Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.

Wirtschaft aktuell

Wirtschaft aktuellDiese Lücke will Seit je her waren diejenigen im Vorteil, welche die richtigen Informationen vor den meisten Anderen hatten. Wer also besser über die aktuelle Lage informiert ist und die zukünftigen Entwicklungen besser abschätzen kann, hat Vorteile. Aus diesem Grunde haben große Firmen Strategieabteilungen und internationale Netzwerke so genannte "Think-Tanks" (Denkfabriken).

Diese Möglichkeiten hat der Mittelstand für gewöhnlich nicht, weil er selten die Finanzkraft für eigene Strategieabteilungen hat, von seinen Beratern in der Regel nach deren eigenen Interessen beraten wird, von der Politik - ebenfalls aus Eigeninteressen - falsch informiert wird und vor allem nicht die Zeit hat, sich die richtigen Informationen zusammen zu suchen, auszuwerten und eigenen Strategien daraus zu entwickeln.

Die von Dr. Eike Hamer verfasste und herausgegebene Publikation "Wirtschaft aktuell" möchte zumindest teilweise diese Lücke schließen und neutral diejenigen Hintergrundinformationen über Politik und Wirtschaft bieten, mit denen Sie die aktuelle Situation besser beurteilen können und zusätzliche Sicherheit für Ihre eigenen Strategien im Betrieb oder Privatvermögen bekommen.

www.mittelstandsinstitut-niedersachsen.de


Vertrauliche Mitteilungen

Vertrauliche MitteilungenAm 1. Januar 1951 erschien die erste Ausgabe der "Vertraulichen Mitteilungen". Gründer und langjähriger Herausgeber war Artur Missbach. Als CDU-Abgeordneter hatte er Zugang zu interessanten, nützlichen und vor allem wichtigen Informationen zu Steuer-, Geld- und Wirtschaftsfragen.

Nach dem Tod von Artur Missbach übernahm letztendlich Dipl.-Ök. Thomas Brügmann den Verlag. Die "Vertraulichen Mitteilungen" liefern wöchentlich auf vier DIN-A4 Seiten ausgewählte Informationen zur Innen- & Außenpolitik, zur Wirtschaft und zur Geldanlage.

Im gleichen Verlag erscheint zudem eine weitere Publikation mit Namen: "Klartext".

www.vertrauliche-mitteilungen.de


Deutschland Brief

Deutschland BriefDer von Dr. Bruno Bandulet monatlich publizierte, kritische Informations- und Hintergrunddienst informierte seine Abonnenten über die aktuelle Lage in Wirtschaft, Politik und Weltgeschehen. Er verstand sich immer als Gegengewicht zur Propaganda der Regierungen und Medien. Euro, Währungschaos und totalitäre Tendenzen in der EU zählen nach wie vor zu unseren Schwerpunkten.

 

Der Brief wird seit 2009 nicht mehr in dieser Form herausgegeben. Dafür ist Herr Bandulet regelmäßiger Autor in der Monatszeitschrift "eigentümlich frei".


Die gelisteten Börsenbriefe, Wirtschaftsbriefe und Zeitschriften werden an dieser Stelle nur vorgestellt und kommentiert. Es findet kein Verkauf statt. Es besteht jedoch die Möglichkeit per Mailformular Wünsche und Fragen an den Verlag zu senden. Kommt es im Nachgang zu einem Vertragsabschluß, gelten die AGB des Publikations-Herausgebers. Etwage Änderungen nach Veröffentlichung auf diesen Seiten hinsichtlich Inhalt, Preis oder Abobedingungen können nicht ausgeschlossen werden. Diese Informationen stellen keine Anlageberatung dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!


"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!