Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Cypress Development meldet bis zu 3.730 ppm aus dem Lithiumprojekt Dean im Clayton Valley

01.12.2016  |  IRW-Press
Vancouver, 1. Dezember 2016 - Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) (OTCBB: CYDVF) (Frankfurt: C1Z1) (Cypress oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen zusätzliche Ergebnisse der Phase-2-Probenahmen im 2.700 Acres großen Lithiumsole-/Tonerdeprojekt Dean von Cypress im Clayton Valley im Esmeralda County, Nevada, erhalten hat.

Lageplan des Lithiumprojekts von Cypress im Clayton Valley, Nevada:
http://www.cypressdevelopmentcorp.com/i/maps/CYP-Clayton-topo-satalite-small.jpg

Das 2.700 Acres (ca. 10,9 km²) große Konzessionsgebiet Dean des Unternehmens schließt an seiner westlichen Grenze unmittelbar an die produzierenden Lithiumsole-Förderbohrungen der Mine Silver Peak von Albemarle, an seiner südwestlichen Grenze an das Ressourcengebiet von Pure Energy und an seiner südlichen Grenze an das bereits bestehende Unternehmensprojekt Glory, Clayton Valley, an.

Im Oktober startete Cypress in seinem zu 100 % unternehmenseigenen Projekt Dean ein umfassendes Phase-2-Programm mit der Entnahme von Oberflächenproben. Es wurden 72 Proben entnommen und zur Analyse des Lithiumgehalts eingesandt.


Wichtigste Ergebnisse

- Als Spitzenwert wurde im Ton-/Schlammstein ein Lithiumgehalt von 3.730 ppm (0,82 % Li2O-Äquivalent) erzielt

- 8 Proben lieferten Werte von mehr als 2.000 ppm Lithium (0,43 % Li2O-Äquivalent)

- 29 Proben lieferten Werte von mehr als 1.000 Lithium (0,22 % Li2O-Äquivalent)

- Auf einer Fläche von >2 Quadratkilometern wurde eine neue hochgradige Zone abgegrenzt

- Die neue Zone wird als Zone Frontera Verde bezeichnet und ist nach Norden und Süden zur Erweiterung offen

- Erste Schlitzproben aus Gesteinssplittermaterial belegen die vertikale Kontinuität der Mineralisierung über 3,25 Metern (siehe Tabelle 1)

- Eine Genehmigung für Bohrungen in der neuen Zone wird derzeit beim BLM beantragt


Tabelle 1: Wichtigste Ergebnisse der Probenahmen aus den Ausbissen im Projekt Dean von Cypress

siehe Originalmeldung: http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=38311&tr=1

Lageplan und Untersuchungsergebnisse der Probenahmen im Projekt Dean:
http://www.cypressdevelopmentcorp.com/i/maps/Dean-Sample-Map-Nov16.jpg

Im Konzessionsgebiet werden nun mehrere vorrangige Zielgebiete abgegrenzt; hierzu gehört auch ein Gebiet mit ausgedehnten Ausbissen der alterierten grünen evaporitreichen vulkanoklastischen Ton-/Schlammsteine, das nun als Zone Frontera Verde bezeichnet wird. Die Zone Frontera Verde erstreckt sich auf einer Fläche von mehr als 2 Quadratkilometern. In der Zone Frontera Verde wurde ein Lithiumgehalt von durchschnittlich mehr als 1.500 ppm Li gemessen. Die Mineralisierung im Projekt Dean entspricht im Wesentlichen derjenigen im unmittelbar südlich gelegenen Projekt Glory von Cypress, das nun gemeinsam von Cypress Development und dessen Optionspartner Pure Energy Minerals erkundet wird.

