Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Barrick Gold mit Trendbruch und keiner merkt’s?!

18.01.2016  |  Robert Schröder
Gold- und Silberminenaktien (XAU) sind in der letzten Woche auf den tiefsten Stand seit 20 Jahren gefallen. Goldminenaktien (HUI) selbst halten sich noch etwas besser und konnten die letzten Tiefs aus dem September knapp halten und verteidigen. Barrick Gold als Marktschwergewicht kam zwar auch etwas unter die Räder, von neuen Tiefs ist die Aktie jedoch weit entfernt. Der Ausblick bleibt damit tendenziell positiv.

Barrick Gold Corp. - ISIN: CA0679011084 - Börse: NYSE - Symbol: ABR - Währung: USD

Nach meiner letzten Einschätzung "Barrick Gold nach Kaufsignal: So lautet das nächste Kursziel!" vom 11. Januar, kam es nach der Überwindung der Widerstandszone wider Erwarten nicht zu weiteren Anschlusskäufen. Nach einem klassischen Fehlausbruch, kippte der Kurs wieder nach unten weg und fiel bis zum 14. Januar auf 7,44 USD zurück.

Open in new window

Das sieht kurzfristig ohne Frage nicht so prickelnd aus, doch im Tages-Chart ist damit charttechnisch nichts angebrannt. Sowohl der Aufwärtstrend, als auch die grüne Unterstützungszone waren nicht einmal annähernd in Gefahr, so dass ich meine positive Einschätzung zu Barrick Gold weiter aufrecht erhalten kann. Das Kursziel von ca. 10,07/35 USD auf Basis der nächsten Widerstandszone ist damit weiter aktiv.

Open in new window

Und auch nach dem Trendbruch (linear) im Großen Bild - der schon am 25. November 2015 gezeigte 3-Fach-Widerstand wurde nun schon leicht überwunden - zeigt, dass hier etwas im Gange zu sein scheint!

Das Überraschungspotenzial liegt damit bei Barrick Gold weiter auf der Oberseite. Die anhaltende positive Divergenz zu Gold und auch zum Minenmarkt lassen die Aktie weiter in einem positiven Licht erscheinen. Solange wir ab jetzt keine Kurse mehr unter 6,94 USD sehen, hat Barrick alle Chancen der Welt 2016 im deutlich positiven Terrain zu beenden.


© Robert Schröder
www.Elliott-Waves.com


Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Ihnen gefallen meine Marktkommentare auf goldseiten.de? Lesen Sie auch meine Einschätzungen u.a. zu DAX & EUR/USD und abonnieren Sie meinen Newsletter. Kostenfrei und unverbindlich.






Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




Mineninfo
Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!