Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Cypress beabsichtigt Erwerb des Lithiumsole-Projekts Clayton Valley

25.01.2016  |  IRW-Press
Cypress kündigt Privatplatzierung an


25. Januar 2016 - Vancouver, BC - Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) (OTCBB: CYDVF) (Frankfurt: C1Z1) (Cypress oder das Unternehmen) freut sich, bekanntzugeben, dass das Unternehmen eine Optionsvereinbarung zum Erwerb sämtlicher Rechte (100 Prozent) am 1.280 Acre großen Lithiumsole-Projekt Clayton Valley in Esmeralda County im US-Bundesstaat Nevada eingegangen ist.

Lageplan des Lithiumsole-Projekts Clayton Valley in Nevada: http://www.cypressdevelopmentcorp.com/i/maps/CYP-Clayton-topo-satalite-small.jpg

Das Projekt Clayton Valley von Cypress befindet sich am südlichen Schenkel von Angel Island und unmittelbar südöstlich des Lithiumsolbetriebs Albemarle Silver Peak. Das erworbene Projekt grenzt an die Seifenerz-Claims unter Kontrolle von Pure Energy Minerals an. Pure Energy hat im Gebiet der Northern-Ressource eine Lithiumressource abgegrenzt (siehe Pressemeldung von Pure Energy Minerals vom 28. Juli 2015), welche sich unmittelbar westlich der neu etablierten Grenze zum Projekt von Cypress befindet.

Lage der Claims des Lithiumsole-Projekts Clayton Valley in Nevada: http://www.cypressdevelopmentcorp.com/i/maps/Clayton-Test-Wells-Plan-Map.jpg

Die überaus höffigen Claims Glory und Angel des Unternehmens liegen weniger als 0,5 Meilen (>1.000 Meter) südlich von aktuell und ehemals aktiven Lithium-Solebohrungen, welche Teil des Betriebs Albemarle Silver Peak sind. Die Claims des Projekts Clayton Valley von Cypress befinden sich in einem Gebiet, in dem aktiver Hektorit-Tonerde-Lithium-Abbau über Tage und Lithiumexploration stattfindet. Verkehrswege und Strom sind vorhanden und etwaige notwendige Ressourcen für die Exploration sind leicht zugänglich.

Die Mine Albermarle Silver Peak ist der einzige aktive Lithiumsolbetrieb in Nordamerika. Das Gebiet rund um Silver Peak ist eine der ältesten Bergbauregionen in Nevada; hier wurden in der Vergangenheit bedeutende Mengen an Silber, Gold und anderen Mineralen gefördert. Die Lithiummine Silver Peak wurde 1967 über kostengünstige Verdunstungsteiche in Betrieb genommen und produziert seither Lithium.

Cypress hat die seismischen Daten aus Pure Energys NI 43-101-konformem Fachbericht mit dem Titel Inferred Resource Estimate for Lithium vom 17. Juli 2015 geprüft. Die Daten deuten scheinbar auf ein sehr günstiges Lithiumsole-Explorationsziel entlang der westlichen und west-zentralen Teile des Konzessionsgebiets des Unternehmens hin. Es bestehen weitere vorrangige Zielgebiete im Konzessionsgebiet, wie etwa großflächige Ausbisse an alteriertem grünen Tonstein und die Existenz von Stockwerks-Erzgängen im Umfeld von Dampflöchern von Thermalquellen, die beim Abstecken des Konzessionsgebiets entdeckt wurden. Nach Auffassung von Cypress könnten sich auf dem Grundwasserspiegel unterhalb des zutagetretenden Tonsteins und möglicherweise ebenfalls entlang von Strukturen, die diese Einheiten durchkreuzen, weitere Lithiumsolen befinden.

Die Ergebnisse der von Cypress im Januar 2016 durchgeführten ersten eingeschränkten oberirdischen Probenahmen waren äußerst positiv. So ergab Probe LMHill-3 in der Analyse etwa 490 ppm Lithium (Li), während Probe LMHill-4 580 ppm Lithium ergab. Diese Proben enthielten ebenfalls stark erhöhte Konzentrationen an Magnesium, Kalium, Natrium und Strontium.

Das Lithiumprojekt Clayton Vallley des Unternehmens befindet sich in einem Gebiet mit zutagetretendem Hektorit-Tonsteinen, die wohlmöglich Solen in geringer Tiefe überlagern. Der Kern der Claims deckt die direkte östliche Erweiterung des von Pure Energy abgegrenzten nördlichen Ressourcengebiets ab. Die Lithiumsolen, die seit fast 50 Jahren bei Silver Peak gefördert werden, stammen aus den Schenkeln von Angel Island bzw. Goat Island.

