Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Jordan Roy-Byrne: Gute Chancen im Edelmetallsektor 2018

12.01.2018  |  Redaktion
Jordan Roy-Byrne, Edelmetallanalyst und Herausgeber des Börsenbriefs The Daily Gold, sprach kürzlich mit kitco.com im Rahmen einer Expertenbefragung über seine Prognosen für das Jahr 2018 und darüber, wie er 100.000 $ im Bergbausektor anlegen würde.

Eigenen Angaben zufolge bevorzugt der Analyst Investitionen in Junior-Unternehmen und würde das Geld in eine Reihe kleiner, aber vielversprechender Minengesellschaften investieren. Zu seinen Favoriten zählen derzeit Defiance Silver Corp. und Novo Resources Corp. Wichtig sei es dabei, auf mehrere Unternehmen zu setzen, um das Risiko etwas zu reduzieren. "Außerdem würde ich vielleicht auch Silber kaufen", fügt er hinzu.

Auf die Frage danach, welcher Faktor 2018 den größten Einfluss auf den Goldpreis haben wird, antwortet Roy-Byrne: "Die Realzinsen, wie immer." Seiner Einschätzung nach könnte die Inflation steigen und die realen Zinsen trotz höherer Nominalzinsen sinken lassen. Für Gold wäre das positiv, ebenso wie eine Korrektur an den Aktienmärkten.

Von Investitionen in Bitcoin und andere Kryptowährungen, Staatsanleihen und US-Aktien würde der Analyst in diesem Jahr jedoch die Finger lassen. "Bitcoin hat eine echte Manie ausgelöst, die plötzlich in sich zusammenbrechen könnte", warnt er. "Die US-Staatsanleihen stehen kurz vor einem technischen Einbruch und das Chance-Risiko-Verhältnis der US-Aktien ist sehr schlecht."

Im Edelmetallsektor sieht Roy-Byrne nach den zähen Fortschritten im letzten Jahr für 2018 die Chance auf eine bedeutende Aufwärtsbewegung, womöglich in der zweiten Jahreshälfte.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!