Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Metalle und Öl brechen ein - Gold relativ fest

12.01.2016  |  Hannes Huster
Erneut ein volatiler Wochenauftakt. Der Goldpreis gab zwar mit den etwas festeren Standardaktienmärkten nach, hielt sich aber im Vergleich zu den meisten andren Metallen und insbesondere zum Ölpreis gut.

Open in new window

Um das Momentum zu halten, muss Gold über der ehemaligen Widerstandszone zwischen 1.080 und 1.090 USD bleiben. Würde diese Zone auf Tagesschlusskursbasis nicht halten, dann wäre die ganze "Mühe" der vergangenen Wochen umsonst gewesen.

Wir haben beim Gold einen sauberen Doppelboden im Dezember gesehen, mit einem anschließend höheren Tief zum Jahresende. Die o.a. Zone ist nun wirklich wichtig. Zumal der Januar saisonal ein starker Monat für den Goldpreis ist, wäre nun ein Rückfall kein gutes Signal.

Die Basismetalle kamen gestern nochmals deutlich unter Druck. Der Kupferpreis fiel auf unter 2 USD je Pfund. Die Sorgen um China spiegeln sich hier sehr deutlich wider:
Kupferpreis 12 Monate:

Open in new window

Auch Nickel gab gestern nach und steht auf Jahrestief. Der Nickelpreis ist in den vergangenen 12 Monaten von knapp 7 USD je Pfund auf derzeit 3,70 USD ebenfalls deutlich eingebrochen:

Open in new window

Ausverkauf bis zum chinesischen Neujahrsfest?

Kupfer und Nickel sind nur zwei Beispiele. Auch Palladium, Platin oder andere Metalle sehen eine Art Ausverkauf. Ich denke, wir könnten folgendes Szenario in den nächsten Wochen sehen.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!