Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.

Top 10 Klickzahlen

Die nachfolgende Auflistung enthält die zehn meistgeklickten Artikel der Kategorie "Nachrichten" innerhalb der letzten zwei Wochen. Unter dem Menüpunkt "Ranking: Top 10" können Sie sich weitere Zeiträume anzeigen lassen.

  • Platz
    1
    Ich fuhr auf einer Bundesstraße. Mein Vordermann bremste ohne ersichtlichen Grund ab. Ich stieg in die Eisen und konnte einen Auffahrunfall gerade noch verhindern. Meinem Vordermann wünschte ich die Pest an den Hals. Er fuhr seelenruhig weiter. Ich hätte es gern gesehen, wenn in dem Moment zwei Zahlungstransaktionen gelaufen wären. Erstens eine Kompensation für meinen Ärger und [...]
    11.11.2017
  • Platz
    2
    Die Entscheidung der EZB, ab Januar 2018 monatlich "nur" noch für 30 Mrd. Euro Anleihen aufkaufen zu wollen, wurde von vielen Marktauguren prompt als erster Schritt in Richtung "Normalisierung" ihrer "unorthodoxen" Geldpolitik interpretiert. Faktisch jedoch ist das genaue Gegenteil der Fall, hat doch die EZB, obwohl es "mit der europäischen Wirtschaft deutlich aufwärts gehe [...]
    08.11.2017
  • Platz
    3
    Wie u.a. Bloomberg berichtet, kam es am vergangenen Freitagnachmittag zu einem weiteren "Flash-Crash" des Goldpreises. Innerhalb von 10 Minuten wurden an der Comex fast 40.000 Kontrakte zu je 100 Unzen gehandelt. Dies ließ den Preis um 1,1% einbrechen.
    13.11.2017
  • Platz
    4
    Die sich überstürzenden Ereignisse in Saudi-Arabien und die zunehmenden Spannungen im Nahen Osten haben das Potenzial, das globale Finanzsystem in seinen Grundfesten zu erschüttern, möglicherweise sogar zum Einsturz zu bringen. Die drei wichtigsten Ursachen sind die heikle wirtschaftliche, soziale und politische Lage Saudi-Arabiens, der sich beschleunigende wirtschaftliche [...]
    16.11.2017
  • Platz
    5
    Es war längere Zeit ruhig an der Terminbörse COMEX, doch seit vergangenem Freitag kommen immer wieder dubiose Trades in Gold. Den 8 Millionen Unzen Trade vom Freitag hatte ich gestern besprochen. Auch im gestrigen Handel kam es zu diversen "Auffälligkeiten". Kurz nach Versenden der gestrigen Ausgabe kam Druck auf. Zu dieser Uhrzeit relativ ungewöhnlich. Der Umsatz lag in 60 [...]
    15.11.2017
  • Platz
    6
    Die Niedrigzinsphase dauert nicht nur weiter an. Sie dürfte vor allem auch die Bewertungen auf den Aktienmärkten und damit die Aktienkurse weiter in die Höhen treiben. Die "digitale Revolution" ist in vollem Gange. Sie verändert die Art und Weise, wie, wo und wann Kunden sich informieren und kaufen, und wie, wo und wann Unternehmen produzieren und verkaufen. Neue Märkte [...]
  • Platz
    7
    "Dies ist die dritte gigantische Blase, die die Fed aufgebläht hat, und wenn sie platzt, wird es nicht heißen 'Aller guten Dinge sind drei!'." Weiter erklärt er: "Ich denke, sie ist die Mutter aller Blasen, und wenn sie platzt, gibt es keine noch größere, die die Fed aufblähen kann, um diese Probleme zu vertuschen. Das bedeutet, dass wir das Problem nicht länger einfach [...]
    15.11.2017
  • Platz
    8
    Laut einer Kitco-Meldung sind die Rohstoffanalysten bei TD Securities in Bezug auf Silber sehr optimistisch eingestellt. In einem Ausblick für das kommende Jahr nennt die kanadische Bank demnach ein Kursziel von 20 USD je Feinunze.
    16.11.2017
  • Platz
    9
    Aktuell gestaltet sich die Situation aus Trading Sicht recht simpel. Die wichtigsten Unterstützungen liegen im Gold zwischen 1269 $ auf der Ober- und 1262 $ auf der Unterseite. Beim Silber liegt mein Augenmerk auf dem Halten oder Unterschreiten der Unterstützung von 16.50 $. Fallen wir mit Tagesschluss unter die 1262 $, wäre eine Aufrechterhaltung der Welle B nicht mehr [...]
    10.11.2017
  • Platz
    10
    Ray Dalio, Bridgewater Associates, befasst sich in einem kürzlich erschienenen Artikel mit dem, was er die größte wirtschaftliche, soziale und politische Herausforderung unserer Tage nennt. Sie hat sich unter der Decke von statistischen Mittelwerten entwickelt. Diese liefern aufgrund der extremen Spreizung der zugrunde liegenden Datenreihen keine relevante Aussage mehr dazu [...]
    14.11.2017



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!