Suche
 


 
Marktberichte

In dieser Rubrik werden tägliche Marktkommentare & -berichte aufgenommen, die die Trends an den internationalen Edelmetall- und Rohstoffmärkten kommentieren und sie versuchen zu interpretieren.

Händlerberichte über die Angebots-/Nachfragesituation an der physischen Edelmetallfront (in Form von Münzen und Barren) und diverse Trendsysteme für die Rohstoffmärkte ergänzen diese Übersicht.


  • Laut Reuters-Umfrage stieg die OPEC-Ölproduktion im August um 90 Tsd. auf 30,15 Mio. Barrel pro Tag. Ausschlaggebend hierfür war eine höhere Ölproduktion in Libyen und Angola. Dem stand eine geringere Produktion im Irak gegenüber, was aber nicht auf die anhaltenden Kämpfe im Norden, sondern auf wetterbedingte Verzögerungen im Süden zurückzuführen ...
    Veröffentlicht 
    um 11:09 Uhr
  • Der Diskurs in der Öffentlichkeit bezüglich der Ukrainekrise wird mit Blick auf Aktualität geführt. Das ist sachlich nicht zulässig. Es geht bei dieser Krise nicht um eine Betrachtung ab Dezember 2013 oder Februar 2014. Das wäre eine Beleidigung unterdurchschnittlicher Intelligenz und spielt nur "Spin-Doktoren" in die Hände. Diese Krise kann nur ...
    Veröffentlicht 
    um 10:10 Uhr
  • Auf Eurobasis kann der Goldpreis bei einem stabilen Dollar leicht zulegen (aktueller Preis 31.476 Euro/kg, Vortag 31.325 Euro/kg). Am 18.07.11 hatte der Goldpreis die vorläufige Zielmarke von 1.600 $/oz überschritten und wurde damit erstmals seit über 20 Jahren wieder fair bewertet. Durch Preissteigerungen und die Ausweitung der Kreditmenge hat ...
    Veröffentlicht 
    um 08:56 Uhr
  • Aktuell werden die Bullen nur noch von der 900 $-Marke daran gehindert, den übergeordneten Aufwärtstrend in Richtung 920 $ fortzusetzen. Wird das Jahreshoch überschritten, sollte ein entsprechender Kaufimpuls einsetzen. Oberhalb von 920 $ hatte der Wert bereits Potenzial bis 950 $. Ein Scheitern an der 900 $-Marke hätte dagegen eine leichte ...
    Veröffentlicht 
    um 08:03 Uhr
  • Die brasilianische Zuckerindustrievereinigung Unica hat ihre Prognose für die Zuckerrohrernte in der Hauptanbauregion Center-South auf 546 Mio. Tonnen gesenkt. Bislang ging Unica von 580 Mio. Tonnen geernteten Zuckerrohrs aus. Damit bestehen auch für die Zuckerproduktion in Brasilien Abwärtsrisiken. Denn angesichts der niedrigen Preise ist kaum ...
    Veröffentlicht 
    am 28.08.2014
  • Das Tempo des konjunkturellen Verfalls in der Eurozone als Resultat der europäischen Außenpolitik in der Ukrainekrise ist durchaus sportlich. Die beschwichtigenden Einlassungen diverser Politiker stehen in einem diametralen Widerspruch zu den Datenveröffentlichungen und den uns zugänglichen Bewertungen von Schlüsselunternehmen. Diese veränderte ...
    Veröffentlicht 
    am 28.08.2014
  • Deutsche Bank hält bei einer Bilanzsumme von 2.280 Mrd $ ein Derivatevolumen von 75.420 Mrd $. Bei Goldman Sachs stehen einer Bilanz von 860 Mrd $ Derivate von 57.695 Mrd $ gegenüber. Bei anderen Investmentbanken sind die Verhältnisse ähnlich. Kommentar: Die Provisionen aus den Derivategeschäften landen als Gehälter und Bonuszahlungen auf ...
    Veröffentlicht 
    am 28.08.2014
  • Kurzfristig könnte jetzt eine leichte Erholung bis an die Abwärtstrendlinie auf Höhe von 19,85 $ führen. Dort könnten die Verkäufer bereits wieder aktiv werden und mit einem Bruch der 19,40 $-Marke weitere starke Verluste bis 18,98 $ und schließlich bis 18,62 $ auslösen. Auf diesem Niveau könnte in der Folge eine mehrtägige Bodenbildungsphase ...
    Veröffentlicht 
    am 28.08.2014
  • Für die Palladium- und Platin-ETFs meldete Bloomberg gestern deutliche Abflüsse: Bei ersteren summierten sich diese auf 120,6 Tsd. Unzen – den mit Abstand höchsten Wert seit Beginn der Datenreihe im April 2007. Bei Platin beliefen sie sich auf 24,2 Tsd. Unzen. In beiden Fällen sind die Abflüsse auf den Anbieter ETF Securities zurückzuführen und ...
    Veröffentlicht 
    am 27.08.2014
  • Der Goldpreis gibt im gestrigen New Yorker Handel von 1.287 auf 1.281 $/oz nach. Heute Morgen stabilisiert sich der Goldpreis im Handel in Shanghai und Hongkong und notiert aktuell mit 1.283 $/oz um etwa 1 $/oz über dem Vortagesniveau. Die Goldminenaktien entwickeln sich weltweit freundlicher.
    Veröffentlicht 
    am 27.08.2014
  • Der Bruch der 1.416 $-Marke hat ein weiteres bärisches Signal generiert und würde sich jetzt mit einem Unterschreiten von 1.408 $ direkt zu einem Einbruch bis 1.388 $ ausweiten. Kann auch diese Unterstützung nicht verteidigt werden, droht ein Rückfall auf die 1.360 $-Marke. Dagegen würde erst ein Wiederanstieg über die Barriere bei 1.425 $ für ...
    Veröffentlicht 
    am 27.08.2014
  • Das Notenbankprotokoll und das Treffen in der Notenbanker in Jackson Hole in der vergangenen Woche brachte keinerlei neue Impulse für den Goldmarkt. Die vermeintliche Zinsanhebung, die ohnehin nicht kommen wird, rückte Janet Yellen in die Ferne und EZB-Chef Draghi, der schon lange Zeit unter Handlungszwang steht, bekräftigte, dass er die Inflation ...
    Veröffentlicht 
    am 26.08.2014

weitere