Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Ximen Mining Corp.: Pläne für 2017

16.02.2017  |  IRW-Press
Vancouver, 16. Februar 2017 - Ximen Mining Corp. (TSX-V: XIM) (das Unternehmen oder Ximen) gibt seine Pläne für 2017 bekannt.

Wir erwarten bei all unseren drei Projekten, dem Goldprojekt Brett, dem Projekt Gold Drop und dem Silber-Zink-Basismetall-Projekt Treasure Mountain ein sehr ereignisreiches und aktives Jahr 2017. Für alle drei Projekte liegen Bohrgenehmigungen vor und die beiden letztgenannten werden durch unsere Optionspartner finanziert. sagte Christopher Anderson, President und Chief Executive Officer von Ximen Mining.


Updates und aktuelle Arbeiten

Das Unternehmen hat gerade ein umfangreiches Bohrlochmessungs- und Probenahmenprogramm an den 16 HQ-Diamantbohrlöchern über insgesamt 2.364 Meter durchgeführt. Die Bohrungen endeten letzten Herbst, aber es wurde nur über selektive Probenahmen in einer Pressemitteilung vom 21. November 2016 berichtet. Bislang wurden aus 3 der 16 Bohrlöcher Proben entnommen und an ALS geschickt. Die Ergebnisse werden in Kürze erwartet.

Das Unternehmen arbeitet an der Fertigstellung eines 43-101-konformen Berichts für das Goldprojekt Brett. Dieser soll Ende dieses Quartals fertig sein. Für das Silber-Zink-Basismetall-Projekt Treasure Mountain wurde gerade ein 43-101-Bericht fertig gestellt, der veröffentlicht werden soll, sobald die Optionsvereinbarung genehmigt wurde. Den aktualisierten 43-101-Bericht für das Projekt Gold Drop kann man bei Sedar einsehen.


Ziele für 2017

Goldprojekt Brett - Vernon BC


Das Unternehmen möchte einen Vice President of Exploration in Vollzeit speziell damit beauftragen, das Goldprojekt Brett voranzubringen. Das Unternehmen hat in letzter Zeit Interviews durchgeführt und die endgültige Entscheidung wird innerhalb der nächsten 30 Tage erwartet. Ximen´s Senior Berater werden in diesem Jahr eine aktive Rolle in diesem Bereich spielen.


Bohrungen

2017 soll ein Bohrprogramm durchgeführt werden, das auf den bevorstehenden Ergebnissen des letzten Bohrprogramms sowie auf den für 2017 geplanten Explorationstätigkeiten, die im Mai beginnen sollen, basiert.


Magnetische Vermessungen

Das Unternehmen plant eine magnetische Flugvermessung des 200 km² großen Areals. Aktive hydrothermale Systeme enthalten Flüssigkeiten, welche natürliches Magnetit zerstören, sodass magnetische Tiefen ohne Magnetit entstehen. Bei der Suche nach Gold magnetische Tiefen genauer zu betrachten, ist Teil der Explorationsarbeiten. Sobald wir wissen, welches Unternehmen am besten geeignet ist, wird ein Vertrag unterzeichnet.

Unten finden Sie eine Abbildung einer magnetischen Vermessung eines 1,5 km mal 1,5 km großen Areals, die Ximen 2014 durchgeführt hat. Magnetische Tiefen werden in blau und violett dargestellt. Im großen blauen Areal oben links wurden wenige bis keine Aufschlüsse gefunden. Die 2014 durchgeführten Bohrarbeiten haben weit gestreute niedriggradige Goldabschnitte ergeben, doch Ximen konzentriert sich auf die hochgradigen Goldmöglichkeiten in diesem großen epithermalen System.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/38933/Final - Draft-NR-XIM-Feb-16-2017-GERprcom.001.png

Brett Bohrabschnitte von 2014

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/38933/Final - Draft-NR-XIM-Feb-16-2017-GERprcom.002.jpeg


TerraSpec-Analyse

Das Unternehmen wird außerdem eine TerraSpec-Analyse von Gesteinsproben des Goldprojekts Brett durchführen. Das tragbare Gerät identifiziert individuelle Alterationsminerale im Gestein, die anschließend genauer umrissen werden können, um das hydrothermale System besser zu definieren und neue Ziele identifizieren zu können. Die Spektralanalyse ist ein wichtiges Verfahren im Bergbau, weil sie andere Daten vervollständigt und Geologen dadurch auch geringe mineralische Veränderungen erkennen können, die mithilfe von Kartierung oder Bohrkernmessungen schwer zu entdecken sind. Es wurden Proben genommen, die Anfang nächster Woche zur Analyse verschickt werden sollen.