Ausbeißende lithiumreiche Schlammsteine im Projekt Dean:
http://www.cypressdevelopmentcorp.com/i/maps/Dean-Chip-Channel-Samples-Far-South.jpg

Donald Huston, President von Cypress Development, sagte hierzu: Die jüngsten Untersuchungsergebnisse der Probenahmen im Projekt Dean lieferten einige der höchsten Lithiumwerte in Tonstein, die jemals im Clayton Valley in Nevada gemeldet wurden. Aus den Kartierungen und Probenahmen an der Oberfläche geht eindeutig hervor, dass sich die lithiumreichen Tonsteine über einen großen Bereich des Konzessionsgebiets, der Zone Frontera Verde, erstrecken. Das Management von Cypress wertet die bisherigen Fortschritte als sehr ermutigend und wird die Arbeiten zur Ermittlung der möglichen Verfahren zur Gewinnung des Lithiums aus den Tonsteinen fortführen.

Das Konzessionsgebiet Dean besteht aus denselben Ton-/Schlammsteinen, die im Konzessionsgebiet Glory - direkt im Süden des Projekts Dean - zu finden sind. Das Konzessionsgebiet Glory ist Gegenstand einer Optionsvereinbarung mit Pure Energy Minerals (siehe Pressemeldung von Pure Energy Minerals vom 28. November 2016). Die Geologie setzt sich in erster Linie aus angehobenen Tonstein- und Schlammsteinschichten und Aschentuff - überlagert von einer dünnen (weniger als 2 Meter) Deckschicht aus Waschkies - zusammen.

Die zusätzliche Untersuchungen, die Cypress vor Kurzem im Projekt Dean vorgenommen hat, zeigen eindeutig, dass die Lithiumgewinnung aus den angehobenen und ausbeißenden Seeablagerungen sowohl durch eine verdünnte Säurelösung als auch durch deionisiertes Wasser möglich ist.

Cypress ist im Begriff, eine Genehmigung für eine Reihe von Bohrlöchern in der neuen Zone Frontera Verde im Projekt Dean beim BLM von Nevada zu beantragen.


Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung:

Alle Proben wurden zur Analyse an ALS Chemex Labs in Reno, Nevada, eingereicht; die Analyse wird mittels der Methode ME-ICP61, ICP-Verfahren mit Vier-Säuren-Aufschluss (33 Elemente), durchgeführt. Alle 20 Proben wurde eine Leerprobe in den Probensatz gegeben.

Robert Marvin, P.Geo., Exploration Manager bei Cypress Development Corp.[ und qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101, hat die technischen Daten in dieser Pressemitteilung genehmigt.


Über Cypress Development Corp.:

Cypress Development Corp. ist ein börsennotiertes Explorationsunternehmen, das sich auf Lithium- und Zinkvorkommen spezialisiert hat und laufend Mineralprojekte mit wirtschaftlichem Potenzial im US-Bundesstaat Nevada erwirbt und erschließt.

Cypress ist im Clayton Valley in Nevada sehr aktiv, und sein Team setzt große Bemühungen in die systematische Exploration der Konzessionsgebiete, um einerseits vorhandene Lithiumsoleressourcen zu fördern und andererseits die Exploration auf mögliche Lithiumvorkommen auszudehnen, in der jüngst entdeckten nicht Hectorite-Tonsteinformation, aus der man vor kurzem Proben mit hochgradiger Lithiummineralisierung gewonnen hat.

Cypress Development Corp. verfügt über rund 27,9 Millionen ausgegebene und ausstehende Aktien. Um mehr über Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website auf www.cypressdevelopmentcorp.com.


Cypress Development Corp.

DONALD C. HUSTON
President



Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an mich bzw. an:

Don Myers, Director
Cypress Development Corp.
Tel: 604-687-3376, Tel: 800-567-8181 (gebührenfrei)
Fax: 604-687-3119
E-Mail: info@cypressdevelopmentcorp.com

Suite 1610 - 777 Dunsmuir Street, Vancouver, BC, Kanada, V7Y 1K4
www.cypressdevelopmentcorp.com
E-Mail: info@cypressdevelopmentcorp.com
TSX-V-Kürzel: CYP



DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER MELDUNG.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf www.sedar.com.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!