Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Fortuna Silver - Es bleibt ein Kampf

28.09.2017  |  Christian Kämmerer
Das kanadische Silberminenunternehmen Fortuna Silver Mines Inc. verlor gestern mit einem Minus von 6,6% kräftig an Wert. Diese Schwäche führte erneut zur Frage einer nachhaltigen Bodenbildung oder der nunmehrige Fortsetzung der laufenden Kursschwäche seit dem Hoch vom August 2016 bei 8,66 USD. Die Zeichen stehen auf Kampf und die Bären lassen bislang nicht locker. Mehr dazu im Nachgang.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Open in new window
Quelle Charts: StockCharts.com


Fazit:

Bisher sah der auslaufende Handelsmonat September eigentlich ganz konstruktiv aus. Jedoch die gestrigen Rückschläge, den sich seit Mai darstellenden Bodenbildungsprozess sichtlich in Frage stellen. Fallen die Kurse daher doch wieder unter das Kurslevel von 3,61 USD zurück, wäre dies ein klares Verkaufssignal mit der Tendenz weiterer Verluste. Aufgrund des dann sehr wahrscheinlichen neuen Verlaufstiefs mit Notierungen unter 3,60 USD, sollten im weiteren Verlauf zusätzliche Abgaben bis 3,25 USD und darunter bis zur Region rund um 2,75 USD einkalkuliert werden.

Das große Chartbild erlaubt in diesem Zusammenhang sogar noch größere Rückschläge. Jedoch es aktuell noch zu früh scheint, hier buchstäblich den großen Bären zu skizzieren. Dennoch ist definitiv erhöhte Vorsicht geboten. Die Bullen hätten hingegen erst bei einer Rückkehr über den Widerstandsbereich von 4,40 USD eine reelle Chance für Anschlussgewinne.

Oberhalb von 4,40 USD erlauben sich jedenfalls weitere Kurssteigerungen bis mindestens 5,50 USD. Die generelle Schwäche, auch sehr gut untermauert durch die Abwärtstrendlinie seit 2016, wäre hierbei klar gestoppt und die mittelfristigen Aussichten wieder klar positiv definierbar. Im darauf folgenden Schritt sollte man sich jedenfalls auf Kurse bei 6,00 USD und darüber dann in Richtung der Region von 7,00 USD plus.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Long Szenario:

Aktuell erscheint die Lage äußerst kritisch, sodass man unverändert eine nachhaltige Bodenbildung abwarten sollte. Technisch gesehen liefert die Aktie erst oberhalb von 4,40 USD einen Long-Bias mit Anschlusstendenzen in Richtung von 5,50 bzw. 6,00 USD je Anteilsschein.


Short Szenario:

Das Kurslevel bei 3,60/61 USD genießt höchste Aufmerksamkeit. Ein Rückgang darunter würde den ohne seit 2016 bestehenden Abwärtsimpuls zusätzlich befeuern, sodass im Nachgang mit Verlusten bis 3,25 USD und darunter bis circa 2,75 USD gerechnet werden sollte.


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbrokers.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!