Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Gold-Silber-Verhältnis sagt: Zeit, Silber zu kaufen und Gold zu verkaufen

22.03.2016  |   Mark O’Byrne
Silber ist im Vergleich zu Gold weiterhin unterbewertet und laut einem heute von Bloomberg veröffentlichten Artikel legt das Gold-Silber-Verhältnis nahe, letzteres zu verkaufen und ersteres zu kaufen.

Open in new window

"Wenn der Chef eines der weltweit größten Silberstreaming-Unternehmen sagt, dass er diesem Metall gegenüber optimistischer eingestellt ist als gegenüber Gold, sollte man dies nicht als Werbung für das eigene Geschäft abtun. Dieser Chart lässt vermuten, dass Randy Smallwood, der Chief Executive Officer von Silver Wheaton Corp., richtig liegt. Das Gold-Silber-Verhältnis ist gerade unter 80 gefallen, die letzten drei Male als das passierte, konnte Silber Gold in den folgenden zwei oder drei Jahren um 60 bis 302 Prozentpunkte übertreffen."


Wir sehen Silber gegenüber Gold weiterhin als sehr unterbewertet an, besonders aber gegenüber Aktien, Anleihen und vielen Immobilienmärkten. Anstatt die finanzielle Versicherung, die Gold darstellt, zu verkaufen, empfehlen wir eher, die Portfolioanteile an Aktien, Anleihen und Immobilien zu reduzieren und eine Verlagerung zugunsten von Silber. Sollte in einem Portfolio einen großer Schwerpunkt auf Gold liegen ohne einen Silberanteil, dann wäre es jedoch sicher sinnvoll, etwas Gold zu verkaufen und das Portfolio neu zu gewichten, um in Silber zu diversifizieren.

Den Bloomberg-Artikel finden Sie hier.


© Mark O'Byrne
www.goldcore.com


Dieser Artikel wurde am 21. März 2016 auf www.GoldCore.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!