Suche
 


 
Aktuelles & Neues

In dieser Rubrik werden interessante, aus der täglichen Nachrichtenflut herausstechende Beiträge, Analysen und Standpunkte von namhaften deutschsprachigen, aber auch von internationalen Autoren (die wir für unsere Webseite exklusiv ins deutsche übersetzen) publiziert.

Veranstaltungshinweise oder andere wichtige Meldungen ergänzen diese Auflistung.


  • Während der Westen gebannt auf das Chaos in der Ukraine schaut, das sicherlich zu einem Implosionsschauplatz werden wird, während die Aufmerksamkeit auf die Negativzinspolitik gelenkt wurde, die sicherlich wegen der Zinsabschöpfung durch Banker zur Norm werden wird, während das in Abdankung begriffene spanische Königshaus im Fokus steht, konnte ...
    Veröffentlicht 
    am 20.06.2014
  • Laut World Gold Council kauften chinesische Anleger im vergangenen Jahr 1.066 Tonnen Gold - so viel wie niemals zuvor. Während westliche Investoren sich von dem Edelmetall abwendeten, nutzten die Marktteilnehmer aus Asien die Kursschwäche, um ihre Bestände massiv aufzustocken. Mittlerweile stammt mehr als ein Viertel der weltweiten Goldnachfrage ...
    Veröffentlicht 
    am 19.06.2014
  • In meinem letzten Artikel habe ich darüber sinniert, ob ein bevorstehender weiterer Goldsturz im Bereich des Möglichen liegt. Der Gedanke, dass Gold ein weiteres Mal einen angsterregenden Absturz verzeichnen könnte, basierte auf dem Grundgedanken, dass das aktuell entstehende Muster auf unheimliche Art dem Muster vom September 2011 bis April 2013 ...
    Veröffentlicht 
    am 18.06.2014
  • Warum diese Intervention in Gold? Gold hält zusammen mit Silber eine Monopolstellung für physisches Geld. Es gibt keine alternative im physischen Bereich. Das Geld im täglichen Wirtschaftsgebrauch ist Bankguthaben, eine Schuld einer Bank. Diese Schulden der Banken an ihre Einleger sind gedeckt durch Kredite. Werden diese Kredite im großen Maß ...
    Veröffentlicht 
    am 17.06.2014
  • Stabile Wirtschaft: Wirklich? Allein in den USA beziehen 50 Millionen Menschen Lebensmittelmarken, die Arbeitslosigkeit wird in den alternativen Netz-Medien mit über 20% beziffert. Großstädte wie Detroit sind bankrott und die Staatsverschuldung ist unkontrollierbar am Steigen. Noch schlimmer sind die langfristigen Aussichten: Den USA stehen ...
    Veröffentlicht 
    am 16.06.2014
  • Geht es um Geld, ist den Deutschen die Sicherheit besonders wichtig. Anleihen verheißen Sicherheit, weil sie in der Regel einen festen Zins bieten. Also haben deutsche Anleger diese Papiere während der vergangenen drei bis vier Jahre favorisiert. Und weil Anleihen von Unternehmen höhere Zinsen geboten haben als die des Bundes, sind sie zu ...
    Veröffentlicht 
    am 15.06.2014
  • 1. Der S&P 500 hat ein weiteres Allzeithoch erreicht. Gesegnet sei QE! Das sind tolle Neuigkeiten für die oberen 1%, aber hilft das den unteren 90% der Bevölkerung? 2. Marginschulden an der NYSE haben ein Rekordhoch erreicht und sind jüngst umgeschlagen. Ist dies ein Zeichen, dass der Höhepunkt erreicht ist? 3. Robert Prechter hat kürzlich ein ...
    Veröffentlicht 
    am 14.06.2014
  • Selbst Investoren, die normalerweise Edelmetalle meiden würden, haben in der Tat Probleme, den Platinsektor dieses Jahr zu ignorieren. Der längste Streik in der südafrikanischen Geschichte einhergehend mit einem steilen Nachfrageanstieg aus Asien legt die Grundlage dafür, dass das Metall 2014 wieder in ein physisches Defizit zurückfällt - und das ...
    Veröffentlicht 
    am 13.06.2014
  • Da der Goldpreis mehr als 130 $ unter seinem jüngsten Hoch vom März 2014 liegt und nur ein bisschen mehr als 60 $ über den Tiefs von Juni und Dezember 2013, muss man sich die Frage stellen, ob ein weiterer großer bärischer Absturz bevorsteht. Gold bleibt weiterhin mehr als 600 $ unter seinem (nominalen) Allzeithoch von 1.911 $ vom September 2011. ...
    Veröffentlicht 
    am 12.06.2014
  • Die Edelmetalle brachen vorletzte Woche ein und durchschnitten entscheidende Unterstützungszonen, was eine wahre Explosion pessimistischer Stimmung auslöste. Diese beunruhigenden starken Verkäufe waren keine Antwort auf Nachrichten, sie passierten aus dem Nichts heraus. Wer stieß Gold ab, und warum? Später erschienene Daten bestätigten, dass es ...
    Veröffentlicht 
    am 11.06.2014
  • Wollen wir jetzt eine ganz andere Story in Betracht ziehen - einen Übersprung zu einer Hypothese, die so glaubhaft wie verstörend wirkt: Die so offensichtliche Belgische Beule könnte stattdessen US-Staatsanleihen zeigen, die als Schuldsicherheit hinterlegt wurden, um einer gigantischen Nachschussforderung für eine gigantische Goldkontrakt-Position ...
    Veröffentlicht 
    am 10.06.2014
  • Der Goldpreis ist auf 1.254 USD/oz zurückgefallen, nachdem er am 14. März 2014 bereits 1.383 USD/oz erreicht hatte - ein Anstieg von 15,6 Prozent gegenüber dem jüngsten Tiefstpreis von 1.196 USD/oz am 18. Dezember 2013. Wir hatten bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass vor allem der Zins eine wichtige Rolle spielt für die internationale ...
    Veröffentlicht 
    am 09.06.2014