Suche
 


 
Nachrichten

Tägliche Nachrichten aus aller Welt werden auf dieser Seite veröffentlicht. Egal ob aus fremder Feder oder von uns redaktionell aufgearbeitet - hier findet man alles von der reinen Statistik, über interessante Videos, neuste Fakten und Gerüchte, neu erschiene Bücher sowie Pressemeldungen.

Das Spektrum umfasst nicht nur die reinen Edelmetallmärkte, sondern auch Wirtschafts- und Finanzthemen.


  • Die japanischen Staatsschulden steigen seit Jahren ungehemmt an - und steuern auf die Marke von 250 Prozent des Bruttoinlandsproduktes zu, die höchste Staatsverschuldungsquote in den entwickelten Volkswirtschaften. Sie reflektiert eine Jahrzehnte währende "Deficit Spending"-Politik: Mit immer größeren kreditfinanzierten Ausgaben hat die japanische ...
    Veröffentlicht 
    am 23.11.2014
  • Dennoch schaffen es die meisten von ihnen nicht, nach einem Crash oder einer ausgedehnten Baissephase einzusteigen. Wird sich das jemals ändern? Natürlich nicht. Jedenfalls nicht, solange Menschen Menschen sind. Dennoch schaffen es natürlich einige Anleger, über diesen Schatten zu springen und dann zu kaufen, wenn die Kanonen donnern oder - wie es ...
    Veröffentlicht 
    am 22.11.2014
  • Dies ist nichts anderes als ein Währungskrieg! Ich habe in meinen Vorträgen sehr genau beschrieben, warum Gold zuletzt eher unter Druck stand, aber auch, warum die Zentralbank Chinas, die EZB und die FED sehr bald wieder handeln müssen. Es gibt in einem solchen weltweit geführten Abwertungswettlauf keine Gewinner, zumindest bei den ungedeckten ...
    Veröffentlicht 
    am 22.11.2014
  • In einer Rede vom 17. November 2014 sagte EZB-Ratsmitglied Yves Mersch, die EZB könne "theoretisch" neben Wertpapieren auch Edelmetalle oder Fremdwährungen kaufen, um die ausstehende Geldmenge zu erhöhen. Ist es denkbar, dass die EZB als Goldkäufer auftreten wird? Grundsätzlich würden Goldkäufe in ihr Portfolio "passen". Das Eurosystem verfügt ...
    Veröffentlicht 
    am 22.11.2014
  • Wie die Niederländische Zentralbank (De Nederlandsche Bank, DNB) heute verlautbart, hat sie unter strengster Geheimhaltung 122,5 Tonnen Gold aus den USA, genauer von der Federal Reserve in New York, zurück in die eigenen Landesgrenzen geholt. Den Angaben zufolge lagern so nun 31% der niederländischen Goldreserven in Amsterdam. Weitere 31% ...
    Veröffentlicht 
    am 21.11.2014
  • Nachdem zu Beginn des Monats überraschend gemeldet worden war, dass der US-amerikanischen Prägeanstalt U.S. Mint infolge des Silberpreisrückgangs am 31. Oktober und einer damit verbundenen regen Nachfrage die American-Eagle-Silbermünzen des Prägejahres 2014 ausgegangen waren, hat man den Verkauf der Münzen am Montag dieser Woche wieder aufgenommen.
    Veröffentlicht 
    am 21.11.2014
  • Die Abkehr Russlands vom US-Dollar schreitet weiter voran. Wie nun bekannt wurde, hat das Land im Oktober weitere 600.000 Unzen Gold erworben, nachdem im September mit 1,2 Millionen Unzen die größten monatlichen Käufe der letzten 15 Jahre gemeldet worden waren. Laut jüngstem Stand summierten sich die Goldreserven Russlands damit auf 1.169 Tonnen. ...
    Veröffentlicht 
    am 21.11.2014
  • Die Bundesregierung beschloss am 19. November 2014, eine 10-Euro-Gedenkmünze "500. Geburtstag Lucas Cranach der Jüngere" prägen zu lassen und im Oktober 2015 auszugeben. Diese Münze würdigt einen der bedeutendsten Maler und Porträtisten der Renaissance. In der Begründung der Jury für die Entscheidung heißt es: "Lucas Cranach der Jüngere ...
    Veröffentlicht 
    am 21.11.2014
    von Presse
  • Wie die russische Zentralbank gestern bekannt gab, sind die Gold- und Devisenreserven des Landes in der Woche zum 14. November gemessen am US-Dollarwert erneut zurückgegangen. Mit 420,6 Mrd. US-Dollar lagen die internationalen Reserven Russlands am vergangenen Freitag demnach 0,8 Mrd. US-Dollar unter dem Niveau der Vorwoche und erreichten damit ...
    Veröffentlicht 
    am 21.11.2014
  • Die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) der Schweiz hat die detaillierten Zahlen zum Außenhandel mit Gold, Silber und Münzen für Oktober dieses Jahres veröffentlicht. Die gesamten Exporte summierten sich während dieses Monats auf 395,8 Tonnen (Wert: 7,4 Mrd. Franken). Verglichen zum September stellt dies einen Anstieg um etwa 14% dar. Die Importe ...
    Veröffentlicht 
    am 20.11.2014
  • Einige deutsche Banken wollen Kunden negative Einlagenzinsen in Rechnung stellen. Mit dem Hinweis auf den negativen EZB-Einlagenzins lässt sich solch ein Schritt jedoch nicht überzeugend begründen. Diese Schlussfolgerung ergibt sich aus einem Blick auf die Zahlenlage.
    Veröffentlicht 
    am 20.11.2014
  • Für Goldanleger scheint noch immer kein Aufatmen möglich. Nach den jüngsten Zugewinnen beim Preis des Edelmetalls kam es im Nachmittagshandel am gestrigen Mittwoch erneut zu einem nicht unerheblichen Preiseinbruch. Binnen Minuten fiel der Goldpreis um gut 20 US-Dollar je Feinunze und erreichte bei 1.176,39 US-Dollar je Feinunze sein Tagestief.
    Veröffentlicht 
    am 20.11.2014