Suche
 


 
Aktuelles & Neues

In dieser Rubrik werden interessante, aus der täglichen Nachrichtenflut herausstechende Beiträge, Analysen und Standpunkte von namhaften deutschsprachigen, aber auch von internationalen Autoren (die wir für unsere Webseite exklusiv ins deutsche übersetzen) publiziert.

Veranstaltungshinweise oder andere wichtige Meldungen ergänzen diese Auflistung.


  • Vor fünfzig Jahren haben die USA Nordvietnam “zurück in die Steinzeit” gebombt. Das war super für Rüstungsunternehmen, hat den US-Einwohnern aber nur wenig gebracht. Vor zwanzig Jahren haben die USA den Irak und Saddam Hussein bekämpft. Das war super für Rüstungsunternehmen, hat den US-Einwohnern aber nur wenig gebracht. Vor zehn Jahren kämpften ...
    Veröffentlicht 
    am 18.10.2014
  • Manipulation und Apathie können die Silberpreise nicht auf ewig niedrig halten, dafür gibt es eine zu hohe Nachfrage und zu viel Geld, das für spätere Investitionen geparkt wurde. In diesem Interview mit dem Gold Report erzählt uns der Herausgeber von Silver-Investor.com, David Morgan, warum er für seine ausgewogene Einstellung zum Investieren und ...
    Veröffentlicht 
    am 17.10.2014
  • In den letzten zwei Jahren ist es nicht leicht gewesen, an Gold zu glauben. Das gelbe Metall ist gegenüber seinem Hoch von 2011 etwa 37% gefallen. Der Großteil dieses Absturzes ereignete sich an zwei Tagen im April 2013, als Gold von 1.564 $ um etwa 200 $ auf 1.360 $ abstürzte, weil jemand 400 bis 500 Tonnen Papiergold auf einmal an der COMEX ...
    Veröffentlicht 
    am 16.10.2014
  • Fast das ganze Jahr 2014 über herrschte unter Ökonomen die Überzeugung, dass die Deflationsgefahr dank der Interventionen der Fed erfolgreich umgangen worden sei. Schon hatten viele angesehene Wirtschaftsprognostiker im Jahresverlauf die meist solide wirkenden Wirtschaftsdaten beschworen. Aber wie Yogi Berra einst sagte: “Erst wenn es vorbei ist, ...
    Veröffentlicht 
    am 15.10.2014
  • Die Geschäftserwartungen der deutschen Chemie landeten im September bereis bei -4,1 und wiesen damit erstmals seit Dezember 2012 wieder einen Negativwert aus. Diese Datenreihe wurde von mir in letzter Zeit des Öfteren thematisiert, weil sie uns frühzeitig auf die derzeitige Schwäche der deutschen Konjunktur hinwies. Der OECD-Frühindikator fiel für ...
    Veröffentlicht 
    am 14.10.2014
  • Eine Abkehr von der Tiefzinspolitik ist nicht zu erwarten - ohne dass es zu neuerlichen Finanz- und Wirtschaftserschütterungen kommt. In Japan zeigt sich seit Jahren ein chronisches Anschwellen der Staatsschulden, begleitet von sinkenden Zinsen. Ganz ähnliche Entwicklungen zeigen sich in den Vereinigten Staaten von Amerika und im Euroraum. Folgt ...
    Veröffentlicht 
    am 13.10.2014
  • Die Zeit großer Umbrüche an den Finanzmärkten hat begonnen. Besonders deutlich zeigt sich das an der deutschen Börse, die am Freitag regelrecht abgeschmiert ist, wie Börsianer zu sagen pflegen. Das war absehbar und deshalb hier schon mehrfach ein Thema. Dazu gleich eine aktuelle Warnung: Lassen Sie sich nicht zu übereilten Käufen deutscher Aktien ...
    Veröffentlicht 
    am 12.10.2014
  • Der US-Dollar ist auf einem Höhenflug. Seitdem er im Mai 2014 ein Tief knapp unter 79 erreicht hatte, ist der US-Dollarindex um fast 9% auf über 86 gesprungen. Wenn der US-Dollar steigt, müssen andere Währungen sinken. Der Euro hat fast 10% verloren, der japanische Yen ist um 7% gefallen und das britische Pfund hat etwa 6% verloren. Diese drei ...
    Veröffentlicht 
    am 11.10.2014
  • Und die Liste lässt sich ewig fortführen. Inflation ist quicklebendig und findet sich überall auf der Welt. Die Zentralbanken drucken Papier- und digitales Geld in Billionenhöhe, Regierungen leihen sich Geld in Billionenhöhe und es scheint kein Ende in Sicht zu sein. Natürlich wird sich das ändern, die Preise werden sich anpassen und Anlagewerte ...
    Veröffentlicht 
    am 10.10.2014
  • Im Grund sind heute alle Märkte zu großen Kasinos für Spekulanten geworden. Aber dieses Deckungsverhältnis ist im Grunde bei allen Rohstoffen größer als die physische Wirklichkeit – das gilt auch für Weizen, Mais, Sojaöl, etc. Beim Silber ist dieses Deckungsverhältnis aber außergewöhnlich hoch. Im direkten Vergleich zu anderen Rohstoffmärkten ...
    Veröffentlicht 
    am 09.10.2014
  • Wie sieht es nun in der aktuellen strategischen Goldminen-Hausse seit dem Millenniumswechsel aus. Im Dezember 2010 erreichte die 5-Jahres-Performance erstmalig die plus 600 Prozent-Marke, genau die gleiche Zahl, wie im März 1968. Seitdem befindet sich der Edelmetallaktiensektor in einer zyklischen Baisse, die seit dem Juni 2013 an einer ...
    Veröffentlicht 
    am 08.10.2014
  • Für solche, die sich zum ersten mal mit dem Thema befassen, hier die Sauerei, die die Sauerei erst zur Sauerei macht: der Schuldenberg (Grafik 16). Noch nie in der Geschichte waren nicht nur die absoluten Schulden so hoch wie heute, sondern auch die relativen gemessen an der Produktion. Mit hoher Wahrscheinlichkeit sind sie noch viel höher, weil ...
    Veröffentlicht 
    am 07.10.2014