Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Pershimcos neues Finanzmodell erhöht den Wert von Cerro Quema um 20%

13.01.2016  |  DGAP
ROUYN-NORANDA, QUEBEC. 12. Januar 2016 - Pershimco Resources Inc. (das "Unternehmen" oder "Pershimco") (TSX VENTURE: PRO; FSE: BIZ) gibt die Ergebnisse ihres vor Kurzem für ihr Projekt Cerro Quema in Panama angefertigten neuen Finanzmodells bekannt. Dieses neue Modell schließt die Ergebnisse einer Optimierung der "Wirtschaftlichkeitsanalyse" (Kapitel 22) der früher veröffentlichten Machbarkeitsstudie ("PFS", Pre-Feasibility Study) für das Projekt Cerro Quema über die oxidischen Goldlagerstätten La Pava und Quemita ein (zu finden auf der Webseite des Unternehmens und eingereicht bei SEDAR am 22. August 2014).

Das neue Cashflow-Modell, das in diesem Kapitel 22 eingeschlossen ist, wird auf der Webseite des Unternehmens zu sehen sein sowie bei SEDAR eingereicht werden und wird die PFS aktualisieren.

Posten Aktualisiertes Finanzmodell anfängliche PFS   Verbesserung  
NPV (5%) ($1,275 / Oz) US $ 121.7M = (C$ 170.0 M) US$ 110.0 M   20 %
IRR 4,4% 33,7 % 7,7 %
CAPEX US$ 94,7 M US$ 117,1 M   19 %
AISC OPEX US$ 652 / Oz US$ 631 / Oz   - 3,3 %
 

Verwendeter Wechselkurs = 1,40
NPV = Net present value, Kapitalwert
IRR = Internal rate of return, interner Zinsfuß
Capex = Capital expenditures, Investitionsaufwand
AISC OPEX = All-inclusive sustaining operating costs, gesamte Betriebskosten

Pershimco verwendet in dem Finanzmodel einen langfristigen Goldpreis von 1.275 USD/Unze. Der Anstieg des NPV und IRR ist das Ergebnis verschiedener Faktoren einschließlich niedrigerer Kosten der Bergbaugeräte und Services, niedrigerer Treibstoffpreise und der Überprüfung der Konstruktionsplanung und Bergbaustrategie. Der Rückgang des CAPEX um 18,7 Mio. USD stammt in erster Line von:

a. Der Reduzierung der Gesamtkosten der mobilen Bergbaugerätschaften: 10,1 Mio. USD.

b. Überarbeitung des Erztransports (Fuhrpark, Straßen und Förderanlagen). Erzielte Einsparungen: 8,6 Mio. USD.

Das Produktionsszenario mit 10.000 Tonnen pro Tag bietet eine solide Wirtschaftlichkeit durch eine jährliche Produktion von über 100.000 Unzen Gold im ersten Jahr mit voller Produktion. Dies wird einen signifikanten Cashflow generieren, um eine kurze Amortisationszeit von 22 Monaten zu ermöglichen. Die PFS umreißt eine Goldproduktion von der anfänglichen Abbauphase in den ersten zwei Tagebaugruben des Projekts. Der Minenbetrieb wird eine Lebensdauer von 5,3 Jahren besitzen und eine Aufbereitungskapazität von 3,6 Mio. Tonnen pro Jahr ("Mtpa") haben durch Einsatz einer herkömmlichen Haufenlaugung und CIL/ADR-Anlage ohne benötigte Agglomeration. Die durchschnittliche Minenproduktion über die Lebensdauer der Mine wird bei 78.56 Unzen Gold pro Jahr liegen.

Parameter Einheit Wert  
Abgebautes Erz Mt (Mio. t) 19,7  
Durchschnittsgehalt des Foerdererzes g/t 0,77  
Abgebauter Abraum (einschließlich Abtrag der Deckschichten) Mt 14,3  
Abraumverhältnis Abraum:Erz 0,72  
Enthaltenes Gold Unzen 488.000  
Durchschnittliche Goldausbringungsrate % 85,8  
Vorproduktion & Produktion Jahr 1 Unzen 100.744  
Jahresproduktion Jahr 2-6 Unzen 317.067  
Jahresproduktion ueber Lebensdauer der Mine Unzen 78.546  
Lebensdauer der Tagebaugruben Jahre 5  
CAPEX Investitionsaufwendungen US$ Mio. 94,7  
Kapitalrücklaufzeit Jahre 1,8  
Betriebskosten (AISC) US$/Unze 652  
 

Projektgenehmigung:

Das panamaische Umweltministerium hat die Prüfung der Environmental and Social Impact Study ("ESIA", Umweltstudie) abgeschlossen und damit das Projekt Cerro Quema in die Endphase des Genehmigungsprozesses gebracht. Der Beginn der Konstruktionsarbeiten wird in diesem Quartal erwartet.

