Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Golden Dawn unterzeichnet mit Huakan Absichtserklärung für Erwerb von Greenwood

25.02.2016  |  IRW-Press
Vancouver, 25. Februar 2016 - Golden Dawn Minerals Inc., (TSX-V: GOM; FRANKFURT: 3G8A) (das Unternehmen oder Golden Dawn) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Absichtserklärung mit Huakan International Mining Inc. (Huakan) unterzeichnet hat, bei der es um eine Option auf den Erwerb der Mineralkonzessionen und Betriebsanlagen eines unter dem Namen Greenwood bekannten Goldprojekts im Bergbaudistrikt Greenwood im südlichen Zentrum der kanadischen Provinz British Columbia, 500 km östlich von Vancouver, geht.

Die verbindliche Absichtserklärung (LOI) gewährt dem Unternehmen unter bestimmten Voraussetzungen die Option auf den Erwerb sämtlicher Rechte, Besitzansprüche und Eigentumsanteile an den Vermögenswerten des Projekts Greenwood. Als Gegenleistung für den Erwerb ist eine Barzahlung in Höhe von insgesamt 4.035.000 CAD zu entrichten und sind 2.000.000 Einheiten von Golden Dawn Minerals Inc. (jeweils bestehend aus einer Aktie und einem Warrant, der zum Preis von 0,20 CAD innerhalb von zwei Jahren ausgeübt werden kann) sowie 600.000 Aktien von Golden Dawn Minerals Inc. zu übertragen. Die Optionsvereinbarung, in der die wesentlichen Bedingungen dieser LOI festgelegt sind, wird von beiden Parteien innerhalb von zwei Wochen ab Unterzeichnung der LOI bzw. zu einem späteren Zeitpunkt, auf den sich beide Parteien einigen, abgeschlossen.

Die Vermögenswerte des Projekts Greenwood bestehen aus dem Verarbeitungsbetrieb Greenwood sowie sämtlichen damit verbundenen Gebäuden, darunter auch eine Anlage für Verarbeitungsrückstände mit 600.000 Tonnen Fassungsvermögen, sämtliche Immobilien- und Konzessionsrechte, Mineralclaims (einschließlich der Minen Lexington-Grenoble und Golden Crown sowie der Zip-Claims), alle Maschinen und Gerätschaften, Fahrzeuge, Genehmigungen, Berichterstattungsunterlagen und andere damit verbundene Vermögenswerte. In die Entwicklung und Errichtung der entsprechenden Betriebsanlagen durch Merit Mining Corp. (ein Unternehmen, das anschließend von Huakan übernommen wurde) wurden ungefähr 40 Millionen CAD investiert.


Die vertraglichen Bedingungen lauten wie folgt:

(a) 1045061 B.C. Ltd. (der Verkäufer) wurde am 6. August 2015 von allen bestehenden Huakan-Aktionären mit dem autorisierten Kapital einer unbegrenzten Anzahl an Stammaktien eingegliedert. Vor Abschluss werden Huakan und der Verkäufer eine Spinoff-Vereinbarung unterzeichnen, gemäß der Huakan die Greenwood-Aktiva im aktuellen Zustand auf den Verkäufer überträgt bzw. überschreibt und dafür als Gegenleistung insgesamt 45.091.939 Stammaktien des Verkäufers erhält. Nach Abschluss des Spinoffs und Ausübung der Option erwirbt der Käufer (Golden Dawn Minerals Inc.) von den Aktionären des Verkäufers im Rahmen einer Aktienübertragungsvereinbarung sämtliche ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien (die Verkäuferaktien) des Verkäufers (das sind 45.091.939 Stammaktien).

(b) Zum Zeitpunkt der Umsetzung der LOI wird Herr Wolf Wiese, CEO von Golden Dawn Minerals Inc. 600.000 Aktien dieses Unternehmens im Namen des Unternehmens als ersten Teilbetrag übergeben.

