Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 
Aktuelles & Neues

In dieser Rubrik werden interessante, aus der täglichen Nachrichtenflut herausstechende Beiträge, Analysen und Standpunkte von namhaften deutschsprachigen, aber auch von internationalen Autoren (die wir für unsere Webseite exklusiv ins deutsche übersetzen) publiziert.

Veranstaltungshinweise oder andere wichtige Meldungen ergänzen diese Auflistung.

  • Wie Sie in den obenstehenden Charts sehen konnten, steigt der "15 Count" der Edelmetalle aber nur sehr selten auf einen Wert über 9. Falls es innerhalb der nächsten Monaten zu Panikkäufen an den Edelmetallmärkten kommen sollte, können Sie davon ausgehen, dass der "15 Count" von Gold und Silber in den zweistelligen Bereich steigt. Das wäre eine schöne Bestätigung für die [...]
    11.02.2016
  • In meinen Augen ist das eine Versicherung, dass die Zinsen langsamer steigen werden, als die Inflation. Stan Fisher, der Vizevorsitzende der Fed, hat in einem Interview am Montag, den 1. Februar, sogar offen gesagt, dass er nichts dagegen hätte, wenn die Inflationsrate kurzfristig nach oben ausbräche. All das weist darauf hin, dass die Realzinsen auch künftig niedrig, wenn [...]
    10.02.2016
  • Im Interview mit CNBC, bezeichnet Raoul Pal den EZB-Präsident Drahgi als "schlimmsten Albtraum" für die Banken. Es seien hauptsächlich die Negativzinsen, mit denen Banken nicht umgehen könnten, was sich auch schon lange bei den japanischen Banken zeigt. Der ehemalige Mitarbeiter von Goldman Sachs sieht den Bankensektor von allen Seiten unter Beschuss: Der Crash der Rohstoffe [...]
    09.02.2016
  • Anleger sollten spätestens jetzt aufwachen: Die Probleme der Euro-Banken haben längst das Ende der Sorglosigkeit für Bankkunden eingeläutet. Was tun? Euro-Anleger haben gute Gründe, in ihrem liquiden Vermögen Gold zu halten. Als das ultimative Zahlungsmittel ist Gold nicht nur ein Schutz gegen die Entwertung des Euro. Gold ist auch ein Schutz gegen Zahlungsausfälle: Denn es [...]
  • Als Pragmatiker konzentriere ich mich gern auf Fakten. Also nenne ich Ihnen im Folgenden zunächst wichtige Eckdaten: Nach § 3 Absatz 2 Geldwäschegesetz müssen Banken, Sparkassen, Versicherer, Notare, Anwälte, Wirtschaftsprüfer und eine Reihe weiterer in § 2 genannter Institute und Personen Ein- und Auszahlungen ab 15.000 Euro den in § 16 aufgezählten Behörden nennen. Beträge [...]
    07.02.2016
  • Herr Kuroda hat beteuert, dass zwei Drittel der japanischen Staatsanleihen ja noch zu haben sind, bevor ihm die Schulden ausgehen, die er kaufen kann. Doch das Gelddrucken wird nicht plötzlich aufhören, wenn die BOJ alle japanischen Schuldverschreibungen besitzt. Der Zentralbank-Präsident wird sich eigenen Angaben zufolge nicht scheuen, auch sogenannte "Assets von geringerer [...]
    06.02.2016
  • Nun haben wir es zum zweiten Mal in der Geschichte mit einer fünfjährigen Rohstoff-Baisse zu tun, ebenfalls innerhalb einer Weltverschuldungskrise. Nach dem letzten fünfjährigen Rohstoff-Bärenmarkt, im Jahr 1933, kam es weltweit zu politischen Umschwüngen, zum Goldverbot in den USA, zur "Übernachtenteignung" der US-Amerikaner und zur zweitstärksten Rohstoff-Hausse aller [...]
    05.02.2016
  • Die Zentralbanken haben ein Desaster angerichtet - es sei denn, man findet Arbeitslosigkeit, den Kollaps der Weltwirtschaft, die Welle von Unternehmenspleiten und die Tatsache, dass sich die Hälfte des weltweiten Vermögens in den Händen einiger weniger befindet, gut.
    04.02.2016
  • Diese Entwicklung ist natürlich bedeutsam für Japan, doch meiner Ansicht nach hat sie auch umfassende Auswirkungen auf die ganze Welt. Je mehr ich darüber nachdenke, desto nervöser werde ich. Werfen wir zunächst einen Blick auf die Fakten: Verschwörungstheoretiker werden diese zeitliche Abfolge lieben: 21. Januar: Kuroda erklärt dem japanischen Parlament nachdrücklich, dass er [...]
    03.02.2016
  • 
Trotz der jüngsten Aufwärtsbewegung des Goldkurses in Yen ist der Preis des Edelmetalls seit Beginn letzten Jahres in einem Abwärtstrend gefangen. Wir haben zwar einige signifikante Rallys erlebt, doch diese endeten alle mit dem Absturz des Kurses auf neue Tiefs. Sollte die Mehrheit der japanischen Investoren nun glauben, dass es der Bank of Japan gelingt, die [...]
    02.02.2016
  • Überlegen Sie einmal: Der Euro ist die zweitgrößte Währung der Welt und in weniger als zwei Jahren ist er um 40% gesunken. Das gleiche gilt für den Yen. Die Zentralbanken haben die Volatilität also erhöht, statt sie zu begrenzen. Und weil die Rohstoffpreise eine Zeit lang stiegen, während die Zinsen gleichzeitig auf einem künstlichen, niedrigen Niveau gehalten wurden, begannen [...]
    01.02.2016
  • Es lohnt sich, diesen Gedanken fortzuspinnen. Aber wie? Machen wir doch einfach einen Versuch: Egal, ob wir das Phänomen als negativen Zins, Strafzins oder einfach nur als Gebühr bezeichnen, im Endeffekt geht es allemal darum, möglichst viel Geld produktiv einzusetzen, statt es auf irgendwelchen Konten schmoren zu lassen. Wobei den Notenbankern, vor allem in der westlichen [...]
    31.01.2016




"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!