Clayton Valley befindet sich innerhalb der Basis and Range Province im Süden Nevadas. Es handelt sich hierbei um ein intern entwässertes, von Verwerfungen begrenztes und geschlossenes Becken. Die das Becken füllenden Gesteinsschichten bilden das Grundwasserleitersystem, das die lithiumreiche Sole führt (Zampirro-Bericht, 2004).

Foto von Clayton Valley, Nevada: http://www.cypressdevelopmentcorp.com/i/maps/CYP-Clayton-pic-SW-Flank-of-Angel-Island-small.jpg


Die Konditionen der Optionsvereinbarung zum Erwerb sämtlicher Rechte am Lithiumsole-Projekt Clayton Valley lauten wie folgt:

Jahr 1: Barmittel in Höhe von 12.500 US$ und 350.000 Cypress-Aktien
Jahr 2: Barmittel in Höhe von 25.000 US$ und 250.000 Cypress-Aktien
Jahr 3: Barmittel in Höhe von 50.000 US$ und 250.000 Cypress-Aktien
Jahr 4: Barmittel in Höhe von 75.000 US$ und 250.000 Cypress-Aktien

Der Optionsgeber wird eine NSR-Gebühr (Net Smelter Return) von 3 % einbehalten, wobei Cypress das Recht hat, 2 % der NSR gegen 1 Millionen $ zu erwerben. Die Optionsvereinbarung umfasst keine Arbeitsverpflichtung.

Die treibende Kraft hinter dem aktuellen Lithium-Boom in Nevada ist der Bau der Gigafactory von Tesla Motors, einer Großfabrik für Lithium-Ionen-Akkumulatoren außerhalb von Sparks (Nevada). Spekulationen über den möglichen Bau weiterer Lithium-Batterie-Großfabriken in der Region stützen sich scheinbar auf das Potenzial von Lithium-Batterien als hochgradig skalierbarer Allzweck-Energiespeichereinheiten.

Robert Marvin, P.Geo., CPG, Exploration Manager von Cypress Development Corp. hat in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger im Sinne der kanadischen Rechtsvorschrift National Instrument 43-101 die technischen Informationen in dieser Pressemeldung freigegeben.

Cypress kündigt ebenfalls eine nicht vermittelte Privatplatzierung von bis zu 5.000.000 Einheiten zu einem Preis von 0,05 $ pro Einheit (eine Einheit) an, um einen Bruttoerlös von bis zu 250.000 $ zu erzielen. Jede Einheit wird aus einer Stammaktie und einem nicht übertragbaren Aktienkauf-Warrant (ein Warrant) bestehen. Jeder Warrant berechtigt seinen Inhaber für einen Zeitraum von fünf Jahren ab Abschluss der Privatplatzierung zum Erwerb einer weiteren Stammaktie zum Preis von 0,055 $ pro Aktie.

In Verbindung mit einem Teil der Privatplatzierung könnten Vermittlungsprovisionen in Form von Barmitteln und nicht übertragbaren Warrants (die Vermittler-Warrants) in Höhe von jeweils 7 Prozent des eingenommenen Teilbetrags fällig werden. Jeder Vermittler-Warrant berechtigt den Vermittler für einen Zeitraum von fünf Jahren nach Abschluss der Privatplatzierung zum Erwerb einer Cypress-Stammaktie zum Preis von 0,055 $ pro Aktie.

Das Unternehmen möchte den Erlös aus der Privatplatzierung für die Exploration seiner Mineralkonzessionsgebiete und als allgemeines Betriebskapital verwenden.

Die Privatplatzierung ist der Zustimmung durch die TSX Venture Exchange vorbehalten.

Das Unternehmen wird mit der am 11. Dezember 2015 angekündigten Privatplatzierung nicht fortfahren.


Über Cypress Development Corp.:

Cypress Development Corp. ist ein vielseitiges Edel- und Basismetallexplorations- und -erschließungsunternehmen mit Konzessionsgebieten in Red Lake, Ontario (Kanada) und in Nevada (USA).

Derzeit befinden sich rund 17,8 Millionen Aktien des Unternehmens im Umlauf.

Um mehr über Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website auf www.cypressdevelopmentcorp.com.


FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

Don Huston
DONALD C. HUSTON, President



Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an mich bzw. an:

Don Myers, Director
Cypress Development Corp.
Suite 1610 - 777 Dunsmuir Street,
Vancouver, BC, Kanada, V7Y 1K4
Tel: 604-687-3376
Tel: 800-567-8181 (gebührenfrei)
Fax: 604-687-3119
E-Mail: info@cypressdevelopmentcorp.com
www.cypressdevelopmentcorp.com

TSX-V-Börsenkürzel: CYP



DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER MELDUNG.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf www.sedar.com.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!






Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!