Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Rob McEwen: Gold im Vergleich zu Aktien günstig

12.10.2017  |  Redaktion
In einem Bloomberg-Interview sprach Robert McEwen gestern über die Situation an den Finanzmärkten und seine aktuelle Einschätzung zu Gold. Der erfolgreiche Unternehmer hat bereits zwei Bergbaufirmen, Goldcorp Inc. und McEwen Mining Inc., aufgebaut und gilt als ewiger Goldbulle.

Bezüglich seiner Erwartungen zur kurzfristigen Preisentwicklung erklärt er im Gespräch mit den Moderatorinnen Scarlet Fu und Julia Chatterley, dass der Markt insgesamt sehr nervös sei und man nicht wisse, welches politische Ereignis sich als nächstes auf Gold auswirken werde. Er weist aber auch darauf hin, dass Gold im Vergleich zum Aktienmarkt inzwischen sehr günstig geworden sei. Sollte auch nur ein geringer Teil des in Aktien angelegten Vermögens in Anlagegold umgeschichtet werden, könnte dies durchaus eine größere Bewegung des Goldpreises nach oben mit sich bringen.

Warum sich seine Prognose von einem Goldpreis von 1.700 bis 1.900 US-Dollar je Feinunze bis Ende des Jahres 2016 nicht bewahrheitet hat, führt der Goldexperte u.a. auf die weiterhin extrem niedrigen Leitzinsen zurück. Außerdem fehlte ein bedeutendes Ereignis, welches das gelbe Metall deutlich hätte steigen lassen. McEwen glaubt zudem, dass viele Anleger den weiterhin extrem steigenden Staatsverschuldungen und den möglichen Folgen kaum noch Beachtung schenken.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Videos
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!