(c) Sechzig (60) Tage nach der Umsetzung der LOI wird Golden Dawn eine nicht refundierbare Kaution in Höhe von 30.000 CAD an den Verkäufer bezahlen und 1.000.000 Einheiten von Golden Dawn Minerals Inc. an Huakan (oder einen von Huakan namhaft gemachten Empfänger) übergeben. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie von Golden Dawn und einem Warrant, der den Inhaber zum Erwerb einer zusätzlichen Stammaktie von Golden Dawn zum Preis von 0,20 CAD berechtigt und innerhalb von zwei Jahren ab dem Ausgabedatum ausgeübt werden kann (der Teilbetrag der zweiten Tranche von Wertpapieren).

(d) Nach Abschluss (spätestens 120 Kalendertage nach dem Umsetzungsdatum der LOI) wird Golden Dawn einen Barbetrag in Höhe von 2.900.000 CAD an den Verkäufer bezahlen und 1.000.000 Einheiten auf Huakan oder einen von Huakan namhaft gemachten Empfänger übertragen, und Huakan oder dem Verkäufer (je nach Sachlage) eine Summe von 435.000 CAD rückerstatten, die dem Altlastensanierungsbeitrag (Reclamation Bond) entspricht, welchen Huakan bereits im Vorfeld als Sicherstellung an die Regierung von British Columbia geleistet hat. Diese Transaktion muss von behördlicher Seite vollständig genehmigt werden.

(e) Ein laufender und nach Abschluss regelmäßig zu entrichtender Betrag in Gesamthöhe von 700.000 CAD (die Nettoeinnahmenzahlung) wird in kumulierter Form halbjährlich an den Verkäufer ausbezahlt; die Zahlungen erfolgen über einen Zeitraum von höchstens 30 Monaten nach Abschluss.

(f) Gemäß einer Gebührenvereinbarung ist für die Minen Lexington-Grenoble und Golden Crown eine Gewinnbeteiligung in Form einer NSR-Gebühr (Net Smelter Return Royalty) in Höhe von 3 % auf den gesamten Erlös aus dem geförderten und verarbeiteten Erzmaterial zu entrichten; der Käufer hat in diesem Zusammenhang das Recht, die NSR-Gebühr während der Zahlungsperiode jederzeit zum Preis von 700.000 CAD rückzukaufen. Falls innerhalb eines entsprechenden Zeitraums von sechs Monaten während der Zahlungsperiode die Nettoeinnahmen, die der Verkäufer erhält, unter den Richtwert von 140.000 CAD fallen, hat der Verkäufer die Möglichkeit, den Differenzbetrag vom Käufer in Form von Wertpapieren zu akzeptieren. Nimmt der Verkäufer diese Möglichkeit nicht in Anspruch, hat der Käufer die Differenz zwischen den Einnahmen und dem Richtwert innerhalb des entsprechenden Zeitraums von sechs Monaten in bar zu entrichten. Der Käufer hat die Möglichkeit, die Nettoeinnahmenzahlung in bar entweder zur Gänze oder zum Teil frühzeitig zu tilgen.

Die Parteien führen die Verhandlungen in gutem Glauben und bringen eine definitive Vereinbarung bis spätestens 22. Juni 2016 zum Abschluss. Die definitive Vereinbarung beinhaltet die wesentlichen Bedingungen dieser LOI sowie die üblichen Klauseln, wie sie bei Transaktionen dieser Art vereinbart werden. Diese Transaktion muss von der Börsenaufsicht der TSX.V genehmigt werden.

