Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Petroteq Energy Inc.: Fortschritte bei neuer hochskalierter Ölfördereinrichtung

15.11.2017  |  IRW-Press
Nach dem Umzug von Maeser zum Minenstandort TME steigert das Unternehmen sein Produktionsprofil um das Vierfache

Studio City, 15. November 2017 - Petroteq Energy Inc. (TSX-V: PQE, OTCQX: PQEFF, Frankfurt: MW4A) (das Unternehmen), ein Unternehmen, das auf die Entwicklung und Einführung eigener patentierter Technologien für die umweltfreundliche Förderung von Schwerölen aus Ölsanden, Ölschiefer-Lagerstätten und oberflächennahen Öllagerstätten fokussiert ist, meldete heute den Wiederaufbau einer neuen umfassenden Ölfördereinrichtung nach seinem Umzug zum Minenstandort Asphalt Ridge. Durch diese Errichtung wird die Produktionskapazität in den Betrieben des Unternehmens von 250 auf 1.000 Barrel pro Tag erweitert.


Hintergrund:

Bei der Schwerölressource Asphalt Ridge produzierte Petroteq unter Anwendung seiner eigenen patentierten Technologie 10.000 Barrel Öl. Diese Produktion wurde jedoch durch den ungünstigen Standort der Pilotanlage, zehn Meilen vom Standort der Ressource Asphalt Ridge entfernt, erheblich erschwert. Im Rahmen der jüngsten Umstrukturierung des Unternehmens wurde die Entscheidung getroffen, die Anlage umzusiedeln und die Kapazität der Einrichtung zu erweitern, um die prognostizierten Umsätze der Einrichtung zu steigern und um nachzuweisen, dass die Technologie skalierbar ist.


Ressource Asphalt Ridge:

Asphalt Ridge zieht Erdöltechniker seit Jahrzehnten in seinen Bann, zumal es eine massive oberflächennahe Schwerölressource aufweist. Die Asphalt-Ridge-Konzession von Petroteq umfasst 1.200 Acres und 87 Millionen Barrel Öläquivalent.


Was die Zukunft bringt:

Petroteq ist im Begriff, die aktualisierte und erweiterte Einrichtung zu errichten. Nun, da die Darlehen finalisiert wurden, um das benötigte Kapital für die aktuellen Entwicklungsarbeiten bereitzustellen, arbeitet Vladimir Podlipskiy, CTO des Unternehmens, mit unserem technischen Team zusammen, um das Equipment zu optimieren. Das Projekt wird die Phasen der technischen Entwicklung, der Standortvorbereitung, der Errichtung, der Genehmigung und des Betriebs durchlaufen. Der festgelegte Zeitplan für ein arbeitsintensives Jahresende beinhaltet:

- den Erhalt des gesamten Anlagenequipments beim Standort Asphalt Ridge bis 30. November;
- den Abschluss der Tiefbauarbeiten am Standort TME bis 10. November;
- den Abschluss der Beschaffung des restlichen Equipments bis 30. November;
- die Durchführung der Betonarbeiten bis 25. November;
- die Aufstellung der Anlage bis 30. Dezember;
- die Produktion bei der Anlage bis Februar 2018.

Bei der Erweiterung, die es dem Unternehmen ermöglichen wird, die Produktion auf 1.000 Barrel pro Tag zu steigern, wird die einzigartige Kohlenwasserstoff-Fördertechnologie von Petroteq angewendet:

- Ein eigenes patentiertes System mit geschlossenem Kreislauf
- Abbau von über 99 % aller Kohlenwasserstoffe
- Keine Verwendung von Wasser
- Keine Emission von Treibhausgasen
- Keine hohen Temperaturen oder hoher Druck erforderlich

Die einzigen beiden Elemente, die aus dem System ausgeschieden werden, sind die gereinigten Sande und das Öl selbst, wobei über 99 Prozent der harmlosen Lösungsmittel rückgewonnen und wieder in das System gespeist werden.

