Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Alamos Gold - Dieses Jahr noch zweistellig?

22.09.2017  |  Robert Schröder
Der eher unbekannte und kaum beachtete HUI-Wert Alamos Gold Inc. hat bewegte Wochen hinter sich. Nach einer knackigen 30%-igen Sommerrally, kommt die Aktie seit Anfang September wieder deutlich unter Druck. Neben dem fallenden Goldpreis, lastet besonders die Übernahme von Richmont Mines auf den Kursen. Wann geht diese nervige und volatile Konsolidierung, die Aktionäre seit über einem Jahr ertragen müssen, endlich vorbei?

Nach meiner letzten Einschätzung vom 26. Mai "Alamos Gold - Bald wieder besser als Barrick Gold?" hatte sich die Aktie direkt positiv entwickelt und stieg bis Anfang September auf 8,58 USD. Von dort kippte der Kurs jedoch wieder nach unten weg. Erst gestern fiel Alamos Gold wieder unter die Marke von 7 USD und damit auf den tiefsten Stand seit Anfang August. Außer Spesen also nichts gewesen.

Open in new window
Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.


Die gute Nachricht dazu lautet jedoch: Die Kursbewegung seit dem Juli 2016 ist und bleibt eine Korrektur, die den steilen Anstieg von knapp 2 auf über 10 USD abfängt. Das ist besonders daran zu erkennen, dass sich bisher lediglich 3-teilige Kursmuster gebildet haben, die insgesamt auf eine komplexe WXY-Korrektur hindeuten.

Noch scheint aber der laufende Kursrutsch nicht beendet. Denn aktuell hängt Alamos Gold charttechnisch in der Luft. Erst mit Erreichen der grünen Unterstützungslinie, die bei ca. 6,20/6,10 USD verläuft, können sich Anleger wieder Hoffnung auf eine größere Erholung machen, die dann wieder Potenzial bis 8/8,50 USD (siehe rote Widerstandslinie) hat.

Und dort wird sich dann voraussichtlich entscheiden, ob Alamos Gold endgültig den Korrekturmodus verlässt und nach oben über 10 USD ausbricht oder nochmals eine Ehrenrunde dreht und eben nochmals auf das Niveau der grünen Unterstützungslinie knallt.

Um in diesem Zusammenhang die Frage zu beantworten, ob die Aktie dieses Jahr noch in den zweistelligen Bereich vordringen kann: Ja, Kurse über 10 USD sind meiner Einschätzung nach früher oder später allemal drin. Allerdings wird es dafür zeitlich selbst mit der positiven Verlaufsvariante bis zum 31. Dezember doch etwas eng. Für eher mittel- und langfristig orientierte Anleger sollte es aber egal sein, ob ihre Aktie Ende Dezember 2017 oder erst im April 2018 die Marke von 10 USD knackt.


© Robert Schröder
www.Elliott-Waves.com


Ihnen gefallen meine Marktkommentare auf goldseiten.de? Lesen Sie auch meine Einschätzungen u.a. zu DAX & EUR/USD und abonnieren Sie meinen Newsletter. Kostenfrei und unverbindlich.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapieren derzeit nicht investiert. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!