Die Übernahme betrifft zwei Konzessionsgebiete mit Mineralressourcen, nämlich Lexington und Golden Crown. Das Konzessionsgebiet Lexington umfasst eine Reihe zusammenhängender, patentierter, staatlich gewährter Konzessionen, Mineralclaims, rückgeführter staatlich gewährter Mineralclaims und Bergbaupachtkonzessionen mit einer Gesamtfläche von rund 2.060 Hektar. Ein Teil des Konzessionsgebiets ist mit einer Nettogewinnbeteiligung von 2,5 % belegt. Die Claims liegen in der westlichen Hälfte des Bergbaudistrikts Greenwood, das sich im südlichen Zentrum der kanadischen Provinz British Columbia befindet. Dieses Konzessionsgebiet beinhaltet die Lagerstätte Lexington, die von Merit Mining Corp. als Kupfer-Gold-Untertagebaubetrieb erschlossen wurde und aus der im Jahr 2009 über einen Zeitraum von 9 Monaten laut Berichten 5.418 Unzen Gold, 3.196 Unzen Silber und 861.281 Pfund Kupfer gefördert wurden (Huakan Mining International Inc). Die Schätzung der übrigen Ressourcen, basierend auf einem Bohrvolumen von insgesamt 232 Bohrlöchern, ist in der nachstehenden Tabelle angeführt.

Ebenso von der Übernahme betroffen ist das nahegelegene Konzessionsgebiet Golden Crown. Die Konzession Golden Crown besteht aus einer Reihe von zusammenhängenden Claims mit einer Gesamtfläche von rund 1.017 Hektar. Diese Claims befinden sich 4 Kilometer ostsüdöstlich von Greenwood (British Columbia) und 1 Kilometer südlich des historischen Tagebaubetriebs Phoenix. Huakan hält 100 % der Eigentumsanteile an der Konzession Golden Crown, vorbehaltlich diverser Beteiligungsgebühren. Die auf dem Konzessionsgebiet vorhandene Infrastruktur umfasst eine Mühle mit 200 Tagestonnen Nennkapazität, eine Abraumhalde und eine Anlage für die Verarbeitungsrückstände. Alle Anlagen sind vollständig genehmigt und werden seit Betriebsstilllegung gewartet. Die Mühle wurde von Merit Mining im Jahr 2008 errichtet, um Material aus der Mine Lexington zu verarbeiten. Auf dem Gelände der Konzession Golden Crown wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in geringerem Umfang Gold und Kupfer gefördert. 1985 wurde dann ein 1.070 Meter langer Explorationsstollen erschlossen, um einen Zugang zu dem aus mehreren Erzgängen bestehenden Mineralisierungssystem zu schaffen. Insgesamt wurden in diesem Konzessionsgebiet im Rahmen verschiedener Programme 229 obertägige Bohrungen und 53 untertägige Bohrungen absolviert.

Golden Dawn beauftragte P&E Mining Consultants Inc. vor kurzem mit der Aktualisierung der Ressourcenschätzungen für Lexington und Golden Crown im Auftrag von Huakan, wie den nachstehenden Tabellen zu entnehmen ist.


Tabelle mit aktualisierten Ressourcenschätzungen für die Goldkonzessionsgebiete bei Greenwood:

Ressourcen Lagerstätte Lexington
Cutoff 3,50 Au Cu Au-Äqu
g/t .
Au-Äqu.

KlassifizierunTonnen g/t % Unzen
g

gemessene R. 58.600 7,71 1,30 18.200
angezeigte R. 295.800 6,65 1,03 77.900
gemessene + 354.400 6,82 1,08 96.100
angezeigte
R.

abgeleitete R.41.300 5,56 0,95 9,300

Ressourcen Lagerstätte Golden Crown
Cutoff 3,50 Au Cu Au-Äqu
g/t .
Au-Äqu.

KlassifizierunTonnen g/t % Unzen
g

angezeigte R. 135.200 12,070,63 56.600
abgeleitete R.62.100 10,360,54 22.300


(1) Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, sind nicht notwendigerweise wirtschaftlich rentabel. Die Schätzung von Mineralressourcen kann von Umweltauflagen, Genehmigungen, Gesetzen, Besitzansprüchen, Steuern, der gesellschaftspolitischen Situation, Marketingmaßnahmen oder anderen wichtigen Faktoren maßgeblich beeinflusst werden. Es wird darauf hingewiesen, dass bisher keine besonderen Faktoren aufgetreten sind.

