Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 
Aktuelles & Neues

In dieser Rubrik werden interessante, aus der täglichen Nachrichtenflut herausstechende Beiträge, Analysen und Standpunkte von namhaften deutschsprachigen, aber auch von internationalen Autoren (die wir für unsere Webseite exklusiv ins deutsche übersetzen) publiziert.

Veranstaltungshinweise oder andere wichtige Meldungen ergänzen diese Auflistung.

  • Noch knapp zwei Wochen, und Donald Trump wird US-Präsident. Sein Überraschungspotenzial ist gewaltig, das macht ihn unberechenbar. Jüngstes Beispiel: der Rüffel für Japans Vorzeigekonzern Toyota wegen dessen Ambitionen, mehr Autos in Mexiko fertigen zu lassen. Die deutschen Konkurrenten Daimler, BMW und vor allem VW einschließlich Audi sind also gewarnt. Wird es im [...]
    08.01.2017
  • Gold verhält sich wie immer ein wenig unberechenbar. Die Kursentwicklung im Jahr 2016 hing sehr stark von der Performance Ihrer lokalen Währung gegenüber dem US-Dollar ab. Selbst gemessen in US-Dollar hing der Schlusskurs zum Jahresende von Ort und Zeit ab: In Shanghai, London und New York waren die Preisunterschiede gravierend.
    07.01.2017
  • In diesem Jahr wird die Menge des weltweit geförderten Silbers erstmals sinken. Am Silbermarkt ist mit umfassenden Käufen zu rechnen, und zwar nicht nur, weil die Industrieunternehmen sich einen Vorrat sichern wollen. Ich denke, dass es aufgrund von Problemen bei der Energieerzeugung weltweit zu Produktionsrückgängen kommen wird. Die Investoren und Institutionen werden [...]
    06.01.2017
  • Je eher Sie beginnen, so zu denken und zu handeln, desto besser, denn obwohl die Kräfte, die gegen eine freiheitliche Denkweise arbeiten, zu verlieren scheinen, werden sie nicht aufhören zu kämpfen. Lassen Sie sich nicht täuschen - diese Kräfte sind einfach verrückt. Die Zukunft wird nicht leicht, denn der Zusammenbruch der Wirtschaft setzt sich fort und der [...]
    05.01.2017
  • Alle warten auf einen Crash und verstehen nicht, dass sie bereits seit dem Jahr 2000 schleichend - durch ihr real sinkendes Einkommen (Pension) und ihr real sinkendes Vermögen (Altersvorsorge) - enteignet werden. Hier läuft buchstäblich das Gleichnis vom gekochten Frosch ab. Stellen Sie sich in den kommenden drei Jahren (Krisen-FINALE) auf stürmische Zeiten, sowohl im [...]
    04.01.2017
  • "Sie wissen alle, dass diese Änderungen aus einem ganz einfachen Grund notwendig sind - Silber ist ein seltener Rohstoff. Mit dem Wachstum unserer Bevölkerung und unserer Wirtschaft entstehen immer neue Anwendungsbereiche für Silber. Es ist eine Tatsache, dass der Silberverbrauch heute mehr als doppelt so hoch ist, wie die jährliche Fördermenge. Angesichts dieser weltweiten [...]
    03.01.2017
  • Marktstratege Peter Boockvar veröffentlichte kürzlich eine Einschätzung, wonach die USA derartig verschuldet sind, dass ein Anstieg um nur 100 Basispunkte (1%) den Kapitaldienst um 470 Milliarden Dollar oder 2,5 Prozent des BIPs erhöht. Es wird spannend zu sehen, wie sich die steigenden Zinsen in 2017 auf Wirtschaft und Märkte auswirken werden. Sicher ist, dass es an den [...]
    02.01.2017
  • Postfaktisch, das heiß diskutierte Wort des Jahres 2016, hat mich inspiriert, es auf die Geldanlage anzuwenden. Warum? Weil bei allem, was mit Geld zu tun hat, vonseiten der Finanzbranche jenseits der Fakten auch Prämissen und Meinungen zugrunde gelegt werden, die Sie als Anleger sehr viel Geld kosten können bis zur klammheimlichen Enteignung. Altkanzler Konrad Adenauer hat [...]
    01.01.2017
  • Der Welt ist es noch nicht bewusst, aber der Kollaps der globalen Märkte hat begonnen und ist nicht mehr aufzuhalten. Die Finanzmedien konzentrieren sich nach wie vor auf den steigenden US-Aktienmarkt und den Dollar, aber das spiegelt eine völlig wahnsinnige Geisteshaltung wieder. Warum? Weil die rasanten Kursgewinne des Dollars und der Aktienmärkte keine gesunde Wirtschaft [...]
    31.12.2016
  • Angesichts von ausgeweiteten Kriegen, einer Hyperinflation, dem Verlust des Status als Reservewährung etc. könnte ein Ausbruch nach oben bedeuten, dass der Kurs zwischenzeitlich mühelos auf das Doppelte oder auf weit über 10.000 Dollar ansteigt. Stellen Sie sich nur einen Goldpreis von mehr als 10.000 Dollar noch innerhalb des nächsten Jahrzehnts vor - oder sogar ein Vielfaches [...]
    30.12.2016
  • Entscheidend für den Erfolg der Wirtschaftspolitik ist daher, in welchem Zustand sich die US-Wirtschaft befindet. Für Fachleute geht es insbesondere darum, ob die Outputlücke, d.h. die Differenz zwischen dem realisierten Bruttoinlandsprodukt und dem Produktionspotenzial einer Volkswirtschaft, negativ oder positiv ist. Für den Normalbürger entspricht dies der Frage, ob die [...]
    29.12.2016
  • Die Wissenschaftler erklärten das damit, dass wir aufgrund unserer Vertrautheit mit Gegenständen des täglichen Lebens fälschlicherweise glauben, wir würden bis ins Detail verstehen, wie sie funktionieren. Ich bin mir sicher, dass Sie das beim Thema Geld und Währung selbst schon erlebt haben. Oft werden diese Worte synonym verwendet, dabei bezeichnen sie in Wirklichkeit sehr [...]
    28.12.2016



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!