Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 
Aktuelles & Neues

In dieser Rubrik werden interessante, aus der täglichen Nachrichtenflut herausstechende Beiträge, Analysen und Standpunkte von namhaften deutschsprachigen, aber auch von internationalen Autoren (die wir für unsere Webseite exklusiv ins deutsche übersetzen) publiziert.

Veranstaltungshinweise oder andere wichtige Meldungen ergänzen diese Auflistung.

  • Ja, das ist tatsächlich alles. Sie können reden und sie können Geld drucken, aber das war es dann auch. Sie können die Zinsen nach unten drücken, indem sie Anleihen aufkaufen, wie sie das schon seit einer ganzen Weile tun. Doch nichts davon ist gut für uns. Diese Maßnahmen werden nur dazu führen, dass das kommende Desaster noch schlimmer ausfällt. Es gibt kein [...]
    27.01.2016
  • Wohin auch immer Sie in makroökonomischer Hinsicht blicken, werden Sie erkennen, wie kleine und große Ereignisse an den Rändern die ersten Risse im System verursachen. Die Bank of Japan kauft mittlerweile Unternehmensanleihen mit negativen Renditen am offenen Markt. Wie um alles in der Welt kann man einen funktionierenden Markt für Unternehmensanleihen haben, wenn es eine [...]
    26.01.2016
  • Anleger im Euroraum sollten ein "Euro-Klumpenrisiko" in ihrem Portfolio vermeiden. Mit Blick auf die Zusammensetzung der liquiden Mittel bietet sich für den Euro-Anleger zum Beispiel folgende Streuung an: US-Dollar, Schweizer Franken und Gold. Das Gold ist insbesondere auch als Alternative zu längerfristigen Termin- und Spareinlagen zu sehen. Letztere werden ja in der Regel [...]
  • Wenn EZB-Präsident Mario Draghi den Börsenspielern noch mehr Geld verspricht (wie am Donnerstag geschehen), wenn tags darauf an der Börse in Tokio wegen hochschnellender Aktienkurse die Champagnerkorken knallen und wenn die Erholung des Ölpreises zum Anlass für einen weiteren Kursschub genommen wird, darf die Frage erlaubt sein: Sind die Börsianer verrückt geworden? Ja, sie [...]
    24.01.2016
  • Wenn man davon ausgeht, dass die Ölpreise irgendwann wieder steigen, sind die Aktien der Öl-Supermajors gewöhnlich keine schlechte Wahl. Schließlich warten neben Kursgewinnen auch noch satte Dividendenzahlungen. Die Aktie von ExxonMobil, dem weltweit größten börsennotierten Ölmulti, notiert aktuell circa 22 Prozent unter seinem 52-Wochenhoch. Der zweitgrößte US-Ölkonzern [...]
    23.01.2016
  • So äußerte sich Max Otte im Sachwert Magazin im Herbst letzten Jahres wie folgt: "Gold, Immobilien, Aktien sind Sachwerte. Da gehört ein Großteil des Vermögens hin." Der Ökonom Daniel Stelter formulierte es im Smart Investor wie folgt: "Wer langfristig denkt sollte über Aktien, Anleihen, Immobilien, Cash und Gold streuen und diese Struktur einmal im Jahr adjustieren."

    Die [...]
    22.01.2016
  • Die Marktaussichten für 2016 stellen uns vor bedeutende Herausforderungen, halten aber auch Chancen bereit, die sich seit 40 Jahren nicht mehr geboten haben. Seitdem ich 1998 begann, an der Gründung unseres ersten Bullion-Fonds zu arbeiten, habe ich mich im Allgemeinen darauf beschränkt, die Möglichkeiten zur strategischen Kapitalallokation im Bereich der Edelmetalle zu [...]
    21.01.2016
  • Zunehmende Hoffnungslosigkeit wird zu immer verzweifelteren Mitteln führen. Unglücklicherweise werden unsere Eliten, die bemüht sind, ihre eigene Dummheit und Gier zu verbergen, uns immer näher an den Rand eines Krieges manövrieren. Die Rückkehr in den Dschungel ist unser Schicksal, denn letzten Endes sind wir nur "kultivierte Affen" und es wird wieder auf das "Überleben des [...]
    20.01.2016
  • Ende 2015 besaß die Zentralbank Japans fast 31 Prozent aller ausstehenden japanischen Staatsanleihen. Wenn es so weitergeht, werden bereits Ende 2017 über 50 Prozent der Staatsanleihen des Landes im Besitz der Bank of Japan sein. Die Bilanzsumme der japanischen Zentralbank erreicht inzwischen 76,5 Prozent des japanischen Bruttoinlandsprodukts. Wir gehen in der Sonderstudie auf [...]
    19.01.2016
  • "Unsere Kapitalmärkte steuern auf einen Höhepunkt zu, ganz wie eine Zaubershow. Diese heidnischen Soziopathen haben die Geldmenge mittels direkter Kapitalspritzen aus dem ESF des Finanzministeriums im Verborgenen weiter erhöht und tun das noch immer. Der ESF verfügt über die nötigen Mittel, und nichts davon taucht in der Bilanz auf. Niemand im Bankensystem wird es wagen [...]
    18.01.2016
  • Aus Leserkreisen wurde ich mehrfach gebeten, die aktuelle und die kommende Entwicklung am deutschen Wohnimmobilienmarkt und an den Aktienmärkten einzuschätzen. Das liegt offenbar daran, dass derzeit einerseits viele Anleger mit Investitionen in Häuser oder zumindest in einzelne Wohnungen liebäugeln und dass andererseits in Anbetracht fallender Aktienkurse die Angst vor einem [...]
    17.01.2016
  • Das Fehlen des Vertrauens in eine langfristige, stabile Erholung begrenzte in den letzten Jahren das Wirtschaftswachstum der USA. Jedes Mal, wenn es den Anschein hatte, als wäre die Wirtschaft bereit für einen echten Aufschwung, wurde diese Hoffnung durch eine äußere Bedrohung oder etwas anderes zunichte gemacht. Die unsicheren Aussichten auf globaler Ebene führten 2015 zu [...]
    16.01.2016




"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!