Angesichts dieser neuen Anlage gehen wir davon aus, sowohl die Effizienz als auch die Produktion zu steigern. Es besteht eine hervorragende Möglichkeit, in der Nähe von Asphalt Ridge Ressourcen zu erschließen, und wir sind bestrebt, die etwa 87 Millionen Barrel Öläquivalent an unserem Standort bei Asphalt Ridge anzupeilen. In den kommenden Wochen werden wir die Erfordernisse dieser neuen Anlage weiter eruieren und entsprechend erfüllen, sagte Alex Blyumkin, CEO von Petroteq.

Da die Erweiterung auf 1.000 Barrel Öl pro Tag ein bedeutsamer Meilenstein sein wird, ist es uns wichtig, dass die Investoren wissen, dass es unsere skalierbare Technologie ermöglichen wird, die Produktionskapazität bei unserer Ressource von 1.000 zusätzlich auf 10.000 oder 20.000 Barrel pro Tag zu erweitern, sofern der Cashflow dies zulässt. Gleichzeitig können wir Lizenzierungsmöglichkeiten nutzen, um die Technologie in zahlreiche Länder zu exportieren, die ähnliche Ressourcen aufweisen, betonte Alex.


Über Petroteq Energy Inc.

Das Unternehmen ist mit der Entwicklung und Implementierung seiner patentierte/eigentumsrechtlich geschützten umweltfreundlichen Technologien zur Schwerölaufbereitung und -extraktion befasst. Unser eigentumsrechtlich geschützter Prozess produziert keinerlei Treibhausgase oder Abfall und erfordert keine hohen Temperaturen. Petroteq konzentriert sich derzeit auf die Erschließung seiner Ölsandressourcen und den Ausbau der Produktionskapazität seiner Extraktionsanlage für Schweröl in Asphalt Ridge in der Nähe von Vernal, Utah. Außerdem hält das Unternehmen eine Minderheitsbeteiligung an einer Explorations- und Produktionsanlage von Accord GR Energy Inc. im Südwesten von Texas. Wir gehen davon aus, dass im Rahmen eines Joint-Venture-Vertrags mit Recruiter.com und Oilprice.com die Website mit Beschäftigungsangeboten im Energiesektor im November 2017 starten kann. Petroteq entwickelt ferner Technologien zur Optimierung der Workflow-Prozesse in der petrochemischen Industrie und wird ein Team aus Fachleuten bilden, um den Prozess schneller voranzubringen.

Das Unternehmen entwickelt auch Methoden und Technologien, um die Arbeitsprozesse in der petrochemischen Industrie zu optimieren.



Petroteq Energy Inc.
Alex Blyumkin, Chief Executive Officer
Tel.: (800) 979-1897



Zukunftsgerichtete Aussagen: Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des US-amerikanischen und kanadischen Wertpapierrechts dar. Mit Begriffen wie kann, würde, könnte, sollte, potenziell, wird, versucht, beabsichtigt, plant, erwartet, ist davon überzeugt, schätzt, geht davon aus und ähnlichen Ausdrücken in Bezug auf das Unternehmen und die erfolgreiche Steigerung der Produktionskapazität der Extraktionsanlage des Unternehmens von 250 auf 1.000 Barrel pro Tag, sollen die zukunftsgerichteten Informationen gekennzeichnet werden. Alle Aussagen, bei denen es sich nicht um Aussagen zu historischen Fakten handelt, können zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Diese Aussagen geben die derzeitigen Einschätzungen und Absichten des Unternehmens im Hinblick auf zukünftige Ereignisse wieder, basieren auf dem Unternehmen vorliegenden Informationen und sind mit bestimmten Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen verbunden. Bei der Bereitstellung der zukunftsgerichteten Informationen wurden unter anderem folgende wesentlichen Faktoren oder Annahmen zugrunde gelegt: der Erhalt der endgültigen Genehmigung des Darlehens durch die TSX Venture Exchange; die Zahlung des Restbetrags des Darlehens durch Alex Blyumkin; und die Verfügbarkeit der notwendigen Finanzmittel des Unternehmens für die Durchführung der Steigerung der Produktionskapazität von 250 auf 1.000 Barrel pro Tag. Die zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Daten, Annahmen und Analysen, die das Unternehmen unter den gegebenen Umständen für angemessen hält; ob die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen oder die tatsächliche Performance die Erwartungen und Prognosen des Unternehmens erfüllen, hängt jedoch von einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten ab, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse und die tatsächliche Performance und Finanzlage des Unternehmens wesentlich von seinen Erwartungen abweichen.

