Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Das hyperinflationäre Endspiel: Venezuelas Währung bricht in nur einem Tag 15% ein

29.11.2016
Erst letzte Woche haben wir erstaunt darüber berichtet, dass die Währung Venezuelas, der Bolívar, zum allerersten Mal unter 2.000 / USD gefallen ist und damit in nur zwei Monaten 50 Prozent seines Werts verloren hat, während die Hyperinflation in Venezuela ihre Endphase begonnen hat.

Heute Morgen berichtet die Webseite DolarToday.com, die eine Person betreibt, die das Wall Street Journal als "Staatsfeind Nr. 1 für Venezuelas revolutionäre Regierung, Gustavo Díaz, ein Mitarbeiter von Home Depot Inc. in Alabama" tituliert hat, dass der Bolívar nachdem er vor nur einer Woche das psychologisch wichtige Niveau von 2.000 pro USD durchbrochen hat, auf dem Schwarzmarkt gerade auf ein neues Allzeittief von 3.480,22 / USD gefallen ist. Damit ist er im Vergleich zum letzten am Freitag vergangene Woche veröffentlichten Wert von 2.972 / USD um 15% gefallen und hat alleine im vergangenen Monat 60% seines Werts verloren.

Für alle, die sich noch fragen, wie Hyperinflation in Echtzeit aussieht, ist hier die visuelle Antwort.

Open in new window

© Tyler Durden
Zero Hedge


Dieser Artikel wurde am 28.11.2016 auf www.zerohedge.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!