Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Chinesische Bank ICBC kauft Londoner Edelmetalltresore der Deutschen Bank

12.01.2016  |  Redaktion
Die ICBC Standard Bank wird künftig die Gold- und Silbertresore der Deutschen Bank in London übernehmen. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Reuters am vergangenen Freitag unter Berufung auf vier mit der Angelegenheit vertraute Quellen.

Die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) hatte im vergangenen Jahr eine Mehrheitsbeteiligung an der südafrikanischen Standard Bank erworben und sich um eine Mitgliedschaft im London Precious Metals Clearing (LPMCL) beworben. Das LPMCL besteht derzeit aus den fünf Banken JP Morgan, HSBC, Bank of Nova Scotia, Barclays und UBS, die täglich die physischen Edelmetalltransaktionen zwischen den Händlern abwickeln. Diese Mitglieder werden in den nächsten Monaten über die Aufnahme der chinesischen Bank in das Clearing-System entscheiden.

Dem Artikel zufolge möchte die ICBC die Gelegenheit nutzen und die Lücke füllen, die durch den Rückzug westlicher Banken aus dem Rohstoffhandel entstanden ist. Die Deutsche Bank war im Zuge des Manipulationsskandals im Mai 2014 aus dem Londoner Goldpreis-Fixing ausgeschieden und hat ihre Abteilung für den Handel mit Edelmetallen aufgelöst.

Ihre Hochsicherheitstresore, die erst im Juni 2014 fertiggestellt wurden und in denen nach Angaben von Reuters bis zu 1.500 Tonnen Gold aufbewahrt werden können, gehen nun an die chinesische ICBC über. Dabei wurde offenbar ein Leasing-Vertrag geschlossen, der ein echtes Schnäppchen für die ICBC darstellt: Nachdem zunächst eine Summe von 4 Mio. Dollar im Gespräch gewesen sei, habe man sich letztlich auf einen viel niedrigeren Preis geeinigt.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!