noch sehr unentschlossen gezeigt hatte.

Sicher erhofft sich die Regierung eine gewisse Signalwirkung, wenn die Geistlichen des Landes mit gutem Beispiel voran gehen. Immerhin verfüge man mit 41 kg laut ZH nun über 0,00008% des geschätzten indischen Goldbesitzes.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



Münzen und Barren
Gold Verkauf
Känguru 1.140,31 €
Krügerrand 1.139,76 €
Maple Leaf 1.138,09 €
Panda 1.214,55 €
Philharmoniker 1.143,75 €
Känguru, 1/2 oz 588,80 €
Känguru, 1/4 oz 305,12 €
Känguru, 1/10 oz 130,52 €
Vreneli, 20 Fr. 225,51 €
Goldbarren, 100 g 3.592,00 €
Goldbarren, 250 g 8.947,33 €
Silber Verkauf
Maple Leaf 19,08 €
Kookaburra, 1 kg 609,53 €
Silberbarren, 1 kg 616,54 €
Platin Verkauf
Schnabeltier 1.132,79 €
Platinbarren, 100 g 3.521,15 €
Palladium Verkauf
Palladiumbarren, 100 g 2.810,57 €

Stand: 18:53 Uhr (*)

weitere Münzkurse

Gold Verkauf
Känguru 1.121,75 €
Krügerrand 1.126,00 €
Maple Leaf 1.125,50 €
Panda 1.133,00 €
Philharmoniker 1.122,25 €
Känguru, 1/2 oz 582,25 €
Känguru, 1/4 oz 298,75 €
Känguru, 1/10 oz 122,50 €
Vreneli, 20 Fr. 216,00 €
Goldbarren, 100 g 3.569,00 €
Goldbarren, 250 g 8.892,00 €
Silber Verkauf
Maple Leaf 21,60 €
Kookaburra, 1 kg 706,20 €
Silberbarren, 1 kg 655,20 €
Platin Verkauf
Schnabeltier 1.166,40 €
Platinbarren, 100 g 3.739,20 €
Palladium Verkauf
Palladiumbarren, 100 g 2.943,60 €

Stand: 18:53 Uhr (*)

weitere Münzkurse

Gold Verkauf
Känguru 1.244,00 SF
Krügerrand 1.250,00 SF
Maple Leaf 1.247,00 SF
Panda 1.256,00 SF
Philharmoniker 1.250,00 SF
Känguru, 1/2 oz 652,00 SF
Känguru, 1/4 oz 338,50 SF
Känguru, 1/10 oz 140,00 SF
Vreneli, 20 Fr. 241,00 SF
Goldbarren, 100 g 3.926,00 SF
Goldbarren, 250 g 9.708,00 SF
Silber Verkauf
Maple Leaf 22,36 SF
Kookaburra, 1 kg 703,08 SF
Silberbarren, 1 kg 659,88 SF
Platin Verkauf
Schnabeltier 1.182,06 SF
Platinbarren, 100 g 3.643,92 SF
Palladium Verkauf
Palladiumbarren, 100 g 2.895,48 SF

Stand: 18:53 Uhr (*)

weitere Münzkurse

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!