Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Uranium Energy Corp. gibt Finanzierung von 10,5 Mio. $ bekannt

08.03.2016  |  DGAP
CORPUS CHRISTI, TEXAS (USA), 7. März 2016 /PRNewswire/ - Uranium Energy Corp. (NYSE MKT: UEC, das "Unternehmen") freut sich, bekannt geben zu dürfen, dass es definitive Vereinbarungen mit institutionellen Investoren über den Kauf von insgesamt bis zu 12.364.705 Anteilen an dem Unternehmen (jeweils ein "Anteil") zu einem Preis von 0,85 $ pro Anteil für einen Bruttoertrag von bis zu 10.510.000 $ (das "Angebot") abgeschlossen hat. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und der Hälfte eines Optionsscheins (jeweils ein "Optionsschein"), wobei ein ganzer Optionsschein zu einem Preis von 1,20 $ für den Kauf einer Stammaktie des Unternehmens für einen Zeitraum von drei Jahren ab dem Ausgabedatum ausübbar ist. Es wird erwartet, dass der Abschluss des Angebots am oder um den 10. März 2016 stattfinden wird, vorbehaltlich der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen.

Amir Adnani, President und CEO, erklärte: "Mit dieser Kapitalerhöhung befindet sich UEC in einer starken finanziellen Position, um unser Portfolio von Uranprojekten mit der laufenden Exploration und Produktionsgenehmigungsverfahren beim Burke Hollow ISR-Projekt in Süd-Texas, dem Genehmigungsverfahren für Bestandsaufnahmen beim Anderson-Projekt in Arizona und Exploration/Genehmigungsverfahren bei unseren ISR-Projekten in Paraguay voranzutreiben. Wir sind weiterhin in Vorproduktionsbereitschaft beim vollständig genehmigten Goliad ISR-Projekt und sind produktionsbereit in unserer Palangana-ISR-Mine und der Hobson-Aufbereitungsanlage. Auch weiterhin sind wir in einer einzigartigen Position, um Kapital aus der erwarteten Stärkung des Uranmarktes zu schlagen."

Das Unternehmen bietet die Anteile an und verkauft sie gemäß einem Wertpapierkaufvertrag vom 6. März 2016. Das Unternehmen erwartet, dass der Nettoertrag aus dem Angebot für allgemeine unternehmerische Zwecke und Betriebskapitalzwecke verwendet werden wird.

In Verbindung mit dem Angebot traten Dundee Securities Ltd. und Rodman & Renshaw, ein Unternehmen von H.C. Wainwright & Co., LLC, als die Co-Lead-Platzierungsagenten auf. Haywood Securities Inc. fungierte als Finanzberater.

Die Anteile werden vom Unternehmen gemäß einem Prospektnachtrag zur wirksamen Registrierungserklärung des Unternehmens auf Formular S-3 (Aktennr. 333-193104) angeboten, das zuvor bei der United States Securities and Exchange Commission (die "SEC") eingereicht worden war. Das Unternehmen wird einen Prospektnachtrag bezüglich des Angebots bei der SEC einreichen. Eine Kopie des Prospektnachtrags und der zugehörigen Basisprospekte bezüglich des Angebots ist auf der Website unter http://www.sec.gov, auf Anfrage per E-Mail an Rodman & Renshaw, einem Unternehmen von H.C. Wainwright & Co., LLC unter placements@hcwco.com, durch Anruf bei Dundee Securities Ltd. unter 416 849 7887 oder auf Anfrage an das Unternehmen unter Suite 800N, 500 North Shoreline Boulevard, Corpus Christi, Texas 78401, erhältlich.??

Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot und keine Anforderung eines Kaufangebots für Wertpapiere dar, noch werden Verkäufe von Wertpapieren in einem Staat oder einer Gerichtsbarkeit vorgenommen, in dem/der dieses Angebot, diese Anforderung oder der Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen eines Staates oder einer Gerichtsbarkeit unrechtmäßig wäre. Die angebotenen Wertpapiere wurden weder von einer Aufsichtsbehörde genehmigt noch nicht genehmigt, noch hat eine solche Behörde einen Beschluss über die Korrektheit oder Angemessenheit des Prospektnachtrags, des Prospekts oder der Registrierungserklärung des Unternehmens gefasst. Eine Registrierungserklärung bezüglich der Wertpapiere wurde bei der SEC eingereicht und trat am 10. Januar 2014 in Kraft. Ein Prospektnachtrag bezüglich des Angebots wird bei der SEC eingereicht werden.


Über die Uranium Energy Corp

Uranium Energy Corp. ist eine in den USA ansässige Uranabbau- und Explorationsgesellschaft. Die volllizensierte und zugelassene Hobson-Aufbereitungsanlage des Unternehmens ist die zentrale Stelle für alle firmeneigenen Projekte im Süden von Texas, darunter auch die In-Situ-Rückgewinnungsmine Palangana, sowie das genehmigte In-Situ-Rückgewinnungsprojekt Goliad und das ISR-Projekt Burke Hollow, das sich derzeit in der Entwicklungsphase befindet. Des Weiteren befindet sich das Unternehmen in der Umsetzungsphase von fortgeschrittenen Projekten in Arizona, Colorado und Paraguay. Das operative Geschäft des Unternehmens wird von branchenweit anerkanntem Fachpersonal geleitet, das sich sein Wissen über Jahrzehnte hinweg durch praktische Erfahrungen in den zentralen Elementen der Uran-Exploration, der Uran-Erschließung und des Uran-Abbaus angeeignet hat.



Börseninformationen:

NYSE MKT: UEC
WKN: AØJDRR
ISN: US916896103



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!