Suche
 
Aktuelles & Neues

In dieser Rubrik werden interessante, aus der täglichen Nachrichtenflut herausstechende Beiträge, Analysen und Standpunkte von namhaften deutschsprachigen, aber auch von internationalen Autoren (die wir für unsere Webseite exklusiv ins deutsche übersetzen) publiziert.

Veranstaltungshinweise oder andere wichtige Meldungen ergänzen diese Auflistung.

  • Die Ursachen für die fallenden Ölpreise sind leicht zu finden, doch es fällt schwer, das, was sich hinter den Schlagzeilen verbirgt, ernst zu nehmen. In ihrem "Short Term Energy Outlook" von Juli 2015, schätzt die EIA, dass der globale Verbrauch von Petroleum und anderen Flüssigkeiten in 2014 um 1,1 Millionen Barrel pro Tag auf 92,4 Millionen Barrel pro Tag angestiegen ist [...]
    07:00 Uhr
  • Am Goldaktienmarkt kam es letzte Woche zu einer Panik, die sich gewaschen hatte. Ausverkäufe dieses Ausmaßes kommen extrem selten vor. Der neuste Sell-Off wurde durch die enorme Anzahl an Leerverkäufen von Gold-Futures verursacht, die mit der Absicht getätigt wurden, einen Flash Crash des Goldkurses auszulösen. Nachdem die wichtige Unterstützungslinie der letzten Jahre bei [...]
    29.07.2015
  • Gold durchbrach die Unterstützung und fiel seit dem letzten Update auf neue Tiefs. Für uns war das keine Überraschung. Doch was kommt jetzt? Wir sehen Hinweise darauf, dass eine Erholungs-Rally ansteht. Womöglich wird sie es aber nicht sehr weit schaffen, bevor eine neue Abwärtsbewegung startet und Gold auf neue Tiefstände treibt. Doch nicht allein Gold wurde in [...]
    28.07.2015
  • Der Goldpreis ist auf ein 5½-Jahrestief von weniger als 1.100 USD je Feinunze gefallen. Vor allem Verkäufe seitens der Anleger und Spekulationen auf eine baldige Zinserhöhung der US-Notenbank sorgten für fallende Notierungen. Wir senken zwar unsere Prognose auf 1.150 USD je Feinunze am Jahresende, gehen aber mittel- bis langfristig weiter von steigenden Notierungen aus. Denn [...]
    27.07.2015
  • Der folgende Beitrag fällt aus dem üblichen Rahmen. Ich habe weder Zeit noch Mühe gescheut, um die Argumente der Kommentatoren des Goldpreisrückgangs zu zerpflücken. Herausgekommen ist eine Analyse, für die sich vor allem die Mainstream-Medien schämen sollten. Denn die meisten der im Folgenden aufgeführten 15 Begründungen stammen aus ihren Kreisen und sind überwiegend an den [...]
    26.07.2015
  • Wir werden letztendlich ähnliche Enteignungen (bail-ins) bei griechischen Banken sowie in Spanien, Italien, Irland, USA und anderen Ländern sehen. Es muss eine bessere Lösung geben! Mathematisch nicht rückzahlbare Schulden, Beschlagnahmung privaten Eigentums, unkontrollierbare Regierungsausgaben, ungedeckte Verbindlichkeiten, fehlendes Gold, Papiergold, offiziell erlaubte [...]
    25.07.2015
  • China scheint im Allgemeinen für den letzten Crash des Goldpreises verantwortlich gemacht zu werden, doch ist das gerechtfertigt? Eine wahrhaft machiavellistische Behauptung wäre, dass der Einbruch von gewissen, gegen Gold eingenommenen Marktteilnehmern verursacht wurde, um zu einer Zeit, als der Goldkurs bereits unter Druck stand, den maximalen Vorteil herauszuschlagen.
    24.07.2015
  • Ich fürchte, dass viele dieser Berichte schlecht gemacht sind und nicht die Wirklichkeit widerspiegeln. Man muss immer noch selbst nachhaken, nachprüfen und die Ergebnisse ganz genau verfolgen. Eines der geläufigsten Probleme in diesen Berichten liegt meiner Meinung nach im Bereich der Ressourcenschätzungen. Viele der präsentierten Zahlen haben sich im Nachhinein als falsch [...]
    23.07.2015
  • Mit diesem Wissen ist leicht zu verstehen, dass die 5.964 t Gold, über die China zwischen 2010 und 2014 durch Importe und inländische Gewinnung verfügte, nicht von der Zentralbank des Landes gekauft wurden. Diese 5.964 t wurden von privaten Käufern über die Shanghai Gold Exchange nachgefragt. Ich wiederhole: Von den globalen Handelsdaten oder den Abhebungen an der SGE kann [...]
    22.07.2015
  • Allem Anschein nach könnte sich in Kürze eine weitere deflationäre Abwärtswelle ihren Weg bahnen. Sie dürfte Ähnlichkeiten zur letzten Abwärtswelle haben oder schlimmer werden. Die letzte Welle wurde von starken Dollargewinnen angetrieben und dem Einbruch der Rohstoffkurse zwischen Juli letzten Jahres und März 2015. Sie hatte damals die Schuldenkrise verschärft und im Umfeld [...]
    21.07.2015
  • Dazu kauft sie Euro-Schulden und bezahlt mit sprichwörtlich "aus dem Nichts" erzeugten Euro. Das Ganze ist nichts anderes als eine Politik der Geldmengenausweitung. Weil es sie in der Währungsgeschichte zuhauf gegeben hat, gibt es auch reichlich Anschauungsmaterial. Wohin sie führt? Zu einer Herabsetzung der Kaufkraft des Geldes. Das kann in einem zeitlich langgestreckten [...]
  • Diese Überschrift überrascht Sie womöglich, weil der Goldpreis in der abgelaufenen Woche, besonders am Freitag, wieder mal zurückgegangen ist. Doch wenn Sie die folgenden Ausführungen bis zum Ende lesen, dürfte Ihre Überraschung abgeklungen sein. Zunächst wichtige aktuelle Zahlen aus dem CFTC Commitments of Traders Report von diesem im Vergleich zum vorangegangenen Freitag:
    19.07.2015




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2015.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!