Das Projekt Cerro Quema ist der größte Arbeitgeber in der Region Azuero. Der Produktionsbeginn auf Cerro Quema ist für Ende dieses Jahres geplant und wird Panamas größter Einzelexport sein. In ein paar Jahren wird die Bergbaubranche einer der wichtigsten Beitragenden zu Panamas BIP sein.


Projektoptimierung

Die PFS konzentrierte sich nur auf die Schätzung des Potenzials der oxidischen Goldlagerstätten La Pava und Quemita. Weitere Explorationsarbeiten und Studien werden folgen, um das Potenzial der Liegenschaft Cerro Quema aufzudecken:

- Es besteht beachtliches Potenzial zur Entdeckung weiterer Zonen mit oxidischer Goldvererzung entlang des Alterations-Trends, der die Lagerstätten La Pava, Quemita-Quema und La Mesita beherbergt.

- Sulfidressourcen wurden unterhalb der Oxidzonen in La Pava und Quema / Quemita abgegrenzt. Das sulfidische Material repräsentiert eine signifikante Möglichkeit für einen zukünftigen Gold-Kupfer-Abbaubetrieb und einen Flotations-Konzentrator.

- Im Erz von La Pava und Quema / Quemita kommt Silber vor. Silbereinnahmen wurden in diesem Finanzmodell nicht berechnet.


Sensibilitätstabelle:

                                                                                NPV (in USD 1,000's)
 
                Variation    IRR             0%         5%       10%    15%
Goldpreis              
  $ 1,275 41.4 % 163,640 121,692 89,912 65,473
85% $ 1,084 28.4 % 105,630 73,871 49,901 31,554
90% $ 1,148 32.8 % 124,993 89,835 63,260 42,880
100% $ 1,275 41.4 % 163,640 121,692 89,912 65,473
110% $ 1,403 49.4 % 202,013 153,300 116,338 87,858
115% $ 1,466 53.2 % 221,200 169,104 129,551 99,051
                 
Investitionskosten                
  $ 94,712 41.4 % 163,640 121,692 89,912 65,473
85% $ 80,505 50.2 % 176,829 134,272 102,036 77,230
90% $ 85,241 47.0 % 172,432 130,079 97,995 73,311
100% $ 94,712 41.4 % 163,640 121,692 89,912 65,473
110% $ 104,183 36.6 % 154,796 113,258 81,787 57,596
115% $ 108,919 34.4 % 150,335 109,006 77,692 53,628
                 
Betriebskosten                
  $ 179,989 41.4 % 163,640 121,692 89,912 65,473
85% $ 164,515 44.1 % 176,690 132,426 98,874 73,056
90% $ 169,673 43.2 % 172,340 128,848 95,887 70,528
100% $ 179,989 41.4 % 163,640 121,692 89,912 65,473
110% $ 190,305 39.5 % 154,901 114,501 83,906 60,388
115% $ 195,464 38.5 % 150,492 110,870 80,870 57,8


Zusammenfassung der Mineralressourcen in den Tagebaugruben in Tabelle 8.

Tabelle 8 - Zusammenfassung der Mineralressourcen in den Tagebaugruben auf Cerro Quema(1,2,3,4,5,6)


Zone Kategorie Cutoff
Au g/t
Tonnen Au
g/t
Cu
%
AuEq
g/t
Au
Unzen
Oxide erkundet 0.18 7,052,600 0.82 0.04 NA 184,900
  angezeigt 0.18 10,896,100 0.57 0.04 NA 201,100
  Erkundet u. angezeigt 0.18 17,948,700 0.67 0.04 NA 386,000
  geschlussfolgert 0.18 331,700 0.36 0.03 NA 3,800
               
Zone Kategorie Cutoff
AuEq g/t
Tonnen Au
g/t
Cu
%
AuEq
g/t
AuEq
Unzen
Sulfide erkundet 0.31 802,000 0.44 0.22 0.80 20,600
  angezeigt 0.31 7,664,900 0.39 0.38 1.00 246,100
  Erkundet u. angezeigt 0.31 8,466,900 0.39 0.36 0.98 266,700
  geschlussfolgert 0.31 75,000 0.28 0.20 0.61 1,500
               
