Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Autor Paul Mladjenovic: Goldrally nicht nur Folge der Spannungen mit Nordkorea

10.08.2017  |  Redaktion
Paul Mladjenovic, der Autor des Ratgebers "Precious Metals Investing For Dummies" glaubt, dass derzeit mehr für eine starke Entwicklung des Goldpreises spricht als nur die Spannungen zwischen den USA und Nordkorea, die gestern einen deutlichen Anstieg des Kurses bewirkt hatten.

In einem gestern auf kitco.com veröffentlichtem Videointerview mit Daniela Cambone sagte er: "Es ist nicht nur das geopolitische Risiko [...], sondern auch Dinge wie die Saisonalität. August, September und Oktober sind tendenziell gute Monate für die Edelmetalle und ich glaube nicht, dass es in diesem Jahr anders ist." Kurzfristig rechnet der Investmentexperte daher mit deutlichen Kursgewinnen bei Gold und Silber.

Mladjenovic erwartet, dass Gold bei dieser Rally die 1.300-$-Marke überschreiten kann, und dass der Silberpreis bis auf mindestens 20 $ klettert.

Seiner Ansicht nach ist jetzt ein guter Zeitpunkt für Anleger, ihre Gold- und Silberinvestments aufzustocken und insbesondere physische Edelmetalle für langfristige Anlagezwecke zu erwerben. Je nach persönlichen Investitionszielen sieht er jedoch auch bei den Aktien der Goldunternehmen und den Gold-ETFs seit einigen Monaten gute Kaufgelegenheiten.

"Für mich sind Gold und Silber großartige Möglichkeiten zur Diversifizierung", meint der Autor. Gerade jetzt sei es wichtig, sich nicht allein auf "Papierassets" wie Aktien zu verlassen. "Viele Leute, die bislang bullisch waren, werden in Bezug auf die Aktienmärkte nun vorsichtiger. Das bedeutet, dass mehr Kapital in Hard Asstes wie Edelmetalle fließen wird."

[!IFRAME FILTERED! ]


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!