Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Die Goldaktien brechen ein

12.01.2016  |  Steve Saville
Der Gold BUGS Index (HUI) hat am Montag, dem 11. Januar, stark nachgegeben, konnte sich aber ganz knapp über dem 20-tägigen und dem 50-tägigen gleitenden Durchschnitt halten. Folglich ist der Index noch nicht so stark gefallen, dass dies das Ende der Erholung signalisieren würde, die am 17. November begann.

Open in new window

Während der HUI sein Niveau jedoch gerade so hält, sind die Kurse einiger Top-Minengesellschaften bereits deutlich eingebrochen. Einige Beispiele:

1. Obwohl das Unternehmen einen ausgezeichneten Wert bietet, ist die KGC-Aktie am Montag unter ihre Unterstützungslinie gefallen und scheint sich auf einen Test der September-Tiefs zuzubewegen.

Open in new window

2. B2Gold (BTG) ist am vergangenen Freitag nach unten ausgebrochen und setzte die Abwärtsbewegung am Montag fort. Die Aktie bietet noch keinen großartigen Wert und der neuste Einbruch deutet weitere Schwäche an, bevor ein nachhaltiger Boden gebildet werden kann. Dennoch scheint die BTG-Aktie klar überverkauft zu sein.

Open in new window


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!