LA PAVA Kategorie Cutoff Tonnen Au
g/t
Cu
%
AuEq
g/t
Au + AuEq
Unzen
gesamt erkundet ---- 7,854,600 0.78 0.06 0.81 205,500
  angezeigt ---- 18,561,000 0.50 0.18 0.75 447,200
  Erkundet u. angezeigt ---- 26,415,600 0.58 0.14 0.77 652,700
  geschlussfolgert ---- 406,700 0.35 0.06 0.41 5,300
               
Zone Kategorie Cutoff
Au g/t
Tonnen Au
g/t
Cu
%
AuEq
g/t
Au
Unzen
Oxide erkundet 0.18 0 0 0 NA 0
  angezeigt 0.18 5,983,700 0.86 0.03 NA 166,400
  Erkundet u. angezeigt 0.18 5,983,700 0.86 0.03 NA 166,400
  geschlussfolgert 0.18 335,300 0.38 0.03 NA 4,100
               
Zone Kategorie Cutoff
AuEq g/t
Tonnen Au
g/t
Cu
%
AuEq
g/t
AuEq
Unzen
Sulfide erkundet 0.31 0 0 0 0 0
  angezeigt 0.31 2,539,000 0.49 0.15 0.73 59,600
  Erkundet u. angezeigt 0.31 2,539,000 0.49 0.15 0.73 59,600
  geschlussfolgert 0.31 298,100 0.30 0.17 0.57 5,500
               
QQM Kategorie Cutoff Tonnen Au
g/t
Cu
%
AuEq
g/t
Au + AuEq
Unzen
gesamt erkundet ---- 0 0 0 0 0
  angezeigt ---- 8,522,700 0.75 0.07 0.82 226,000
  Erkundet u. angezeigt ---- 8,522,700 0.75 0.07 0.82 226,000
  geschlussfolgert ---- 633,400 0.34 0.10 0.47 9,600
  

1. Mineralressourcen werden innerhalb einer optimierten Tagebaugrube angegeben. AuEq (Gold-Äquivalent) wurde berechnet unter Verwendung von Au + 1.6 * Cu.

2. Bei den Zahlen kann es rundungsbedingte Abweichungen geben.

3. Mineralressourcen, die keine Mineralvorräte sind, haben noch keine Wirtschaftlichkeit demonstriert.

4. Die Menge und der Gehalt der in dieser Schätzung veröffentlichten geschlussfolgerten Ressourcen sind von Natur aus unsicher und es wurden noch keine ausreichenden Explorationsarbeiten durchgeführt, um diese geschlussfolgerten Ressourcen als eine angezeigte oder erkundete Mineralressource auszuweisen. Es ist ungewiss ob weitere Explorationsarbeiten zu einer Hochstufung dieser in die Ressourcenkategorie angezeigt oder erkundet führen wird.

5. Die Mineralressourcen wurden unter Verwendung der Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum (CIM), CIM Standards on Mineral Resources and Reserves, Definitions and Guidelines geschätzt, die vom CIM Standing Committee on Reserve Definitions zusammengestellt und vom CIM Council übernommen wurden.

6. Die Mineralressource basiert auf wirtschaftlichen Parametern einschließlich US$1.500/Unze Gold, Ausbringungsrate von 86% für oxidisches Gold, Ausbringungsrate von 90% für sulfidisches Gold, US$2,20/Tonne Abbaukosten, US$6,13/Tonne Aufbereitungskosten für oxidisches Erz, US$12,00/ Tonne Aufbereitungskosten für sulfidisches Erz und US$1.,00/Tonne G&A


Schätzung der Mineralvorräte

Der Abbaubetrieb Cerro Quema wird nur Tagebaugruben umfassen und kein Untertageabbau ist geplant. Folglich werden alle Erzvorräte als Tagebauvorräte betrachtet. Für die Schätzung der Mineralvorräte werden keine geschlussfolgerten Mineralressourcen verwendet. Nur oxidische Ressourcen werden für die Schätzung der Mineralvorräte verwendet.

Die Mineralvorräte des Projekts Cerro Quema werden aus zwei getrennten Tagebaugruben stammen: Die Grube La Pava und die Grube Quema. Es wurden zwei getrennte Blockmodelle entwickelt, eines für jede Grube.