Der Stollen

Das Unternehmen möchte den bestehenden Stollen, der über 1400 Fuß erschlossen ist und außerdem 3 Schächte von 300 Fuß enthält, mit einem Stollentor versehen. Al Beaton und Alex Mcpherson waren ursprünglich mit den ersten Tunnelarbeiten beauftragt worden und stehen Ximen nun beratend zur Seite. 2015 hat Al Beaton den Tunnel untersucht und berichtet, dass die Anlage in einem hervorragenden Zustand ist und nur geringe Arbeiten zur Wiederinstandsetzung nötig sind.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/38933/Final - Draft-NR-XIM-Feb-16-2017-GERprcom.003.png

Ursprünglicher Stollen

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/38933/Final - Draft-NR-XIM-Feb-16-2017-GERprcom.004.jpeg


Abraumhalde

Untersuchung von Abraumproben


Bei der Anlegung des ursprünglichen Stollens und der drei Schächte wurde Material entfernt und Abraum angesammelt. Ximen möchte in diesem Jahr Proben des Abraums auf ihre wirtschaftliche Rentabilität hin untersuchen. 2014 genommene Oberflächen-Stichproben des 1.200 Tonnen umfassenden Abraums ergaben Goldwerte von 2-4 Gramm Gold pro Tonne. Es wird geschätzt, dass in dem Material, das direkt vor dem Stolleneingang lagert, rund 1200 Tonnen dieses Materials enthalten sind.

Der erste Schacht zielte auf das hochgradige Bohrloch RC88-11 ab, das 2,03 Unzen pro Tonne über 235 Fuß ergeben hat. Außerdem haben Proben aus dem hinteren Teil des Stollens von den anderen zwei Schächten Goldwerte von 1 Unze pro Tonne ergeben. Ximen möchte den Tunnel und die drei Schächte kartieren und neue Proben nehmen, um die Goldmineralisierung besser definieren zu können. Es wird geschätzt, dass dort und neben dem ursprünglichen Bohrloch RC88-11 rund 5000 Tonnen Material zu finden sind. Das genaue Ausmaß soll durch die Probennahmen definiert werden.


Areal um frühere Massenprobe

Eine Massenprobe von 300 Tonnen wurde an der Oberfläche mehr als 1000 Meter vom ursprünglichen Bohrloch RC88-11 entfernt genommen. Sie wurde in der Schmelzhütte Cominco verarbeitet und die Werte betrugen 1 Unze Gold und 2 Unzen Silber pro Tonne bei einem gewinnbaren Anteil von 96%. Die Mineralisierung ist immer noch offen.


Ximen hat neue Pläne für eine Neueröffnung an der Stelle, an der die Massenprobe genommen wurde, entworfen, um sicherzugehen, dass die Wände unversehrt sind und dem aktuellen Standard entsprechen. Zusätzlich zu dieser Neuplanung soll auch der Zugangsort für einen weiteren Stollen geplant werden, um Zugang zu neuen, unerschlossenenen, mineralisierten Arealen zu haben. Die Planungen sind zwar abgeschlossen, aber es stehen noch weitere Bohrungen und geologische Modelle aus. Man geht davon aus, dass eine geringe Menge Material, ähnlich der vorigen Massenprobe, erzielt werden wird.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/38933/Final - Draft-NR-XIM-Feb-16-2017-GERprcom.005.png

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/38933/Final - Draft-NR-XIM-Feb-16-2017-GERprcom.006.png