(2) Die Menge und der Erzgehalt der in dieser Schätzung enthaltenen abgeleiteten Ressourcen sind nicht zuverlässig. Die bisher durchgeführten Explorationen reichen nicht aus, um diese abgeleiteten Ressourcen als angezeigte oder gemessene Mineralressourcen zu definieren. Es ist ungewiss, ob im Rahmen der weiteren Explorationsaktivitäten eine Aufwertung zu angezeigten oder gemessenen Mineralressourcen erfolgen kann.

(3) Die Schätzung der Mineralressourcen in diesem Bericht erfolgte unter Bezugnahme auf die vom Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum (CIM) erlassenen Vorschriften (CIM Standards on Mineral Resources and Reserves, Definitions and Guidelines, erstellt vom CIM Standing Committee on Reserve Definitions und genehmigt vom CIM Council).

(4) Als Au-Äquivalent-Cutoff wurde für die Ressourcen ein Wert von 3,5 g/t angenommen, der auf einem ungefähren Zwei-Jahres-Durchschnittspreis per 31. Januar 2016 basiert und für Gold mit 1.200 USD/Unze bzw. für Kupfer mit 2,75 USD/Pfund beziffert wird. Wechselkursverhältnis USD/CSD 0,83, Au- und Cu-Ausbeute jeweils 90 % und 85 %, Verarbeitungskosten 35 CAD/t, Abbaukosten 75 CAD/t und allgemeine Kosten/Verwaltungskosten 30 CAD/t. Au-Äqu. g/t = Au g/t + (Cu% x 1,5)

Golden Dawn hat die Absicht, innerhalb von 60 Kalendertagen nach der Unterzeichnung der LOI eine Due-Diligence-Prüfung für die Greenwood-Aktiva durchzuführen. Dabei soll im Auftrag von Golden Dawn eine Prüfung verschiedener Fachbereiche durch mehrere Gutachter erfolgen. P&E Engineering aus Brampton, Ontario und Vancouver, BC wird die Ressourcen prüfen und einen aktuellen Fachbericht mit Einzelheiten zur aktuellen Ressourcenschätzung erstellen, der innerhalb von 45 Tagen nach dem Datum dieser Pressemeldung eingereicht wird. P&E hat schon früher Berichte zu den Ressourcen in beiden Konzessionsgebieten erstellt. Apex Geosciences wird ein Gutachten zu den bestehenden Genehmigungen, zu den geologischen Rahmenbedingungen, zur Mineralisierung und zum Status quo der Abkommen mit den Gruppierungen der First Nations vor Ort erstellen. Frank Wright, P.Eng. wird das metallurgische Datenmaterial für die beiden Lagerstätten auswerten und Verbesserungsvorschläge bzw. Empfehlungen für einen möglichen Ausbau der Verarbeitungsanlage abgeben. George Sookochoff von Junior Resource Media ist für die Erstellung von Präsentationsmaterial und 3D-Animationen verantwortlich. Diese Arbeiten werden von Dr. Mathew Ball, P.Geo. in seiner Eigenschaft als Chief Consulting Geologist bei Golden Dawn koordiniert.

