Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Monument Mining: Neuester Stand der Inbetriebnahme der Intec-Pilotanlage

03.02.2016  |  DGAP
3. Februar 2016 - Vancouver, British Columbia, Kanada - Monument Mining Ltd. (Frankfurt: WKN A0MSJR; TSX-V: MMY) ("Monument" oder das "Unternehmen") gibt die Ergebnisse des ersten Probelaufs im Rahmen des Programms zur Inbetriebnahme der Intec-Pilotanlage bekannt. Wie in der Pressemitteilung am 24. September 2015 bekannt gegeben schloss das Unternehmen die Konstruktion der Intec-Pilotanlage ab und nahm sie auf dem Gelände der Goldmine Selinsing in Malaysia in Betrieb. Die Pilotanlage wurde als Teil des Intec-Versuchsprogramms gebaut, um Intecs Sulfidlösungs- und Goldausbringungstechnologie zu nutzen. Monument wird gemäß der einstweiligen Intec-Lizenz die bestehende Goldaufbereitungsanlage auf Selinsing verwenden.

Während des ersten Versuchslaufs wurde die Intec-Pilotanlage erfolgreich in Betrieb genommen und erreichte an sieben Tagen eine Dauerleistung. In diesem Zeitraum wurden verschiedene Parameter getestet unter Verwendung unterschiedlicher sulfidischer Beschickungsmaterialien, die aus ausgewählten Erzproben aus Buffalo Reef und Selinsing zusammengestellt wurden. Der Zweck des Pilotlaufs war die Demonstration zweier Hauptaspekte des Verfahrens: die Duplizierung der Ergebnisse der Labortests in einem kontinuierlichen Arbeitsablauf und die erfolgreiche Vergrößerung des Verfahrens. Die folgende Tabelle zeigt die Ergebnisse der Goldausbringungstests an Proben von Intec-Laugungsrückständen.

Test Nummer               Laugungszeit,       Errechneter Goldgehalt         Au-Ausbringung, %
                                       Stunden                  im Erz, g/t Au
                   
060                                 20                           10,7                                            97,0
063                                 20                           12,1                                            86,0
064                                 20                           10,7                                            82,0
065                                 20                           11,0                                            86,5
066                                 20                           12,5                                            86,5
067                                 20                           11,2                                            88,0
Durchschnitt                                                 11,4                                            87,7


Der zweite Versuchslauf der Pilotanlage im Rahmen der Inbetriebnahme wird jetzt beginnen. Damit wird das Verhalten der Erze getestet, die unterschiedliche Gehalte von Pyrit und Arsenkies enthalten. Dazu werden Sulfiderze aus Buffalo Reef und Selinsing Deeps verwendet. Dies wird es ermöglichen, diese Einflüsse auf die Gesamtgoldausbringung aus der Sulfidvorkonzentration durch Gravitationsmethoden und Flotationsmethoden zu vergleichen. Der zweite Versuchslauf wird nach Empfehlungen durch und Vereinbarungen mit Orway Minerals Consultants (WA) Pty Ltd aus Perth, Western Australia, durchgeführt, die von Monument beauftragt wurden, den Betrieb der Pilotanlage zu überwachen und darüber zu berichten.

Ein Bohrteam wurde zum Sammeln repräsentativer Erzproben für den zweiten Versuchslauf der Pilotanlage entsandt. Diese Proben werden durch Flotation aufkonzentriert und zu Testzwecken der Pilotanlage zugeführt. Die Ergebnisse dieses zweiten Versuchslaufs werden laut Erwartungen im Mai 2016 zur Verfügung stehen, damit Orway die Wirtschaftlichkeitsanalyse der Intec-Technologie basierend auf dem Verfahren zur Goldausbringung aus Sulfiden abschließen kann. Die Wirtschaftlichkeitsanalyse wird in einem aktualisierten NI 430-101 konformen technischen Bericht aufgenommen werden,dessen Veröffentlichung bis Juni 2016 anvisiert wird.

In Verbindung mit den Intec-Versuchsarbeiten wurde auf Selinsing mit den Flotationsarbeiten zur Herstellung frischer Konzentratproben für die Labortests vor dem zweiten Versuchslauf begonnen. Folgend die bis dato erhaltenen Flotationsergebnisse:


Erzprobe                           Ausbringung, %                                  Errechneter Goldgehalt im Erz
                                           Au                S                                        Au, g/t                    S, %

BR South B1                   97,87           98,40                                 2,54                        2,64
BR South B2                   97,71           99,59                                 2,98                        1,73
BR Central B1                97,58           99,47                                 2,34                         1,36



- BR South B1 und BR South B2 sind zwei separate repräsentative Proben aus dem Erzkörper im Gebiet Buffalo Reef South.

- BR Central B1 ist ein Typ (reich an Antimonglanz) von zwei Erztypen aus dem Erzkörper im Gebiet Buffalo Reef Central.

Michael John Kitney Ass Met, M.Sc., MAusIMM hat die wissenschaftliche und technische Information in dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Er ist gemäß NI 43-101 Standards eine qualifizierte Person.


Über Monument Mining Limited

Monument Mining Ltd. (TSX-V: MMY) ist ein etablierter kanadischer Goldproduzent, der die Selinsing-Goldmine in Malaysia besitzt und betreibt. Das erfahrene Managementteam setzt sich für das Wachstum des Unternehmens ein und avanciert mehrere Explorations- und Entwicklungsprojekte, einschließlich des sich in der Entwicklungsphase befindlichen Polymetallprojekts Mengapur im malaysischen Bundesstaat Pahang und des Murchison-Goldprojekts sowie des Tuckanarra-Projekts in Western Australia, das sich aus Burnakura, Gabanintha und Tuckanarra zusammensetzt. Das Unternehmen beschäftigt über 300 Mitarbeiter in beiden Regionen und setzt sich für die höchsten Standards beim Umweltmanagement, bei der Sozialverantwortung und der Gesundheit sowie der Sicherheit seiner Angestellten und der umliegenden Gemeinden ein.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Monument Mining Ltd.
Richard Cushing, Investor Relations
Suite 1580 - 1100 Melville Street
Vancouver, BC, Canada V6E 4A6
Tel. +1 (604) 638 1661
Fax +1 (604) 638 1663
www.monumentmining.com

AXINO GmbH
Neckarstraße 45, 73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.com
www.axino.com



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!