Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Rückblick Edelmetallmesse 2017

13.11.2017  |  Redaktion
Ein kurzes Fazit

Vor wenigen Tagen schloss die diesjährige "Internationale Edelmetall- & Rohstoffmesse" ihre Pforten. Mit ein wenig Abstand wollen wir nun die Ereignisse der vergangenen Woche Revue passieren lassen.

Für die Edelmetalle gestaltete sich das Jahr 2017 sehr durchwachsen - kein Vergleich zu den Kursgewinnen bei Bitcoin und Co. Bei der Organisation der Messe spürten wir das derzeitig nicht enden wollende "Desinteresse" an Gold und Silber sowie den zweifachen Feiertag in Teilen Deutschlands, insbesondere bei den Anmeldungen der Aussteller aus dem deutschsprachigen Raum. Konträr hingegen die Situation bei den ausländischen Vertretern der Edelmetall- und Rohstoffbranche, die dafür sorgten, dass die Anzahl aller Aussteller letztlich leicht über der von 2016 lag.

Analog dazu erhöhte sich die Zahl der Besucher, wenn auch nur marginal. Aufgrund der beiden Brückentage in Bayern hatten wir allerdings mit einer deutlicheren Steigerung zum Vorjahr gerechnet. Interessant dabei war, dass der erste -stets schwächere- Messetag zum allerersten Mal seit 13 Jahren stärker besucht war und das, obwohl er etwas schleppend begann.

Das Resümee aus Veranstaltersicht ist erneut positiv. Die zahlreichen und breit gefächerten Fachvorträge waren wie erwartet stark nachgefragt. Einige Aussteller profitierten erneut vom Fernbleiben anderer und die Stimmung ließe sich wohl als "vorsichtig optimistisch" beschreiben - angesichts der schwierigen Marktlage keine Selbstverständlichkeit. Die derzeit fehlende Euphorie im Edelmetallmarkt sollte der Garant für einen zukünftigen Boom werden...


Messemagazin

Wie in jedem Jahr erschien pünktlich zum ersten Messetag unser brandaktuelles Edelmetall- & Rohstoffmagazin.

Auf stolzen 244 Seiten kommentieren zahlreiche Autoren und Referenten den gegenwärtigen Edelmetall- und Rohstoffmarkt. Weiterhin stellen 62 börsennotierte Bergbaugesellschaften, die als Aussteller auf unserer Messe zugegen waren, ihr Unternehmen, ihre Projekte und ihre Vorhaben vor.

Die im DIN-A4-Format und komplett in Farbe gedruckte Ausgabe unseres diesjährigen Magazins können Sie unverändert für 14,95 Euro wie immer direkt über unseren Buchshop oder alternativ über den Kopp Verlag oder den Osiris Buchversand ordern.


Vorträge

Einige unserer diesjährigen Referenten haben uns ihre Vorträge, Folien oder Manuskripte zur Verfügung gestellt:


Offizielle Minenvorträge & Präsentationen


Medien & Interviews


Preisverleihung der Deutschen Edelmetall Gesellschaft (DEG)

Erstmalig im Jahr 2013 hatte die Deutsche Edelmetall-Gesellschaft (DEG) im Rahmen unserer Edelmetallmesse einen Preis für besondere Verdienste an den Edelmetall- und Finanzmärkten an Ralf Flierl, Chefredakteur des "Smart Investor", verliehen.

Ein Jahr später erhielten die Organisatoren der Internationalen Edelmetall- & Rohstoffmesse und GoldSeiten.de die Auszeichnung. Es folgten Dr. Bruno Bandulet (2015) und Manfred Gburek (2016).

In diesem Jahr durfte den Preis der Autor und Börsenspezialist Dimitri Speck entgegennehmen.


Danksagung

Unser herzlicher Dank gilt allen Ausstellern, Sponsoren (Copperbank Resources Corp., Northern Empire Resources Corp. und Great Panther Silver Limited), Referenten und Moderatoren, die unsere diesjährige Messe einmal mehr mit ihren Beiträgen bereichert und der schwierigen Marktlage getrotzt haben. Nicht vergessen möchten wir die vielen kleinen ungenannten Helfer, die uns im Vorfeld und während der beiden Messetage tatkräftig unterstützt haben.


Spendenaktion

Auch in diesem Jahr hat unser Organisationsteam wieder fleißig während der beiden Messetage gesammelt. Wir danken all den großzügigen Spendern, mit deren Hilfe rund 250,00 € zusammengekommen sind, die wir mit Freude dem Tierschutzverein Jena e.V. überreichen werden.


Ausblick

Nach der Messe ist vor der Messe und so beginnen bereits jetzt die Planungen für die kommende Veranstaltung. Was das Jahr 2018 global bringen wird, kann keiner sagen. Die Messe selbst wird eine Woche später stattfinden, so dass es keine Überlappung/Behinderung mit einem Feiertag bzw. den Schulferien in Bayern geben wird.


Anmerkung Messeteam:
  • Markus H. Schiml (Dipl.-Volkswirt (Univ.)) präsentierte im Verlag für ökonomische Bildung zwei Informations- und Lehrplakate als ideale Hingucker für Ihr Büro oder als Argumentationshilfe bzw. Präsent für Ihre Kunden. Zum einen fand die sehr anschauliche über 1000-jährige "Fieberkurve der Geldgeschichte" in A1 großen Anklang. Zum anderen war die sehr umfangreiche, beeindruckende und großartig aufbereitete Übersicht in B0 "Die Zukunft des Geldsystems liegt in der Geschichte des Geldes" (Vorschau) in den Vortragspausen ein beliebter Sammelpunkt. Das Infoplakat erklärt die historischen Hintergründen, (Krisen-)Ereignissen, Theorien und Reformansätzen seit den Anfängen des Geldes vor 4.000 Jahren (Vorschau). Kontakt/Bezug: www.facebook.com/MarkusHSchiml/

  • Es wurde ein kleines silberfarbenes Armband gefunden. Der Eigentümer möge sich bei uns melden.

  • Ergänzend wurden (bzw. werden zukünftig) noch weitere Vortragspräsentationen unserer Referenten sowie Video-Interviews online gestellt. Es lohnt sich daher, diesen Artikel in den Folgetagen nochmals aufzurufen.


Das Veranstalterteam

Frank Hoffmann & Jan Kneist
www.edelmetallmesse.com



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!