Einige dieser Risikofaktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens in dieser Pressemitteilung abweichen, umfassen folgende Umstände: die Nichterteilung der endgültigen Genehmigung des Darlehens durch die TSX Venture Exchange; die Nichtzahlung des Restbetrags des Darlehens durch Alex Blyumkin; die Änderung von Gesetzen oder Vorschriften; die Fähigkeit, Geschäftsstrategien umzusetzen oder Geschäftschancen zu verfolgen, sei es aus wirtschaftlichen oder anderen Gründen; der Zustand der Weltmärkte für Öl, die Ölpreise und die Preisvolatilität; die Preisbildung für Öl; der Zustand der Kapitalmärkte und die Fähigkeit des Unternehmens, Kapital zu beschaffen; Rechtsstreitigkeiten; die kommerzielle und wirtschaftliche Rentabilität der Technologie zur Extraktion von Ölsand-Kohlenwasserstoffen, die SWEPT-Technologie, die S-BRPT-Technologie und andere eigentumsrechtlich geschützte Technologien des Unternehmens, die vom Unternehmen oder von Accord entwickelt oder lizenziert wurden und die experimenteller Natur sind und noch nicht über einen längeren Zeitraum mit voller Kapazität eingesetzt wurden; die Abhängigkeit von Lieferanten, Auftragnehmern, Beratern und Personal in Schlüsselfunktionen; die Fähigkeit des Unternehmens und von Accord, ihre jeweiligen Mineralkonzessionen beizubehalten; das potenzielle Scheitern der Geschäftspläne oder des Geschäftsmodells des Unternehmens; die Gegebenheiten der Öl- und Gasproduktion und der Förderung, Extraktion und Produktion von Ölsanden; die Unwägbarkeiten der Exploration und Bohrungen nach Öl, Gas und anderen kohlenwasserstoffhaltigen Stoffen; unvorhergesehene Kosten und Aufwendungen, die Verfügbarkeit von Finanzierungen und anderem Kapital; die mögliche Beschädigung oder Zerstörung von Eigentum, die Verletzung von Leben und Umweltschäden; Risiken in Verbindung mit der Einhaltung der Umweltschutzgesetze und -vorschriften; nicht versicherbare oder nicht versicherte Risiken; potenzielle Interessenkonflikte von leitenden Angestellten und Directors; und andere allgemeine Wirtschaft-, Markt- und Geschäftsbedingungen und -faktoren, unter anderem die Risikofaktoren, die in der jährlichen Management's Discussion and Analysis des Unternehmens für das am 31. August 2016 beendete Jahr erörtert oder erwähnt werden; dieses Dokument wurde bei den Wertpapieraufsichtsbehörden bestimmter Provinzen Kanadas eingereicht und ist abrufbar unter www.sedar.com.

Falls beliebige Faktoren das Unternehmen in unerwarteter Weise beeinflussen oder den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegende Annahmen sich als nicht zutreffend erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den prognostizierten Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Diese zukunftsgerichteten Informationen werden ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt. Außerdem übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser zukunftsgerichteten Informationen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen geben den Stand zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wieder. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsorgan (RegulationServices Provider) (im Sinne der Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Die in dieser Pressemitteilung genannten Wertpapiere wurden bzw. werden nicht gemäß dem Securities Act (Wertpapiergesetz) der Vereinigten Staaten von 1933 in der jeweils geltenden Fassung oder den Wertpapiergesetzen beliebiger US-Bundesstaaten registriert und dürfen ohne US-Registrierung bzw. ohne gültige Freistellung von den US-Registrierungspflichten in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf und keine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten nur auf der Grundlage eines Prospekts öffentlich angeboten werden, der detaillierte Informationen zum Unternehmen und dessen Geschäftsleitung sowie zu dessen Jahresabschlüssen enthält.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!