Golden Dawn hat aus mehreren Gründen ein strategisches Interesse am Konzessionsgebiet: die Bewertung der laut Bericht in der Mine Lexington verbleibenden Gold-Kupfer-Mineralisierung angesichts der aktuell deutlich höheren Edelmetallpreise; das Explorationspotenzial in beiden Konzessionen, einschließlich der möglichen Tiefenerweiterung der Lagerstätte Lexington; die mögliche Entdeckung zusätzlicher Gold- und Kupferressourcen im Bereich der Lagerstätte Golden Crown; und das Produktionspotential der Lagerstätte Golden Crown. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Synergien mit Golden Dawns aktuellem Projekt im Gebiet von Greenwood zu nutzen. Die Verarbeitungsanlage von Huakan ist auf dem Straßenweg nur 10 Kilometer von der Mine May-Mac entfernt. Diese Mine liegt westlich von Greenwood und hier hat Golden Dawn bereits ein fortgeschrittenes Explorationsstadium erreicht.

Golden Dawn hat vor kurzem obertägige Diamantbohrungen im Edelmetallprojekt Greenwood, 5 km westlich der Stadt Greenwood, im historischen Boundary Mining District durchgeführt. Das Unternehmen plant, die Arbeiten in diesem Konzessionsgebiet wieder aufzunehmen und nach der Schneeschmelze Bohrungen an der Oberfläche durchzuführen, um eine weitere Ausdehnung des Erzgangsystems Skomac in der Mine May-Mac und in den drei umliegenden historischen Stollen 1000 Meter südlich der Mine zu untersuchen. Außerdem sind 2016 auch unterirdische Explorationsaktivitäten geplant; so sollen u.a. der Stollen Nr. 7 bei May-Mac saniert und unterirdische Bohrplattformen für Diamantbohrungen errichtet werden. Die Bohrungen unter Tage dienen dem Zweck, die genaue Lage des Erzgangs Skomac zu ermitteln und die Mineralisierungszonen auf Ebene 7 der Mine May-Mac bzw. auch oberhalb und unterhalb dieser Ebene zu testen. Im Rahmen der Arbeiten sollen geeignete Standorte für die untertägige Erschließung und die Gewinnung von Massenproben lokalisiert werden. Sollte das aus der Massenbeprobung gewonnene Material im Verarbeitungsbetrieb von Huakan verarbeitet werden können, wäre eine Aufrüstung der Verarbeitungsanlage bei May-Mac nicht erforderlich.

Der fachliche Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Eugene Puritch, P.Eng. von P&E Mining Consultants Inc in seiner Eigenschaft als unabhängiger qualifizierter Sachverständiger gemäß Vorschrift NI 43-101 geprüft und genehmigt. Ein aktueller NI43-101-konformer Fachbericht zur Mineralressourcenschätzung wird innerhalb von 45 Tagen nach dem Datum dieser Pressemeldung bei SEDAR eingereicht.


Für das Board of Directors: Golden Dawn Minerals Inc.

Wolf Wiese
Wolf Wiese, Chief Executive Officer



Weitere Informationen erhalten Sie über:

Corporate Communications
604-221-8936
allinfo@goldendawnminerals.com

TSX-V: GOM, BÖRSE FRANKFURT: 3G8A



DIESE PRESSEMITTEILUNG WURDE VOM MANAGEMENT ERSTELLT, WELCHES AUCH DIE GESAMTE VERANTWORTUNG FÜR DEN INHALT ÜBERNIMMT. DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG. DIESES DOKUMENT ENTHÄLT BESTIMMTE ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN, DIE BEKANNTE UND UNBEKANNTE RISIKEN, VERZÖGERUNGEN UND UNGEWISSHEITEN IN SICH BERGEN, DIE NICHT VOM UNTERNEHMEN BEEINFLUSST WERDEN UND DAZU FÜHREN KÖNNEN, DASS SICH TATSÄCHLICHE ERGEBNISSE, LEISTUNGEN ODER ERFOLGE DES UNTERNEHMENS ERHEBLICH VON DEN ERGEBNISSEN, LEISTUNGEN ODER ERWARTUNGEN UNTERSCHEIDEN, DIE IN DIESEN ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN ZUM AUSDRUCK GEBRACHT WURDEN. WIR BEMÜHEN UNS UM DAS SAFE-HARBOUR-ZERTIFIKAT.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!






Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!