Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

AngloGold bleibt angezählt

27.09.2017  |  Christian Kämmerer
Das südafrikanische Minenunternehmen AngloGold Ashanti Ltd. verbleibt in einer klaren Abwärtsstruktur und so verlor die Aktie in diesem, bald endenden Monat, knapp 8% an Wert. Unterhalb der zweistelligen Kursmarke von 10,00 USD besteht in diesem Kontext weiteres Abwärtspotenzial, welches wir im Nachgang genauer beleuchten wollen. Grundsätzlich jedoch ist die starke Bewegung aus 2016 beinahe relativiert.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Fazit:

Die Aktie selbst erlebte zweifelsfrei schon bessere Zeiten und so überrascht es nicht, dass die Notierungen so recht nicht in Schwung kommen. Der Ausbruch in den zweistelligen Kursbereich von Beginn des Monats ist nunmehr auch schon wieder relativiert. Unterhalb von 10,00 USD bleibt die Aktie rückschlagsgefährdet und könnte durchaus noch bis zum Bereich von 8,50 USD und ggf. darunter bis 7,20 USD zurückfallen. Obgleich es für die Bullen von klarem Vorteil wäre, wenn es bereits eine Stabilisierung im Bereich rund um 8,50 USD geben würde.

Unterhalb von 10,00 USD bleibt die Lage jedenfalls angespannt. Sollten sich die Notierungen daher in Richtung von 10,00 USD aufmachen und letztlich erneut ausbrechen, so könnte sich mitsamt Bruch der kurzfristigen Abwärtstrendlinie seit dem Frühjahr eine Anschlusserholung bieten. Insbesondere bei Überwindung des Levels von 11,10 USD und dem knapp darunter verlaufenden gleitenden 200-Tage-Durchschnitt (SMA - aktuell bei 10,89 USD).

Kurse über 11,10 USD würden in der Konsequenz weitere Aufschläge bis 11,76 USD und darüber bis zum Widerstand bei 13,35 USD initiieren. Der nächste Schritt in Richtung Erholung wäre somit vollzogen. Gelingt dem Minentitel auch noch der Sprung über 13,35 USD, dürfte sich weiteres Potenzial bis zur Marke von 16,20 USD generieren.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Long Szenario:

Die Bullen haben es derzeit schwer und somit bleibt der Fokus auf die Marke von 10,00 USD gerichtet. Erst darüber eröffnet sich eine reelle Chance für Kurssteigerungen bis 11,10 USD und ggf. darüber. Ein Ausbruch auch darüber verschafft weiteres Potenzial bis 11,76 USD und dem folgend bis zum Widerstand bei 13,35 USD.


Short Szenario:

Die Lage bleibt angespannt. Weitere Verluste können daher nicht ausgeschlossen werden und so bleiben weitere Rücksetzer bis 8,50 USD realistisch. Gelingt dort keine Stabilisierung, müssten sogar weitere Abgaben bis zur nächsten Marke bei 7,20 USD einkalkuliert werden.


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbrokers.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!