Suche
 


 
Aktuelles & Neues

In dieser Rubrik werden interessante, aus der täglichen Nachrichtenflut herausstechende Beiträge, Analysen und Standpunkte von namhaften deutschsprachigen, aber auch von internationalen Autoren (die wir für unsere Webseite exklusiv ins deutsche übersetzen) publiziert.

Veranstaltungshinweise oder andere wichtige Meldungen ergänzen diese Auflistung.


  • Die negative Konsequenz ist die Verschwendung von Ersparnissen in Form von Staatsausgaben. Mit einer Schuldenstandsquote von 200% und schrumpfenden Sparkapitalmengen kann dieses Spiel jetzt nicht mehr weitergehen. Abe hat keine andere Wahl, als die Haushaltsdefizite zu monetisieren und den Menschen gleichzeitig vorzugaukeln, dass hier aktive ...
    Veröffentlicht 
    am 18.02.2014
  • ür viele Edelmetallinvestoren und -prognostiker waren die letzten Jahre enttäuschend: Vieles sprach (und spricht) für steigende Preise, doch die Preise der Edelmetalle sind mitunter kräftig gesunken. Seit Herbst 2011 hat der Goldpreis (er erreichte in der Spitze 1.900 USD/oz) bis heute 32 Prozent eingebüßt. Im Folgenden sollen wichtige Faktoren ...
    Veröffentlicht 
    am 17.02.2014
  • Heute vorab eine erfreuliche Beobachtung vom Goldmarkt: Der Preisanstieg ist so stetig, dass es sich weder um einen Zufall noch um eine kurzfristige charttechnische Reaktion handeln kann, sondern dass der Anstieg mit hoher Wahrscheinlichkeit auf gezielte Käufe von Großanlegern zurückgeht. Welche Motive diese Anleger haben, werden die Medien nach ...
    Veröffentlicht 
    am 16.02.2014
  • Die 1970er hatten die Wirksamkeit des Goldes als Absicherung gegen Stagflation in den Vordergrund gerückt; das 2000er-Jahrzehnt zeugte nun davon, das Gold mit gutem Grund auch als Absicherung gegen Disinflation funktionieren kann. Disinflation definiert sich durch rückläufige Inflationsraten und sollte nicht mit Deflation verwechselt werden, bei ...
    Veröffentlicht 
    am 15.02.2014
  • Letzten August hatte ich einen Artikel über eine zwischenzeitliche Talsohle beim Gold verfasst, in dem es auch hieß, dass eine belastbare langfristige Talsohle nach wie vor “Zeit und Kurs“ fordere. Ich erklärte auch, wie wichtig es sei, dass man den langfristigen, geleitenden Durchschnitten Zeit gibt, damit sie ihre Abwärtsbewegung beenden, was in ...
    Veröffentlicht 
    am 14.02.2014
  • Anfang 2014 hatte der Aktienmarkt vor allem ein großes Problem: An der Wall Street herrschte der einhellige Glaube, dass es mit den Aktienkursen auch in diesen Jahr nur aufwärts gehen könne. Zu Jahresbeginn musste man in der Tat sehr weit schauen, um auch nur einen Hinweis auf negative Stimmung zu finden. Aber wie optimistisch waren die Investoren ...
    Veröffentlicht 
    am 13.02.2014
  • Die heutigen monetären Hintergrundbedingungen in den USA unterscheiden sich nach wie vor sehr deutlich von den Bedingungen vorhergehender Nach-Bubble-Phasen. Dies verlangsamt den Korrekturprozess und lässt neue Kursverzerrungen entstehen, die durch einen weiteren vernichtenden Wirtschaftscrash "gelöst" werden müssen. Wann wird man jemals lernen? ...
    Veröffentlicht 
    am 12.02.2014
  • Zweieinhalb Jahre ist es nun schon her, als die von Banken koordinierte Wende am Bullenmarkt für Gold und Silber einsetzte - am 7. September 2011. Am nächsten Tag erreichte Gold im Tageshandel ein Hoch von 1.923,70 $. Seither kam es wiederholt zu koordinierten Operationen, in deren Verlauf Gold bis auf die Marke von 1.100 $ sank. Doch jetzt ...
    Veröffentlicht 
    am 11.02.2014
  • Ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, um die deutlich diskontierten Unternehmen mit starken Fundamentaldaten zu kaufen - in Vorwegnahme eines heißen Junior-Marktes im Jahr 2015? Wie kann ein Anleger wissen, ob ein Unternehmen nur ein schwarzes Loch ist oder aber ein strahlender Stern? Der Herausgeber von Exploration Insights, Brent Cook, ...
    Veröffentlicht 
    am 10.02.2014
  • Unter Umverteilern aus der Politik ist man sich über eines längst im Klaren: Die Staatskassen müssen aufgefüllt werden. Doch welche und wie, darüber wird heftig gestritten. Zur Auswahl stehen neben den gängigen Umsatz- und Einkommensteuererhöhungen die beiden folgenden Methoden: 1. finanzielle Repression über negative Realzinsen mittlerweile ein ...
    Veröffentlicht 
    am 09.02.2014
  • Der folgende Artikel ist der erste Teil einer fünfteiligen Reihe über die Goldpreisentwicklungen in Zeiten von Deflation, chronischer Disinflation, rapider Stagflation und Hyperinflation. Im ersten Teil wird die sichernde Funktion des Goldes in Fall eines deflationären Ereignisses wie der globalen Wirtschaftsdespression der 1930er betrachtet. ...
    Veröffentlicht 
    am 08.02.2014
  • Gold ist die einfachste Finanzanlage - man besitzt es, oder eben nicht. Gleichzeitig zählt Gold aber auch zu den privatesten aller Anlagen. Sobald jemand seinen Safe verriegelt, verschwindet das Gold praktisch von Markt. Im Gegensatz zu Bankeneinlagen oder Aktien lässt sich unmöglich zusammenzählen, wie viel Gold private Investoren insgesamt ...
    Veröffentlicht 
    am 07.02.2014