Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 
Aktuelles & Neues

In dieser Rubrik werden interessante, aus der täglichen Nachrichtenflut herausstechende Beiträge, Analysen und Standpunkte von namhaften deutschsprachigen, aber auch von internationalen Autoren (die wir für unsere Webseite exklusiv ins deutsche übersetzen) publiziert.

Veranstaltungshinweise oder andere wichtige Meldungen ergänzen diese Auflistung.

  • Das mutet insofern etwas befremdlich an, da der Internationale Währungsfonds physisch vorhandenes Gold als das höchste Reserve-Asset von Zentralbanken einstuft, höher noch als seine eigenen Sonderziehungsrechte. Der IWF schreibt: "Der Goldbarren-Anteil des monetären Goldes ist der einzige Fall einer Finanzanlage ohne Ausfallrisiko." (41) Will heißen: Der Teil des monetären [...]
    31.08.2017
  • Der große Unterschied dabei ist, dass der höhere Goldpreis von Dauer sein wird, während die Blase bei den digitalen Währungen platzen wird, sobald der Scheitelpunkt überschritten ist. Gold dient schon seit 5.000 Jahren als Zahlungsmittel und besitzt einen inneren Wert. Es ist nicht vergleichbar mit einem elektronischen Netzwerkeintrag, der aus dem Nichts erschaffen wurde [...]
    30.08.2017
  • Nach Angaben des jüngsten Berichts zu den Handelsaktivitäten der US-Finanzinstitutionen an den Derivatemärkten hielten die amerikanischen Banken im ersten Quartal dieses Jahres eine Rekordmenge an Edelmetallkontrakten. Der Bericht zeigte jedoch nicht nur am Gold- und Silbermarkt Positionierungen in Rekordhöhe - auch der nominelle Wert der Rohstoff- und Aktienderivate in den [...]
    29.08.2017
  • Schlimmer noch, manche Leute wollen, dass es hier passiert, unter ihnen auch der Harvard-Ökonom Kenneth Rogoff. In einem jüngst von Bloomberg aufgegriffenem Paper schreibt Rogoff: "Die zunehmende Verbreitung elektronischer Zahlungssysteme und die gleichzeitige Marginalisierung von Bargeld in Rechtsgeschäften ebnet den Weg für eine Politik der Negativzinsen heute viel stärker [...]
    28.08.2017
  • Janet Yellen und Mario Draghi kontra Donald Trump, so ein Fernduell der beiden führenden Notenbankchefs gegen den US-Präsidenten, das war etwas Neues, was sich am vergangenen Donnerstag und Freitag in Jackson Hole am Fuß der Rocky Mountains abspielte. Quintessenz: Yellen kämpft weiter für die Regulierung der Finanzmärkte, Draghi gegen den Protektionismus, Trump will die [...]
    27.08.2017
  • Die Notenbanken und die Geschäftsbanken schöpfen immer mehr Dollars, Yens, Euros und Pfund und verwässern dadurch den Wert aller bislang existierenden Einheiten der Fiatwährungen. Für Privatpersonen ist es folglich wichtig, ihre Kaufkraft vor dieser stetigen Erosion zu schützen. Die Regierungen und Zentralbanken unterstützen und bevorteilen mit ihren wachsenden Ausgaben und [...]
    26.08.2017
  • Zunächst möchte ich betonen, dass Silber ein monetäres Metall ist. Investoren, die in diesem Sektor neu sind, sind oft verwirrt, weil sie hören, dass Silber aufgrund seiner industriellen Anwendungsmöglichkeiten besser sei als Gold. Wenn Silber allein auf Grundlage dieser Funktionen bewertet würde, läge sein Preis bei 5-7 $ je Unze, nicht bei 16-17 $. Der Aufschlag beruht allein [...]
    25.08.2017
  • Und siehe da: die Schwäche des Goldpreises im Laufe der New Yorker Handelszeit ist ab dem 5. August 1993 nachweisbar. "An diesem Tag begannen die systematischen Interventionen gegen einen festen Goldpreis", urteilt Speck. "Diese werden maßgeblich mit Hilfe des New Yorker Terminmarktes Comex durchgeführt. Seitdem entwickelte sich der Preis dort meist schlechter als zur übrigen [...]
    24.08.2017
  • Alles in allem wird der Dollar meiner Einschätzung nach in Zukunft aber vor allem deshalb weiter nachgeben, weil es keine Inflation gibt. Alles dreht sich um den US-Leitzins - die Federal Funds Rate - und darum, wo dieser erwartungsgemäß in Zukunft liegen wird, und welche Prognosen die Notenbanker selbst abgeben. Es ist ein Hütchenspiel, das bereits seit 2014 gespielt wird. Die [...]
    23.08.2017
  • Für meine bullische aktuelle Einschätzung des Gold- und Silbermarkts gibt es eine logische Grundlage. Diese besteht in der Annahme, dass dieser Ozean der Liquidität, in dem die Finanzmärkte rund um den Globus mittlerweile schwimmen, nicht infolge höherer Produktivität oder großartiger Erfindungen entstanden ist, sondern allein den Schulden entspringt. Diese Schulden haben die [...]
    22.08.2017
  • Die Finanzmärkte, das gesamte Wirtschaftsleben haben sich mittlerweile darauf eingestellt, dass die Zentralbanken sowohl einen konjunkturellen Einbruch als auch Erschütterungen auf den Finanzmärkten mit niedrige(re)n Zinsen und einem Ausweiten der Geldmenge "bekämpfen". Diese Neuausrichtung der Geldpolitik hatte sogleich sichtbare Folgen: Sie löste zunächst einen fulminanten [...]
  • Zuletzt geriet er wieder mal unter Beschuss, als das Bundesverfassungsgericht sich an den Europäischen Gerichtshof wandte, um prüfen zu lassen, ob die EZB mit ihren Anleihenkäufen nicht doch die monetäre Staatsfinanzierung betreibe. Gewichtige Gründe sprächen dafür. Derweil spielt Draghi auf Zeit. Das kann er sich leisten, denn Anleihenkäufe in Höhe von monatlich 60 Milliarden [...]
    20.08.2017



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!