Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Update von Tom Cloud: Fake News, Gold-Silber-Kryptowährungen und Edelmetallverkäufe

20.11.2017  |  Steve St. Angelo
Dieses Edelmetall-Update beginnt Tom Cloud damit, darüber zu sprechen, wie die sogenannten "Fake News" völlig falsch darstellen, was wirklich an den Märkten passiert. Er erklärt, wie sich die Fake News auf die Stimmung in Bezug auf die Edelmetalle und deren Absatz auswirken. Tom spricht auch über die neuen Gold- und Silber-Kryptowährungen, die derzeit entwickelt werden. Während Tom den Menschen zustimmt, die in Kryptowährungen investieren, glaubt er, dass es nur ein kleiner spekulativer Prozentsatz des Vermögens sein sollte. Ich stimme dem zu.

Weiterhin berichtet Tom, dass sein Geschäft in diesem Jahr den größten durchschnittlichen Edelmetallumsatz in seiner 42-jährigen Geschichte verzeichnet hat. Während Tom angibt, dass seine durchschnittlichen Verkaufszahlen die bisher höchsten waren, waren die Gesamtverkäufe jedoch die niedrigsten seit über zehn Jahren. Tom glaubt, dass der Grund für die fallenden Verkäufe den "kleinen Leuten" geschuldet ist, die befürchten, dass die Gold- und Silberpreise nicht steigen werden. Dies trifft allerdings nicht auf den wohlhabenderen Anleger zu, der weiterhin kontinuierlich Edelmetalle kauft.

Schließlich erklärt Tom, dass es nicht ratsam ist, Gold- oder Silber-ETFs zu besitzen, weil es keine Möglichkeit gibt zu wissen, ob das Metall wirklich dort ist. Er erklärt, dass es tatsächlich günstiger ist, physisches Gold und Silber zu lagern, als sein Kapital durch die Investition in Edelmetall-ETFs zu riskieren.




© Steve St. Angelo
(SRSrocco)


Dieser Artikel wurde am 17. November 2017 auf www.srsroccoreport.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!