Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Pantoro Ltd.: Vorläufige Daten für das abgelaufene Quartal

11.01.2018  |  Hannes Huster
Pantoro Ltd. gab heute ebenfalls die vorläufigen Daten für das abgelaufene Quartal bekannt (Link).

Die Produktion konnte erneut leicht gesteigert werden und es wurden 13.841 Unzen Gold produziert. Das sind 559 Unzen mehr als im Vorquartal und 4.243 Unzen mehr als im Dezember 2016.

Die Gehalte waren wie immer gut und lagen bei 7,67 g/t Gold bei einer Ausbeute von 92,90%.

Das WAGTAIL Open-Pit wurde abgebaut und nun geht man den Weg untertage. Das Management rechnet damit, im April mit den Arbeiten zu starten.

Die Schulden wurden im Quartal von 3.500 auf 2.000 Unzen Gold abgebaut. Bei einer monatlichen Zahlung von 500 Unzen wird Pantoro also voraussichtlich im April frei von Schulden sein.

In den ersten beiden Quartalen rechnet das Management nun mit einer Produktion auf diesem Niveau, danach soll es weiter nach oben gehen. Die WAGTAIL Untertagemine soll hierzu einen Beitrag leisten.

Derzeit ist man mit vier Bohrgeräten auf den Gebieten aktiv und das Management geht davon aus, dass bis Mitte des Jahres eine neue Ressourcen- und Reservenkalkulation erstellt werden kann.

Die ersten Ergebnisse der Bohrkampagne werden im 1. Quartal erwartet.


Fazit:

Das Management hat einen guten Job gemacht und der Markt hat dies auch honoriert. Die Aktie hat noch ein gewisses "Restpotential", vor allem wenn der Goldsektor wieder etwas mehr Schwung bekommt.

Jedoch werden wir mit der Aktie keine überdurchschnittlichen Gewinne mehr erzielen, es sei dann, man findet auf den Zielen außerhalb der bekannten Zonen neue Goldvorkommen.
Die Aktie bleibt daher auf HALTEN.

Open in new window

© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!