Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Bo Polny: Größter Crash aller Zeiten steht bevor

28.06.2016  |  Redaktion
Greg Hunter von USA Watchdog sprach jüngst mit dem Marktzyklusexperten Bo Polny über dessen aktuelle Einschätzung der Finanzmärkte und die Rolle von Gold und Silber.

Polny beschreibt den Brexit als finalen Auslöser für einen rasanten Goldpreisanstieg und den Zusammenbruch der Aktienmärkte. Er rechnet mit einem Einbruch des Dow Jones auf 5.000 oder 6.000 Punkte, davon werde sich dieser nicht wieder erholen können: "Das ist der größte Crash aller Zeiten. Danach wird es keine Erholung geben."

In Bezug auf Gold und Silber erklärt er: "Die Stunde Null ist nur noch wenige Tage entfernt. Wenn Sie nicht vorbereitet sind, wird es sehr schmerzhaft werden. Ich wünsche Ihnen viel Glück dabei, noch etwas Gold und Silber zu bekommen, wenn es erst soweit ist, denn die Bewegungen werden dramatisch sein. [...] Ich rechne sehr bald mit neuen Allzeithochs für Silber und Gold. Das bedeutet, dass Silber über 50 $ pro Unze steigen wird. Gold wird in naher Zukunft bei über 2.000 $ pro Unze liegen. [...] Die Preise sind jetzt unerträglich niedrig. In den letzten sechs Monaten hatten Sie die Chance, Gold zwischen 1.050 $ und 1.250 $ zu kaufen. Das ist ein Anstieg um 200 $. In Zukunft werden Sie Preisbewegungen von 200 $ oder mehr pro Tag erleben. Wenn Sie noch nicht gekauft haben, haben Sie fast keine Zeit mehr."

Zu Silber meint Polny weiter: Das Verhältnis von Silber zu Gold ist 80 zu 1, aber im Boden liegt das Verhältnis bei 9 oder 10 zu 1. Wenn der Goldpreis sich also verdoppelt, dann könnte der Silberpreis sich vervierfachen. Gold und Silber waren schon immer Geld, aber Silber war das Geld des Volkes, darum hassen die Banken es noch mehr."

[!IFRAME FILTERED! ]

© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Videos
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!