Silber-Basismetall-Projekt Treasure Mountain - Hope BC


Sobald das Wetter mitspielt, kann mit den Arbeiten auf dem Silber-Basismetall-Projekt Treasure Mountain begonnen werden. Die Genehmigungen für das Ziehen von Gräben und Bohrungen wurden alle erteilt. Der NI43-101-konforme technische Bericht ist in der letzten Genehmigungsphase seitens der Behörden. Er wird auf der Unternehmenswebsite veröffentlicht, sobald er vorliegt.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/38933/Final - Draft-NR-XIM-Feb-16-2017-GERprcom.007.jpeg

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/38933/Final - Draft-NR-XIM-Feb-16-2017-GERprcom.008.png


Das Projekt Gold Drop - Greenwood BC

Die Arbeiten auf Gold Drop sollen beginnen, sobald das Wetter mitspielt. Auch hierfür liegen die erforderlichen Genehmigungen für Bohrungen und Gräbenziehen vor. Den aktuellen NI-43-101-Bericht finden Sie auf der Unternehmenswebsite oder unter Sedar. Auf den direkt an das Projekt Gold Drop grenzenden Gebieten sind Konkurrenzunternehmen sehr aktiv.

Alle drei Projekte von Ximen

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/38933/Final - Draft-NR-XIM-Feb-16-2017-GERprcom.009.png

Das Unternehmen gibt erfreut bekannt, dass es die erste Tranche der am 28. Dezember 2016 angekündigten Privatplatzierung für einen Bruttoerlös von $75.000 abgeschlossen hat. Die Einheiten dieser Finanzierung bestehen aus einer Stammaktie zu einem Preis von $0,075 und einem Warrant zum Kauf einer weiteren Aktie, das über einem Zeitraum von fünf Jahren zu einem Preis von $0,10 pro Aktie ausgeübt werden kann. Das Unternehmen gibt als Ende der Haltedauer für diese Privatplatzierung den 4. Mai 2017 an. Das Unternehmen wird die Privatplatzierung nicht weiter verwenden.

Das Unternehmen hat 1.000.000 Aktienoptionen zu einem Ausübungspreis von $0,10 ausgegeben. Die Aktienoptionen sind zwei Jahre lang ausübbar und werden 30 Tage nach Beendigung der Funktion als Director, Officer, Angestellter oder Berater des Unternehmens aufgehoben.

Herr Al Beaton, P.Eng, technischer Berater, ist der qualifizierte Sachverständige im Sinne des NI 43-101 und hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung genehmigt. Außerdem möchte das Unternehmen betonen, dass alle Pläne von der jeweiligen Genehmigungen der Behörden und der Finanzierung, um die Programme durchführen zu können, abhängig sind.


Über Ximen Mining Corp.

Ximen Mining Corp. ist hundertprozentiger Eigentümer aller drei Edelmetallprojekte des Unternehmens. Die beiden Goldprojekte von Ximen, das Projekt Gold Drop und das Goldprojekt Brett, befinden sich im Süden von British Columbia. Ximen besitzt auch das Silberprojekt Treasure Mountain neben der vormals produzierenden Silbermine Huldra. Ximen ist ein börsennotiertes Unternehmen, das unter dem Kürzel XIM an der TSX Venture Exchange, unter XXMMF in den USA und unter 1XM und WKN in Frankfurt, München und Berlin notiert (WKN-Nummer A1W2EG).


Im Namen des Board of Directors,

Christopher R. Anderson
Christopher R. Anderson, President, CEO und Director



Ximen Mining Corp.
888 Dunsmuir Street - Suite 888
Vancouver, B.C. V6C 3K4
Tel.: 604-488-3900

TSX.V:XIM; Frankfurt: XIM; USA: XXMMF



Diese Pressemitteilung darf nicht als Kauf- oder Verkaufsangebot von Wertpapieren angesehen werden. Auch dürfen in USA, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre, keine Verkäufe von Wertpapieren stattfinden. Die Wertpapiere, auf die hierin Bezug genommen wird, wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 registriert und dürfen daher in den USA nicht angeboten oder verkauft werden, sofern keine Ausnahme von den Registrierungsanforderungen vorliegt.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!