Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Internationale Aktienindizes - Extrembaisse bis 2017/18

12.02.2016  |  Johann A. Saiger
"Generelle Trendwenden an den Kapitalmärkten"

Die von uns bereits ab 2014 - für 2015(!) - angekündigten "generellen Trendwenden und neuen Weichenstellungen" an den Kapitalmärkten sind jetzt wohl schon ganz deutlich erkennbar.


2000: "Neue Weichenstellungen"

Open in new window

Unsere diesbezüglichen Prognosen:

INTERNATIONALE AKTIENMÄRKTE

  • Auf die Extrem-Hausse 2011 - 2015 folgt eine mindestens ebenso gewaltige Baisse bis voraussichtlich (Oktober) 2017 oder (März) 2018.

    Im Verlauf dieser Extrem-Baisse werden die Kursgewinne der Zeitspanne September / Oktober 2011 bis zum Alltime-High 2015 allesamt meist auch wieder verspielt. Mehr noch. Die Kursverluste könnten dabei sogar noch etwas stärker ausfallen. Es gilt: "Wie gewonnen - so zerronnen"!

    Diese Extrembaisse wird nahezu weltweit feststellbar sein. Damit dürfte sich auch der MSCI Weltaktien-Index (Basis US-Dollar) - wie schon bei den vergleichbaren Extrem-Baissen 2000 bis 2003 und 2007 bis 2009 (Subprime-Krise) - wieder mehr als HALBIEREN!

  • Die aktuelle Übergangsphase mit den Trendwenden an den Kapitalmärkten (2011-2015-2018) verläuft ziemlich exakt nach dem "Steuerungsmuster(!) der Jahre 1996 -2000 -2003"!

Die wichtigsten internationalen Aktienindizes haben nach der finalen, extremen Haussewelle ab September / Oktober 2011 meist zwischen April und Juni 2015 ALLTIME-HIGHS verzeichnet.

Seither stehen sie - wie von uns eindeutig und rechtzeitig avisiert - schon gewaltig "unter Druck".

Der DAX ist seit seinem Rekord-Kurshöchststand am 10. April 2015 bei 12.390,75 bereits bis auf 8.990 - um 27,4%!!! - "eingeknickt".

Erhebliche Kursverluste wurden in den letzten Monaten auch an den meisten internationalen Aktienmärkten verzeichnet.

Dadurch hat der MSCI WELT-AKTIENINDEX (Basis US$) seit seinem Alltime High am 21. Mai 2015 bei 1810,841 bis zum 20. Jänner 2016 einen Kurssturz auf 1491,72 - um 17,6% (per 5. Februar ´16) - hinnehmen müssen.

Download: "Midas Investment Report" (PDF), vom 09. Februar 2016


© Midas Invest Ltd.
www.midas-invest.com


Die Abo-Konditionen und weitere Gratis-Muster können sie über die Webseite oder per info@midas-invest.com anfordern.






Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!