Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Silber: Die steilsten Rallys und tiefsten Einbrüche (Infografik)

29.03.2016  |  Redaktion
Die Webseite The Visual Capitalist hat am Sonntag eine Infografik veröffentlicht, die zeigt, wann der Silberkurs die größten Gewinne und Verluste verzeichnete. Die Grafik verdeutlicht die enorme Volatilität des weißen Metalls: Seit den 1970er Jahren gab es am Silbermarkt insgesamt 58 Kursbewegungen, bei denen der Silberpreis innerhalb weniger Tage mehr als 10% zulegte.

Die drei größten Rallys stehen dem Artikel zufolge alle mit dem Versuch der Brüder Hunt in Verbindung, den Silbermarkt zu cornern. Der steilste Preisanstieg wurde dabei im Februar 1974 notiert, als die Spekulanten aus Sorge über die hohe Inflationsrate begannen, Silber aufzukaufen. Damals erhöhte sich der Preis um ganze 57%. Ab September 1979 folgten dann innerhalb eines Jahres vier Rallys, bei denen Silber jeweils mehr als 30% stieg, bevor der Kurs 1980 schließlich innerhalb von 23 Tagen um 57% einbrach. Kurz darauf wurde die zweitstärkste Silber-Rally aller Zeiten verzeichnet: Im Juni 1980 erholte sich der Preis wieder und legte innerhalb von 12 Tagen 55,2% zu.

Der Artikel weist zudem darauf hin, dass Silber derzeit im Verhältnis zu Gold unterbewertet sein könnte. Das Silber-Gold-Verhältnis ist mit etwa 80:1 vergleichsweise hoch. Ein plötzlicher, starker Anstieg sei daher möglich, wie die Geschichte gezeigt hat.

Open in new window

© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!