Suche
 


 
Aktuelles & Neues

In dieser Rubrik werden interessante, aus der täglichen Nachrichtenflut herausstechende Beiträge, Analysen und Standpunkte von namhaften deutschsprachigen, aber auch von internationalen Autoren (die wir für unsere Webseite exklusiv ins deutsche übersetzen) publiziert.

Veranstaltungshinweise oder andere wichtige Meldungen ergänzen diese Auflistung.


  • Auf ein Neues. Das letzte Mal sprachen wir im Juni 2011 miteinander. In einigen Bereichen haben sich die Dinge seither verschlechtert, in anderen verbessert. Wie betrachten Sie die heutige Welt? Was freut Sie aus ökonomischer Sicht heutzutage am meisten und was macht Ihnen gerade am meisten Sorgen? Marc Faber: Aus ökonomischer Sicht gefällt mir ...
    Veröffentlicht 
    am 25.08.2014
  • Sobald der Goldpreis sich nur ein bisschen stärker bewegt als üblich, folgen von Seiten diverser Kommentatoren die Begründungen. Das ist dann nicht anders als bei Aktien. Beispielsweise fand das Edelmetall - Derivate inbegriffen - am vergangenen Donnerstag nicht genug Abnehmer, und schon fiel sein Preis vorübergehend unter 1280 Dollar je Unze, die ...
    Veröffentlicht 
    am 24.08.2014
  • 1950 besaßen die USA etwa 20.000 t Gold - zirka 640.000.000 Feinunzen. Am 15. August 1971, als der damalige US-Präsident Nixon “vorübergehend” das “Goldfenster” schloss, war dieser Schatz auf etwa 8.100 t geschrumpft. Die US-Regierung hatte ihr Budget überschritten, indem sie Dollar ins Ausland exportiert hatte und andere Regierungen diese Dollar ...
    Veröffentlicht 
    am 23.08.2014
  • Nachdem unvergleichliche Mengen physischen Goldes um den Globus wanderten im Nachgang des Goldpreiskollaps vom April 2013, war der Handel in den letzten paar Monaten weniger stark. 2013 exportierte Großbritannien 1.424 t (netto), die Schweiz importierte 3.061 t (brutto) und exportierte 2.777 t (brutto), Hongkong importierte 2.239 t (brutto) und ...
    Veröffentlicht 
    am 22.08.2014
  • Was können wir eigentlich vom Truthahn lernen? Stellen wir uns einen Truthahn vor, der jeden Tag gefüttert wird. Jede einzelne Fütterung wird die Überzeugung (Sicherheit) des Vogels stärken, dass es die Grundregel des Lebens ist, jeden Tag von freundlichen Mitgliedern der menschlichen Rasse gefüttert zu werden, die dabei nur sein Wohl im Auge ...
    Veröffentlicht 
    am 21.08.2014
  • Besonders lästig werden die Gesetze schon deshalb, weil die Vereinigten Staaten sich in der Regel nicht denselben Standard unterwerfen wollen, welche sie von anderen einfordern. Wenn andere Staaten Washington um Auskunft über Finanzdetails ihrer Bürger bitten, führt die US-Regierung heuchlerisch den Schutz der Privatsphäre ins Feld und stellt sich ...
    Veröffentlicht 
    am 20.08.2014
  • Goldaktien befinden sich höchstwahrscheinlich in der frühen Phase eines neuen großen Anstiegs. Angesichts der weitverbreiteten Apathie und Antipathie, von denen dieser niedergeschlagene Sektor noch immer geplagt wird, ist dieser Umstand für viele Trader schwer zu verstehen. Doch die Kursleistung der Goldaktien ist in diesem Jahr bereits ...
    Veröffentlicht 
    am 19.08.2014
  • Dass die Euro-Bankenabwicklung den Steuerzahler schont, ist falsch. Er wird es sein, der für Verluste aufkommt. Im Bankenapparat des Euroraumes gibt es nach wie vor Probleme. Das illustrieren die Aktienkursverläufe vieler Geldhäuser. Er hat zudem deutlich gemacht, wie man im Euroraum mit zahlungsunfähigen Banken umgehen wird. Grund genug also, ...
    Veröffentlicht 
    am 18.08.2014
  • Wissen Sie eigentlich, ob Sie einen Fonds besitzen? Oder sogar mehrere? Und falls ja, welche? Bevor Sie sich jetzt über solche Fragen entrüsten, lassen wir doch lieber einige Fakten sprechen: Die deutschen Lebensversicherer haben ihr Engagement in Fonds - um genau zu sein: in Spezialfonds, die anders als Publikumsfonds Anlegern nicht direkt zur ...
    Veröffentlicht 
    am 17.08.2014
  • In der Zeit vor 2002 verschärfte die Fed ihre Geldpolitik in Reaktion auf äußere Anzeichen steigender "Preisinflation" und lockerte sie in Reaktion auf äußere Anzeichen sinkender "Preisinflation". Doch ab 2002 entwickelte die Fed eine immer stärkere Tendenz zu “laxer“ oder "lockerer“ Geldpolitik. Aktuell ist diese Tendenz so ausgeprägt, dass man ...
    Veröffentlicht 
    am 16.08.2014
  • Falls Sie Dollar, Euro oder Gold besitzen, dann sollten Sie vielleicht weiterlesen. Warum sollte die gängige Meinung denn unbedingt falsch sein? Eigentlich überrascht es nicht, dass die Experten noch einmal das hervorwürgen, was schon andere sagen. Warum sollte Draghi sich denn nicht in die Schlacht stürzen? Wie sich zeigt, hat er in der Tat ein ...
    Veröffentlicht 
    am 15.08.2014
  • Die Märkte reagieren im Allgemeinen überschwänglich. Die Bewertungen steigen ungeachtet der Werte, die eigentlich geschaffen werden. Und Gold ist ganz offensichtlich nicht mit von der Partie. Den Managern des Tocqueville Gold Funds, John Hathaway und Doug Groh, kommt das alles sehr bekannt vor. Es ist wie damals 1999. In diesem Interview mit dem ...
    Veröffentlicht 
    am 14.08.2014