Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Deutsche Rohstoff AG: Almonty finanziert Sangdong voraussichtlich ohne Verwässerung der Aktionäre

28.11.2016  |  DGAP
Mannheim/Toronto - Almonty Industries hat heute bekanntgegeben, dass es die Zusage (letter of committment) eines Unternehmen aus der Wolframindustrie erhalten hat, den zur Entwicklung der Sangdong-Mine in Südkorea erforderlichen Eigenkapitalanteil in Form eines Darlehens bereitzustellen. Im Ergebnis wird das Bergwerk damit voraussichtlich zu 100% mit Fremdkapital finanziert werden. Für die Aktionäre von Almonty bedeutet das, dass ihr Aktienanteil nicht durch eine Kapitalerhöhung verwässert würde.

Um die Voraussetzungen für diese Finanzierung zu erfüllen, hat Almonty ein am 31.12.2016 fälliges Darlehen der koreanischen TaeguTec Ltd. in Höhe von CAD 6,5 Mio. vorzeitig zurückgezahlt. TaeguTec hat daraufhin alle Sicherheiten, die es über die Sangdong Mine hielt, freigegeben.

Thomas Gutschlag, CEO der Deutsche Rohstoff, kommentierte: "Die Beteiligung an Almonty ist mit Abstand unser größtes Investment im Geschäftsbereich Metalle. Wir sehen das Unternehmen nach den heutigen Nachrichten auf einem sehr guten Wege. Trotz des weiterhin schwierigen Marktumfeldes setzt das Management konsequent seine Strategie in die Tat um, der wichtigste Produzent von Wolfram-Konzentraten außerhalb Chinas zu werden."

Die Deutsche Rohstoff hält aktuell 12,58% der Aktien von Almonty sowie zwei Wandelschuldverschreibungen, bei deren vollen Ausübung sich ihr Anteil auf 19,58% erhöhen würde.

Mannheim, 28. November 2016

Die Deutsche Rohstoff identifiziert, entwickelt und veräußert attraktive Rohstoffvorkommen in Nordamerika, Australien und Europa. Der Schwerpunkt liegt in der Erschließung von Öl- und Gaslagerstätten in den USA. Metalle wie Gold, Kupfer, Seltene Erden, Wolfram und Zinn runden das Portfolio ab. Weitere Informationen unter www.rohstoff.de



Kontakt

Deutsche Rohstoff AG
Dr. Thomas Gutschlag, CEO
Tel. +49 6221 871 000
info@rohstoff.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



Mineninfo
Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!