Die nachgewiesenen und vermuteten Mineralvorräte des Projekts werden in Tabelle 9 zusammengefasst. Ein Cut-Off-Gehalt von 0,21 g/t Au wird für die Angabe aller Vorräte verwendet. Der Mineralvorrat repräsentiert eine verdünnte Erztonnage.


Tabelle 9 - Mineralvorräte Cerro Quema

  Erz (Mt) Au (g/t) Cu (%) Enthaltene Unzen Gold
La Pava        
nachgewiesen 6.82 0.80 0.04 176,000
vermutet 7.40 0.67 0.04 159,000
Teilsumme 14.22 0.73 0.04 335,000
Quema        
nachgewiesen - - - -
vermutet 5.49 0.86 0.03 153,000
Teilsumme 5.49 0.86 0.03 153,000
Gesamt        
nachgewiesen 6.82 0.80 0.04 176,000
vermutet 12.89 0.75 0.03 312,000
Gesamt 19.71 0.77 0.04 488,000
 

Anmerkungen:

1. Es wurden die Definitionen des Canadian Institute of Mining and Metallurgy and Petroleum ("CIM") verwendet.

2. Der Mineralvorrat basiert auf US$1.275/Unze Gold.


Kappes, Cassiday and Associates

Herr Mark Gorman, PE


Mark besitzt den Universitätsabschluss Bachelor of Sciene in Chemie, Master of Science in Metallurgie und Master of Science in Hoch- und Tiefbau. Er ist im US-Bundesstaat Nevada ein zugelassener Ingenieur. Er besitzt 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich Mineralaufbereitung durch seine Arbeit mit Kupfer und Edelmetallen. Er arbeitete für die Mine The Mineral Park als Chef-Metallurge und für Allied Nevada als ihr Unternehmensmetallurge vor Eintritt in KCA.

Die technische geologische Information in dieser Pressemitteilung wurde von John Kapetas, B.Sc. Hons, MAusIMM, MAIG, eine gemäß NI 43-101 qualifizierte Person, überprüft und genehmigt.


Über Pershimco Resources Inc.

Pershimco Resources Inc. (TSZ VENTURE: PRO) (BIZ.F) ist ein Mineralexplorations- und Entwicklungsunternehmen mit einem Goldoxidproduktionsszenario in der nahen Zukunft sowie einem porphyrischen Kupfer-Gold-Ziel auf seinem Cerro-Quema-Projekt (100 % Pershimco Resources) in Panama. Cerro Quemas Konzession hat asphaltierte Straßen, keine indigenen Gruppen und das günstigste Klima des Landes. Ferner besitzt das Cerro-Quema-Projekt ein nachweisliches Explorationspotenzial mit einem Potenzial zur Ressourcenerweiterung in über 12 Oxid-Zielen, die entlang eines 17 km langen Trends identifiziert wurden. Ferner besitzt es Porphyr-Indikatoren über 12 km Streichlänge, die das Potenzial für ein sich in der Nähe vorkommendes Kupfer-Gold-Porphyrsystem hervorheben. Mit solider Unterstützung durch die Aktionäre zielt Pershimco darauf, in der nahen Zukunft einen Cashflow zu erzielen, um den Wert von Cerro Quema weiter aufzudecken. Lesen Sie bitte the Cerro Quema Project - Pre-Feasibility Study on the La Pava and Quemita Oxide Gold Deposits (das Projekt Cerro Quema - Machbarkeitsvorstudie über die oxidischen Goldlagerstätten La Pava und Quemita), die auf der Webseite des Unternehmens zu finden ist und den mit National Instrument 43-101 konformen technischen Bericht, datiert den 15. August 2014, eingereicht bei SEDAR am 22. August 2014, sowie die Pressemitteilung vom 8. Juli 2014.

Die Dokumente des Unternehmens finden Sie unter www.sedar.com.

Besuchen Sie bitte die Webseite des Unternehmens unter www.pershimco.ca.



Kontakt:

Pershimco Resources Inc.
Alain Bureau, P. Eng., President and Chief Executive Officer
Tel.: +1 (819) 797-2180
ressources@pershimco.ca

Pershimco Resources Inc.
Elina Chow, Investor Relations
Tel.: +1 (416) 845-8495
info@pershimco.ca
www.pershimco.ca



DIESE PRESSEMITTEILUNG IST NUR FÜR DIE VERBREITUNG IN KANADA BESTIMMT UND NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENAGENTUREN ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN USA GENEHMIGT.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!