Suche
 


 
Aktuelles & Neues

In dieser Rubrik werden interessante, aus der täglichen Nachrichtenflut herausstechende Beiträge, Analysen und Standpunkte von namhaften deutschsprachigen, aber auch von internationalen Autoren (die wir für unsere Webseite exklusiv ins deutsche übersetzen) publiziert.

Veranstaltungshinweise oder andere wichtige Meldungen ergänzen diese Auflistung.


  • "Wir sind die Guten", prangte es Spaziergängern und Autofahrern in den vergangenen Tagen von Plakaten auf Litfaßsäulen entgegen. Die "Guten" wurden von überlebensgroßen Feuerwehrleuten repräsentiert. Es hätten auch andere "Gute" sein können, etwa Krankenschwestern oder Polizisten. Arbeitgeber und die Gewerkschaft Verdi hatten sich allerdings ...
    Veröffentlicht 
    am 06.04.2014
  • Wir hatten erst kürzlich, vor zwei Monaten, die langfristige Entwicklung im Gold-Silber-Verhältnis diskutiert, das Thema ist aber wichtig genug, um es an dieser Stelle noch einmal aufzugreifen. Steigen wir also ohne lange Umschweife gleich ein und greifen, mit Blick auf den folgenden Monatschart, die wichtigsten Punkte aus dem Artikel vom 4. ...
    Veröffentlicht 
    am 05.04.2014
  • In der südafrikanischen Platinminenindustrie wird mittlerweile seit mehr als zehn Wochen gestreikt. Da die Lagerbestände zur Neige gehen, fällt es den betroffenen Minenunternehmen zunehmend schwer, ihren vertraglichen Lieferverpflichtungen nachzukommen. Bei Palladium bestimmen Sorgen das Bild, inwiefern Russland auf mögliche tiefergehende ...
    Veröffentlicht 
    am 04.04.2014
  • Sie bezeichnen die Monetisierung der Goldwechsel als Betrug, und zwar aus den albernsten aller Gründe. Sie vertreten die Meinung, dies sei inflationär. Sie verstehen dabei Folgendes nicht: Ein Goldwechsel entsteht dann, wenn ein Halbgut in ein dringend nachgefragtes Fertigprodukt verwandelt wird; die Goldwechsel laufen dann aus, wenn das ...
    Veröffentlicht 
    am 03.04.2014
  • Sie hatten auf einen Schwachpunkt in der Konjunkturzyklustheorie Mises‘ hingewiesen. Warum lassen sich die Menschen immer und immer wieder vom Geldzauber hinters Licht führen? Warum ist ihnen die Erfahrung, dass sie von den Banken mit Lockzinsen in Versuchung geführt werden (und sich schließlich selbst ruinieren, wenn sie ohne extragenaue Prüfung ...
    Veröffentlicht 
    am 02.04.2014
  • Die untenstehende Grafik war schon immer interessant. Der Chart stellt die US-Schuldengrenze dem Anstieg der Schulden und dem Anstieg des Goldpreises gegenüber. Wenn die US-Schuldengrenze angehoben wurde und die US-Schulden wuchsen, ging der Goldpreis im Gleichschritt mit. Das war so bis 2011, als die Goldpreise abhoben. Seitdem hat der Goldpreis ...
    Veröffentlicht 
    am 01.04.2014
  • Von Anfang Oktober 2007 bis zum 9. März 2009 verlor der amerikanische Aktienmarktindex S&P 500 etwa 57 Prozent. Seither sind die Kurse wieder um etwa 177 Prozent gestiegen. Die Kursgewinne vollzogen sich im Zuge einer Extrem-Geldpolitik. Die amerikanische Zentralbank (Fed) begann im Oktober 2008, die Basisgeldmengen drastisch auszuweiten. Zudem ...
    Veröffentlicht 
    am 31.03.2014
  • Es gibt Begriffe aus der Wirtschaft, die eindeutig sind, wie Euro oder Dollar. Und es gibt welche, die zwei- oder sogar mehrdeutig sind und hinter denen sich etwas verbirgt. Zur zweiten Sorte gehört: Freihandelsabkommen, für US-Präsident Barack Obama neben der Krise rund um die Ukraine, neben Putins Machtdemonstration einschließlich Nato-Reaktion ...
    Veröffentlicht 
    am 30.03.2014
  • Die Investoren sind wieder einmal davongekommen, da die vorübergehende geopolitische Instabilität nach der Annexion der Krim durch Russland erst einmal abgeebbt ist. Obgleich der US-Aktienmarkt seither intern korrigiert hat, beschränkte sich der Schaden auf die überreizten Technologieaktien, die auch einen Rücksetzer nötig hatten. Ein Abbild des ...
    Veröffentlicht 
    am 29.03.2014
  • Der Goldabbausektor befindet sich kurz davor, dass berühmte Kaufsignal des Goldenen Kreuzes aufleuchten zu lassen. Dies ist in der gesamten technischen Analyse einer der mächtigsten und am meisten geehrten Indikatoren. Wenn es auf die richtigen Bedingungen folgt, kennzeichnet es den entscheidenden Wandel vom Bären- zum Bullenmarkt. Und die ...
    Veröffentlicht 
    am 28.03.2014
  • Sollte dieses Muster jedoch zutreffen, könnte Gold im nächsten bedeutenden Aufwärtsschwung auf 3.000 $ bis 5.000 $ ansteigen. Andererseits könnte es hier auch scheitern und durch die untere Aufwärtslinie brechen, die sich derzeit bei etwa 1.200 $ befindet. Der 200-wöchige, exponentiell gleitende Durchschnitt fungierte während des langen Anstiegs ...
    Veröffentlicht 
    am 27.03.2014
  • Ein altes englisches Sprichwort besagt: “Those who live by the crystal ball are bound to eat broken glass from time to time”. Wir meinten, den Boden für Gold und Aktien vor etwa 9 Monaten erahnt zu haben. Nach dem guten Jahresstart ist man versucht, den Teller mit den Kristallscherben an die wortgewaltigen Analysten etlicher Anlagehäuser ...
    Veröffentlicht 
    am 26.03.2014