Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Sibanye schließt Syndizierung der Überbrückungskredite in Höhe von 2.650.000.000 USD ab

15.02.2017  |  IRW-Press
Westonaria, 13. Februar 2017 - Sibanye Gold Ltd. (JSE: SGL; NYSE: SBGL) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Syndizierung der Überbrückungskredite (die Kredite), garantiert durch Citi und HSBC, erfolgreich abgeschlossen hat. Die Kredite dienen zur Unterstützung der Akquisition der Stillwater Mining Company, die am 9. Dezember 2016 angekündigt wurde.

Citi und HSBC fungierten hinsichtlich der Kredite ebenfalls als mandatierte Konsortialführer und Bookrunner.

Die Syndizierung der Kredite wurde Anfang Januar 2017 begonnen und war um über US$ 1 Mrd. überzeichnet. Die Kredite wurden in drei Tranchen unterteilt einschließlich Kredit A von US$ 750 Mio. an Bridge-to-Equity (Rückzahlung wird nach einem geplanten Anrechtsangebot erfolgen), Kredit B von US$ 300 Mio. an Bridge-to-Cash und Kredit C von US$ 1.6 Mrd. an Bridge-to-Debt Kapital. Die Syndizierung generierte über ein endgültiges Konsortium von 16 Banken über US$ 3,0 Mrd. an Zusagen für die syndizierten US$ 1,9 Mrd. der Kredite B und C insgesamt. Die Syndizierung fand große Beachttung bei Banken mit bestehenden Geschäftsbeziehungen zu Sibanye sowie bei einer Anzahl neuer internationaler Banken, was unserer Ansicht nach das Vertrauen in Sibanyes Betriebs- und Finanzstrategie reflektiert.


Neben Citi und HSBC schlossen sich folgende Geldinstitute als Konsortialführer an:

- ABSA Bank Limited (über ihre Unternehmens- and Emissionssparte)
- Barclays Bank PLC
- Banca IMI S.P.A., Niederlassung in London
- Credit Suisse International
- FirstRand Bank Limited (über ihre Rand Merchant Bank Division)
- J.P. Morgan Limited
- Mizuho Bank Europe N.V.
- Morgan Stanley Bank International Limited
- Royal Bank of Canada
- Société Générale
- The Bank of Nova Scotia
- The Bank of Tokyo-Mitsubishi UFJ, Ltd.
- The Standard Bank of South Africa Limited


Als Konsortialführer kamen hinzu:

- BNP Paribas
- Nedbank Limited, Niederlassung London


Citi fungiert als Facility Agent

Neal Froneman äußerte sich zur Syndizierung: Es ist erfreulich, die starke Unterstützung für die Transaktion von einer signifikanten Zahl führender Banken zu sehen. Dies ist ein deutlicher Vertrauensbeweis für die Vorzüge der Transaktion nach der detaillierten Due Diligence (Prüfung mit gebührender Sorgfalt) durch das Bankenkonsortium.



Kontakt
James Wellsted, SVP Investor Relations
Sibanye Gold Ltd.
Tel.: +27 83 453 4014
james.wellsted@sibanyegold.co.za

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa Proprietary Limited



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Für eine Übersetzung der für Investoren im deutschsprachigen Raum relevanten Disclaimer siehe frühere Pressemitteilung der Sibanye Gold Ltd.




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!